Vodafone Radio

E-Mail: kontakt@vodafone.com

Alles Easy: Netz-Experte im Interview – Deine Spezialeinheit rund ums Netz

von

Du kommst nach Hause, legst bequem die Füße hoch und freust Dich auf die neueste Folge Deiner Lieblingsserie. Schnell in Deine Lieblings-Videothek navigiert und das heitere Streamen kann beginnen. Doch dann: Der Ladebalken will sich nicht verabschieden und Dein Router leuchtet ungewöhnlich auf. Jetzt helfen nur noch die Vodafone Netz-Experten. Wie? Das erfährst Du hier im Interview mit Andrea Gründermann. Und Flo erklärt Dir alles rund ums Netz in einer neuen Folge Alles Easy.

 

 

Featured:
Andrea, Du beschäftigst Dich als Netz-Experte bei Vodafone tagtäglich mit allen Themen rund ums Netz von Vodafone. Erzähl uns einmal kurz, wofür genau Du zuständig bist.

Andrea:
Ich arbeite nun seit einigen Jahren in der technischen Kundenbetreuung in Langenhagen bei Hannover. Tagtäglich beschäftige ich mich mit allen Kundenanliegen, die sich um unser Mobilfunk-Netz drehen. Heißt Mobilfunk ist mein „Netz“-Spezialgebiet, aber wir kennen uns natürlich auch im Festnetz- oder Kabelnetz-Bereich aus.

Featured:

Das heißt, wenn ich unterwegs mal niemanden erreiche oder mein mobiles Internet nicht funktioniert, melde ich mich bei Dir?

Andrea:

Grundsätzlich wollen wir allen Kunden immer die bestmögliche Hilfe bieten. Daher haben wir als Netz-Experten eine Plattform für die MeinVodafone-App sowie unsere Website entwickelt, mit der wir schnelle Hilfe zur Selbsthilfe bieten. Der Netz-Experten-Check. Ist Dein Netz also eingeschränkt, kannst Du in der App oder im Web einfach herausfinden, ob eine Einschränkung in Deiner Umgebung vorliegt. Das geht natürlich für Mobilfunk und für Festnetz.

Featured:

Wie funktioniert die Störungs-Abfrage dann konkret?

Andrea:
Das ist recht einfach. In der MeinVodafone-App wählst Du den Punkt „Alles zum Netz“ und klickst auf „Netz okay“. Sind die Ortungsdienste eingeschaltet, erkennt die App direkt , ob eine Störung in dem Bereich Deines Mobilfunk-Netzes vorliegt. Hast Du eine Einschränkung im Festnetz, gibst du einfach Deine Festnetz-Nummer ein.

Auf der Website findest Du uns auf der „Hilfe-Seite“ unter dem Punkt „Alles zum Netz“.

Featured:
Was sind denn überhaupt die Gründe dafür, dass das Netz mal kurzzeitig nicht verfügbar ist?

Andrea:

Da gibt es echt eine Menge Ursachen. Ganz klassisch hat das natürlich oft mit der Witterung zu tun. Unwetter mit Sturm, Blitzschlag oder Überschwemmungen können häufig zu kurzzeitigen Ausfällen führen. Natürlich können aber auch Bau- und Wartungsarbeiten Netzausfälle verursachen. Ich denke da an Bagger, die bei Straßenarbeiten – mit denen wir eigentlich nichts zu tun haben – versehentlich Leitungen durchtrennen. Oder an Energiedienstleister, die Mobilfunkmasten kurzzeitig vom Stromnetz nehmen.

Featured:

Ihr helft also bei jeder Einschränkung, die vorstellbar ist. Und wenn es keine Einschränkung gibt und ich dennoch ein technisches Problem habe?

Andrea:
Das ist das große, weitere Gebiet, auf dem wir unseren Kunden helfen. Denn: In vielen Fällen liegt es nicht am Netz, sondern an anderen Gründen, die wir mit dem Kunden erörtern. Ist die  neueste Software nicht installiert oder war der Router durch einen Stromausfall kurzzeitig vom Netz und muss  neugestartet werden. Da hilft zunächst unsere Web- oder App-Version. Die stellt viele Auswahlfragen und liefert passgenaue Erste Hilfe Tipps.

Featured:

Und wann spreche ich mal mit Dir als Netz-Experten?

Andrea:

Im besten Fall hat der Netz-Experten-Check  schon ein Ergebnis parat und Du kannst das Problem selbst lösen. Hast Du aber weiterhin Einschränkungen, kannst Du einfach einen Rückruf von uns anfordern. Anhand der Daten, die Du im Online-Tool einträgst, können wir vorab gezielt recherchieren und im Gespräch noch schneller eine Lösung bieten. So sparst Du Dir Wartezeiten und den Umweg über die Kundenhotline. Übrigens: Ein toller Nebeneffekt ist, dass das Feedback unserer Kunden uns stetig beim Netzausbau unterstützt und wir somit immer auf dem neuesten Stand sind.

Featured:

Andrea, vielen Dank für das Gespräch. Wir melden uns dann vielleicht beim nächsten Unwetter direkt bei Dir.

Andrea:

Gerne, wir sind jederzeit bereit.

 

Alle Kommentare ausblenden (0)
Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×