Vodafone Radio

E-Mail: kontakt@vodafone.com

Vodafone Stiftung unterstützt Deutschen Schulleiterkongress 2014

von

IMG_0087Rund 2.000 Schulleiter aus ganz Deutschland treffen sich in den nächsten Tagen in Düsseldorf. Anlass ist der Deutsche Schulleiterkongress, bei dem zahlreiche Workshops und Vorträge gehalten werden, um Schulen besser zu leiten und nach vorne zu bringen. Dabei geht es nicht nur um die Vermittlung schulinterner Themen, sondern auch darum, zu erfahren, wie beispielsweise Wirtschaftsunternehmen Personalführung, Organisation und Öffentlichkeitsarbeit angehen und welche Soft Skills bei der Leitung einer Schule hilfreich sind.

Unterstützt wird der Kongress unter anderem von der Vodafone Stiftung durch Fachvorträge zum Thema Elternarbeit. Seit langem ist bekannt, dass der Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen stark vom Elternhaus abhängt. Immer mehr Schulen sehen diese Vorteile und haben erkannt, dass aktuelle Herausforderungen – wie der Ausgleich von Bildungsbenachteiligungen oder auch die individuelle und inklusive Förderung aller Kinder – nur gemeinsam zu bewältigen sind. So wächst das Bestreben, neue Wege der Zusammenarbeit mit Eltern zu beschreiten. Gute Elternarbeit kann sich in vielfältiger Form zeigen, zumal natürlich immer die Ziele, Ausgangslagen und Rahmenbedingungen der einzelnen Schule, vor allem ihre finanzielle Ausstattung zu berücksichtigen sind.

 

ARVE Error: Mode: is invalid or not supported. Note that you will need the Pro Addon activated for modes other than normal.

 

Ebenfalls unterstützt die Vodafone Stiftung den „Deutsche Lehrerpreis“. Ziel des Lehrerpreises ist es, die positiven Leistungen von Lehrern und Schülern stärker zu würdigen und deutlicher in den Vordergrund der öffentlichen Wahrnehmung zu rücken. Insgesamt 16 Lehrerinnen und 2013_nuern_0001Lehrer sowie sechs Pädagogenteams werden jährlich für ihre besondere Leistung ausgezeichnet.  Über die Preisträger entscheidet eine hochrangig besetzte Wettbewerbs-Jury. Übrigens: Die Bewerbung für die Wettbewerbsrunde 2014 ist bis zum 16. Juni auf http://www.lehrerpreis.de/ möglich.

Alle Kommentare ausblenden (0)
Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×