5g stadium app header

Internet of Things: Vodafone plant den Sommer der Zukunft am Strand

Endlich Urlaub. Endlich abschal­ten und die Seele baumeln lassen. Wäre da nicht an so vieles zu denken: Das fängt beim Reisegepäck an und hört beim Son­nen­schutz nicht auf. So manch lästige Urlaub­ssor­gen kön­nten im Smart Sum­mer von Voda­fone der Ver­gan­gen­heit ange­hören.

Wenn Du im Urlaub richtig abschal­ten möcht­est, kön­ntest Du kün­ftig ein­schal­ten – und zwar Dein Reisegepäck und Strand-Out­fit. Voda­fone zeigt, wie das Inter­net of Things den All­t­ag verän­dern  und erle­ichtern wird – Smarte Som­mer-Acces­soires kön­nen kün­ftig bei Son­nen­brand und ver­loren­em Gepäck helfen und dabei kön­nte nicht nur der Biki­ni zu seinem 70. Geburt­stag ein dig­i­tales Update erleben.

27963297404_04a07a4895_o-edited

Sonnenbrand war gestern – morgen vibriert die Bademode  

„Nur ein kurzes Nick­erchen“, schon ist der Strand­nach­mit­tag rum und Deine Haut hat etwas zu viel Sonne abbekom­men. Es sei denn, Dein Biki­ni oder Deine Bade­hose geben Dir zwis­chen­durch zu ver­ste­hen, dass die Strahlen-Belas­tung zu hoch ist und es Zeit für die Son­nen­creme wird. Das kön­nten kün­ftig UV-Sen­soren und ein vib­ri­eren­der Chip in Deinem Bade­out­fit  übernehmen. Damit keine Missver­ständ­nisse aufkom­men, soll Dich zusät­zlich eine App an den Son­nen­schutz erin­nern.

Intelligenter Sonnenhut mit Tracking-Funktion

Der Nach­wuchs kann alter­na­tiv einen intel­li­gen­ten Son­nen­hut mit UV-Sen­soren tra­gen. Dieser informiert Dich dann auf dem Smart­phone, wenn der kleine Son­nenan­beter ein schat­tiges Plätzchen auf­suchen sollte. Erobert der Sprössling ger­ade fern­er gele­gene Strand­ab­schnitte mit seinen Sand­bur­gen-Kolonien, ließe er sich dank Track­ing-Funk­tion des Hutes auch prob­lem­los per App auffind­en.

27965118333_1ec32e6292_o-edited

Internet of Things: Intelligenter Funk-Koffer mit starker Hardware

Wo ist eigentlich die Strand­tasche geblieben? Fix per Blue­tooth geortet und Du siehst, dass Du sie im Hotelz­im­mer vergessen hast. Noch eine größere Erle­ichterung wäre wohl, wenn sich Dein am Flughafen ver­schol­lenes Reisegepäck via GPS und GSM sog­ar über hun­derte Kilo­me­ter hin­weg wiederfind­en ließe. Schon bis Ende 2017 kön­nte die Hard­ware für dieses smarte Urlaubs-Equip­ments so aus­ge­feilt sein, dass die inte­gri­erte Bat­terie nach ein­ma­ligem Aufladen bis zu zehn Jahre hält.

[flickr id=„27965117693” align=„center” mode=„normal” maxwidth=„16:9”]

Son­nige Aus­sicht­en, oder? Mit Voda­fone wird der Som­mer der Zukun­ft defin­i­tiv nicht nur heiß, son­dern auch smart. Welch­es Smart-Sum­mer-Acces­soire darf in Deinem Urlaub­skof­fer kün­ftig nicht mehr fehlen? Hast Du weit­ere Ideen, wie der Som­mer der Zukun­ft ausse­hen kön­nte? Wir freuen uns über Deine Anre­gun­gen zum The­ma Inter­net of Things.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren