Frau nutzt ihr neues iPhone.
Google: Android 12 – erste Facts
Frau sieht am Smartphone die Corona-Karte von Google ein
: : :

iOS 14: Höherer Akkuverbrauch & Co. – so löst Du etwaige Probleme

Du hast iOS 14 auf Deinem iPhone instal­liert und seit­dem einen erhöht­en Akku­ver­brauch fest­gestellt? Oder Prob­leme mit der WLAN-Verbindung? Im fol­gen­den Artikel erfährst Du, was Du dage­gen tun kannst.

Mitte Sep­tem­ber hat Apple wie geplant die neueste iOS-Ver­sion veröf­fentlicht: iOS 14 bringt zahlre­iche neue Funk­tio­nen mit sich, darunter erhe­bliche Verbesserun­gen für den Start­bild­schirm. Doch wie so oft bei neuen Soft­ware-Ver­sio­nen läuft noch nicht alles rei­bungs­los und es sind ver­schiedene Bugs aufge­fall­en.

> iOS 14: Beliebtes Uhren-Fea­ture feiert sein Come­back & mehr

Einige User haben zum Beispiel einen stark gestiege­nen Akku­ver­brauch beklagt. Andere wiederum berichteten von Fit­ness-Dat­en, die nicht getrackt wur­den. Und so manch­er Nutzer kon­nte seine Gesund­heits-Apps erst gar nicht öff­nen. Doch gegen solche Prob­leme mit iOS 14 kannst Du laut Apple etwas tun.

Das empfiehlt Apple

Der Konz­ern emp­fiehlt auf sein­er Sup­port-Web­seite, iPhone sowie Apple Watch zurück­zuset­zen, soll­test Du min­destens zwei der hier genan­nten Prob­leme fest­stellen. Dafür gehst Du fol­gen­der­maßen vor:

  1. Erstelle ein Back­up Deines iPhone.
  2. Entkop­ple danach Smart­watch und Smart­phone.
  3. Im Anschluss set­zt Du Dein iPhone zurück, um alle Dat­en von dem Gerät zu löschen.

Im finalen Schritt stellst Du dann Handy und Apple Watch wieder her. Das bringt zwar nicht Deine ver­lore­nen Dat­en zurück, soll laut Apple aber „zukün­fti­gen Daten­ver­lust” ver­hin­dern.

Ob die Entwick­ler bald ein Update aus­rollen, das die Ursachen der Prob­leme behebt, ist zu diesem Zeit­punkt nicht bekan­nt. Achte aber auf jeden Fall darauf, immer die aktuell­ste iOS-Ver­sion instal­liert zu haben. Prüfen kannst Du das jed­erzeit unter „Ein­stel­lun­gen | All­ge­mein | Soft­ware­up­date”.

Probleme mit der WLAN-Verbindung beheben

Du hast bemerkt, dass die WLAN-Verbindung nicht opti­mal funk­tion­iert? Hier­für hat Apple bere­its einen Bug­fix geliefert: Update iOS 14.0.1. Hast Du dieses instal­liert, soll­ten die Verbindungs­fehler eigentlich behoben sein.

Ist das nicht der Fall, kann es mitunter helfen, die Net­zw­erke­in­stel­lun­gen zurück­zuset­zen („Ein­stel­lun­gen | All­ge­mein | Zurück­set­zen“). Danach musst Du den WLAN-Zugang am iPhone neu ein­richt­en. Im Ide­al­fall hast Du danach keine Prob­leme mehr.

Bist Du unter iOS 14 auf weit­ere Prob­leme gestoßen? Kon­ntest Du sie beheben? Wenn ja: Teile uns Deine Lösung gerne in einem Kom­men­tar mit.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren