Samsung Galaxy S10: App-Cache leeren & App-Daten löschen

Das Samsung Galaxy S10e in der Auslage.
Frau mit iPhone Xr
Frau mit iPhone
: : :

Samsung Galaxy S10: App-Cache leeren & App-Daten löschen

Wie Du beim Sam­sung Galaxy S10 den App-Cache leerst, die Dat­en ein­er Anwen­dung löschst und über dieses The­ma son­st noch unbe­d­ingt wis­sen musst, erk­lären wir Dir im fol­gen­den Rat­ge­ber.

Nicht nur in Bezug auf den Spe­icher­platz lohnt es sich, Dat­en vom Android-Smart­phone zu ent­fer­nen: Funk­tion­iert eine bes­timmte App am Gerät nicht, wird Dir oft dazu ger­at­en, Cache und Dat­en der Anwen­dung zu löschen. Diese Maß­nahme ist in vie­len Fällen aus­re­ichend, um min­i­male Fehler zu beheben – und erspart Dir eine kom­plette Neuin­stal­la­tion der App.

So leerst Du den App-Cache am Samsung Galaxy S10

Ein Hin­weis zu Beginn: Leerst Du am Sam­sung Galaxy S10 den App-Cache, gehen keine wichti­gen Dat­en wie Spiel­stände oder Chat-Ver­läufe ver­loren.

Und so gehst Du dafür vor: Öffne die Android-Ein­stel­lun­gen Deines Geräts. Suche unter „Apps“ nach dem Ein­trag für die Anwen­dung, deren Cache Du löschen möcht­est, und wäh­le ihn aus. Tippe auf den Punkt „Spe­ich­er“. Du kannst dann rechts oben den Punkt „Cache leeren“ auswählen. Starte Dein Smart­phone im Anschluss gegebe­nen­falls neu und teste, ob die App danach wieder funk­tion­iert.

Das Ganze hat noch einen weit­eren Vorteil: Ein voller App-Cache ver­braucht Spe­icher­platz – löschst Du ihn, wird wieder mehr Spe­ich­er frei.

Video: Youtube / Vodafone Deutschland

Wie Du die Daten einer App löschst

Auch die App-Dat­en kannst Du über die Ein­stel­lun­gen löschen. Anders als beim Cache sorgt dies aber vielle­icht dafür, dass wichtige Dat­en ver­loren gehen, weil die Anwen­dung zurück­ge­set­zt wird. Bei Apps wie What­sApp bedeutet das zum Beispiel, dass Deine Chat-Ver­läufe ver­loren gehen, sofern Du vor­ab kein Back­up angelegt hast. Bei Games gehen dage­gen Spiel­stände ver­loren, falls sie nur auf diesem Gerät gespe­ichert sind.

Um am Sam­sung Galaxy S10 App-Dat­en zu löschen: Öffne die Ein­stel­lungs-App und tippe unter „Apps“ auf die jew­eilige Anwen­dung. Gehe dann auf „Spe­ich­er“ und wäh­le „Dat­en löschen“ aus. Anschließend kannst Du das Smart­phone gegebe­nen­falls rebooten.

Zusammenfassung

  • Du hast am Sam­sung Galaxy S10 Prob­leme mit ein­er bes­timmten App oder willst Spe­icher­platz frei machen? Dann lösche Cache und Dat­en Dein­er Apps.
  • Navigiere dazu über „Ein­stel­lun­gen | Apps“ zur jew­eili­gen Anwen­dung.
  • Tippe unter „Spe­ich­er“ entwed­er auf „Cache leeren“ oder „Dat­en löschen“.
  • Hin­weis: Beim Leeren des Caches gehen keine wichti­gen Dat­en ver­loren – anders als bei der Funk­tion „Dat­en löschen“.

Wie find­est Du das neue Top-Smart­phone von Sam­sung? Wir freuen uns auf einen Kom­men­tar von Dir.

Titelbild: picture alliance / ZUMA Press / Paco Freire

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren