Junger Mann richtet einen Gästezugang auf dem Mac ein
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
: :

Gästezugang am Mac einrichten – so geht‘s

Teilst Du Deinen Mac mit anderen Per­so­n­en, ist es rat­sam, einen Gästezu­gang für das Gerät einzuricht­en. Wie das geht, erfährst Du hier.

Im Gegen­satz zu anderen Apple-Geräten wie etwa iPhone oder iPad ist es beim Mac möglich, einen Account für Gast-Benutzer einzuricht­en, ohne dass dieser auf Deine per­sön­lichen Dateien zugreifen kann.

Vorteile eines Gästezugangs am Mac

Der größte Vorteil eines Gästezu­gangs am Mac liegt auf der Hand: Du kannst die Zugriff­s­rechte selb­st ein­stellen und diese somit im gewün­scht­en Maße beschränken. Darüber hin­aus vere­in­facht die Ein­rich­tung die Ver­wal­tung der Nutzer. Existiert in der Fam­i­lie beispiel­sweise nur ein Mac, kön­nen ihn so mehrere Mit­glieder ver­wen­den, ohne dass jemand auf Deine sen­si­blen Dat­en zugreift.

Zu guter Let­zt soll­test Du noch wis­sen, dass sämtliche Dat­en nur tem­porär gesichert und mit dem Abmelden automa­tisch gelöscht wer­den. Erstellt ein Nutzer beispiel­sweise eine wichtige Präsen­ta­tion auf dem Mac, sollte er diese vorher auf einen USB-Stick ziehen oder in eine Cloud hochladen, da sie anson­sten ver­loren geht.

Vodafone Red Unlimited

Das Einrichten über die Systemeinstellungen

Um den Gästezu­gang zu einzustellen, klicke in der Menüleiste am oberen Bild­schirm­rand zunächst auf das Apple-Logo. Gehe dann in die „Sys­te­me­in­stel­lun­gen“ und klicke auf „Benutzer & Grup­pen“. Wäh­le im näch­sten Schritt das Schloss-Sym­bol aus, gib dann Dein Admin-Pass­wort ein und bestätige es. So schal­test Du die Ein­stel­lun­gen für den Moment frei.

Richte Deinen Blick im Anschluss Rich­tung Seit­en­leiste. Wäh­le dort „Gast­be­nutzer“ aus und set­ze rechts neben „Gästen erlauben, sich an diesem Com­put­er anzumelden“ einen Hak­en. Schließe nun die Ein­stel­lun­gen. Log­gst Du Dich das näch­ste Mal von dem Gerät aus, kann der Gästezu­gang sofort genutzt wer­den.

Wusstest Du, dass Apple die 2019er-Ver­sion seines Mac­Book Pro etwas aufgepeppt hat? Hier find­est Du die wichtig­sten Specs.

Zusammenfassung

  • Auf Deinem Mac kannst Du einen Gästezu­gang ein­richt­en.
  • Dieser bringt viele Vorteile mit sich, etwa die ein­fachere Ver­wal­tung der Nutzer des Geräts.
  • Folge dazu dem Pfad „Sys­te­me­in­stel­lun­gen | Benutzer & Grup­pen“ und logge Dich mit Deinem Admin-Pass­wort ein.
  • Gehe dann auf „Gast­be­nutzer“ und erlaube es Gästen, sich an Deinem Com­put­er anzumelden.

Mit wem teilst Du Deinen Mac? Nur mit der Fam­i­lie oder auch mit Fre­un­den? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren