iOS-13-Funktion: So wird Dein iPhone-Akku noch langlebiger

:

iOS-13-Funktion: So wird Dein iPhone-Akku noch langlebiger

iOS 13 bringt mehrere neue Funktionen auf Dein iPhone: So kannst Du unter der aktualisierten iOS-Version das Feature „Optimized Battery Charging“ nutzen, das den Akku Deines Geräts vor Abnutzung schützen soll.

Auf der WWDC 2019 stellte Apple iOS 13 erstmals im Detail vor. Doch nicht alle coolen Features schafften es in die Präsentation – zum Beispiel „Optimized Battery Charging“: Die Funktion optimiert die Ladevorgänge Deines iPhones, sodass dessen Lithium-Ionen-Batterie geschont wird. Das soll die Langlebigkeit des Akkus verbessern.

Hinweis: iOS 13 wurde in einer ersten Testversion gerade für Entwickler freigegeben. Im Juli startet laut Apple die öffentliche Beta. Mitte September soll dann laut Zeitplan der Release der finalen Version erfolgen.

Video: Youtube / Felixba

So aktivierst Du „Optimized Battery Charging“ unter iOS 13

Wie das Feature funktioniert, enthüllt Apple unter anderem auf seiner Webseite: Dein iPhone ist unter iOS 13 smart genug, um sich zu merken, zu welcher Uhrzeit Du in der Regel das Gerät auflädst. Schließt Du es dann zur gewohnten Zeit ans Ladegerät an, wird es erst einmal nur zu 80 Prozent aufgeladen. Mit den restlichen 20 Prozent wartet das iPhone ein wenig. Laut Apple soll genau diese Prozedur den Akku schonen. Verbindest Du das iPhone also am späten Abend mit dem Ladegerät, wartet das Gerät, bis Du wieder kurz vorm Aufstehen bist – erst dann lädt es den Akku von 80 auf 100 Prozent auf.

Die Funktion muss bislang noch manuell aktiviert werden, damit Du davon profitieren kannst: Hast Du iOS 13 auf Deinem iPhone installiert, wechsle in die Einstellungs-App. Schalte unter „Batterie | Batteriezustand“ dann das Akku-Feature ein.

Die iOS-13-Funktion in der Kurzfassung

  • Unter iOS 13 steht Dir eine neue Funktion zur Verfügung, die den iPhone-Akku optimieren soll.
  • Sie nennt sich „Optimized Battery Charging“.
  • Steckt das iPhone am Ladegerät, wird es erst einmal nur zu 80 Prozent aufgeladen.
  • Mit den restlichen 20 Prozent wartet das Handy so lange wie möglich.
  • Diese Prozedur soll den Akku schonen.

Was tust Du bereits jetzt, um den Akku Deines iPhones zu schonen? Verrate es uns gerne in einem Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren