Apple CarPlay: Apps individuell sortieren

:

Apple CarPlay: Apps individuell sortieren

Hunderte Pkw-Modelle profitieren bereits von Apples CarPlay-Technologie. Diese ermöglicht es Dir, Dein iPhone auch während der Fahrt zu nutzen. Die Anordnung Deiner CarPlay-Apps kannst Du dabei individuell festlegen – ähnlich wie unter iOS.

Nachrichten schreiben, mit Apple Maps navigieren & mehr: CarPlay wurde vor vier Jahren erstmalig einem breiteren Publikum vorgestellt. Seitdem hat Apple die Technologie deutlich weiterentwickelt und immer mehr Apps integriert, darunter zuletzt auch Google Maps. Um sie einzurichten, findest Du in diesem CarPlay-Ratgeber die passende Anleitung dazu. Sind iPhone und Auto erst erfolgreich gekoppelt, kannst Du die grundlegenden CarPlay-Funktionen jederzeit über die iOS-Einstellungen verwalten. Das gilt auch dann, wenn Du die Apps neu anordnen möchtest.

Video: Youtube / Apple World

So ordnest Du Deine CarPlay-Apps neu

Wechsle also in die Einstellungen Deines iPhones: Tippe dort auf den Menüpunkt „Allgemein“ und wähle „CarPlay“ aus. Unter „Mein Auto“ solltest Du nun denselben Homescreen sehen, mit dem Du auch immer über das Touchpad Deines Autos interagierst.

Auf dem Display sind die einzelnen Apps angeordnet: Um eine bestimmte Anwendung zu verschieben, tippst Du mit dem Finger länger auf ihr Symbol. Du kannst die App dann an eine neue Position ziehen. Über das Minus-Zeichen lässt sich die Anwendung dagegen aus der CarPlay-Übersicht löschen, falls Du sie im Auto überhaupt nicht verwenden möchtest.

Hinweis: Mehr als 400 Modelle unterstützen CarPlay inzwischen. Um Dir eine Liste kompatibler Fahrzeuge anzusehen, besuche diese Apple-Webseite.

Zusammenfassung

  • CarPlay ist eine Apple-Technologie, die speziell für Autos entwickelt wurde.
  • Über sie kannst Du auf einige iPhone-Apps – darunter WhatsApp und Google Maps –während einer Autofahrt zugreifen.
  • Ist CarPlay eingerichtet und mit Deinem iPhone verbunden, wechselst Du in die iOS-Einstellungen, um seine Funktionen zu verwalten.
  • Das gilt auch dann, wenn Du die Anordnung der CarPlay-Apps anpassen möchtest.
  • Tippe mit dem Finger länger auf ein App-Symbol und ziehe die Anwendung an die gewünschte Stelle.
  • Oder wähle das Minus-Zeichen aus, um die App aus der CarPlay-Übersicht zu entfernen.

Nutzt Du CarPlay während der Autofahrt? Welche App sollte noch in das Infotainment-System integriert werden? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar.

Titelbild: picture alliance / AP Images / Paul Sancya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren