Ein iPhone-Bildschirm
© picture alliance/NurPhoto/Jakub Porzycki
Junge Frau mit iPhone in der Hand
Akku des iPads zeigt an, dass er leer ist.

iOS: So kannst Du Deinen Homescreen im Handumdrehen neu sortieren

Dank der Drag-and-drop-Funk­tion in Apples Betrieb­ssys­tem iOS ist der Home­screen schnell und ein­fach neu sortiert. Wie Du auf Deinem iPhone-Bild­schirm für Ord­nung sorgst, erk­lären wir Dir hier.

Du hast zu wenig Platz auf dem iPhone-Bild­schirm für Deine ganzen Apps? Stimmt nicht: iOS bietet Dir einige Optio­nen, Deinen Home­screen so zu sortieren, dass Du alles im Blick behältst. Du kannst Deine Apps nach Belieben sortieren, sie in einen Ord­ner steck­en oder ein­fach weit­ere Seit­en anle­gen, um bes­timmte Apps zu platzieren.

iOS: Den Homescreen aufräumen – Apps sortieren

Hast Du viele Apps auf Deinem iPhone instal­liert, kannst Du schon mal den Überblick auf dem Home­screen ver­lieren. Denn iOS rei­ht die App-Icons ein­fach hin­tere­inan­der auf, bis der Bild­schirm voll ist. Das Ergeb­nis: Einige Icons ver­schwinden ganz nach unten auf den Bild­schirm oder auf die näch­ste Seite.

iOS 15.4. und 15.4.1 sind da: Diese neuen Fea­tures erwarten Dich

Das kannst Du ändern, indem Du Deine Lieblings-Apps so platzierst, wie Du es für richtig oder prak­tisch hältst.

  • Lege einen Fin­ger auf ein App-Icon auf dem Bild­schirm. Tippe im erscheinen­den Fen­ster auf „Home-Bild­schirm bear­beit­en”.
  • Jet­zt kannst Du die App an eine andere Stelle ziehen, etwa nach oben auf den Home­screen oder ins Dock am unteren Bild­schirm­rand.
  • Hast Du ein iPhone X oder neuer, tippst Du zum Sich­ern auf „Fer­tig”. Hast Du ein iPhone 8 oder älter, drückst Du die Home-Taste.

iOS-Homescreen sortieren: Apps zu einem Ordner hinzufügen

Du kannst auch mehrere Apps in einen Ord­ner pack­en. So sparst Du Platz auf dem Home­screen – und du kannst Anwen­dun­gen, die the­ma­tisch zusam­menge­hören, etwa Spiele, an einem Ort ver­sam­meln.

  • Wenn Du einen neuen Ord­ner auf dem Home­screen erstellen willst, ziehe ein­fach ein App-Icon auf ein anderes App-Icon.
  • Um den Ord­ner zu benen­nen, tippe in das erscheinende Namensfeld darüber oder auf die Schließen-Taste (ein kleines Kreuz). Gib den neuen Namen des Ord­ners ein.
  • Ziehe anschließend die Apps in den Ord­ner, die Du zusam­men­fassen möcht­est.

Apps auf eine andere Seite verschieben

Werk­seit­ig hat Dein iPhone nur einen Home­screen, auf dem die vorin­stal­lierten Apps erscheinen. Im Laufe der Zeit kom­men aber immer mehr Anwen­dun­gen hinzu. Irgend­wann sind es so viele, dass der Home­screen voll ist. Dann rutschen sie auf die näch­ste Seite – also einen Screen weit­er.

Das passiert automa­tisch, aber Du kannst eine zweite und weit­ere Seit­en auch selb­st anle­gen, um aus­gewählte Apps dor­thin zu ver­schieben – und damit den iOS-Home­screen neu sortieren.

  • Halte ein App-Icon gedrückt, bis die Apps auf dem Schirm zu wack­eln begin­nen.
  • Warte einen Augen­blick, bis die neue Seite angezeigt wird.
  • Ziehe jet­zt die aus­gewählte App an den Bild­schirm­rand, um sie auf die näch­ste Seite zu ver­schieben.

An den Punk­ten über dem Dock am unteren Bild­schirm­rand erkennst Du, auf welch­er Seite Du Dich ger­ade befind­est.

Was tust Du, wenn Du den Überblick auf dem Home­screen ver­lierst? Löschen, sortieren, ver­schieben? Wir hören gerne von Dir in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren