5g stadium app header

Rekord: 50 Prozent mehr Datennutzung im Vodafone-Netz an Silvester

Jedes Jahr wer­den mehr und mehr Dat­en quer durchs Netz geschickt. An Tagen wie Sil­vester lässt sich das beson­ders gut beobacht­en. Beim Start ins Jahr 2017 haben Voda­fone-Kun­den ins­beson­dere beim mobilen Sur­fen für neue Reko­rd­w­erte gesorgt.

Wer ver­schickt nicht an Sil­vester den ein oder anderen Neu­jahrs­gruß per Video-Nachricht oder stellt Bilder vom Feuer­w­erk auf Face­book ein? Bei Voda­fone sorgten die Kun­den für regel­rechte Spitzen­werte in Sachen Tele­fonie und Daten­nutzung.

281 Millionen Megabyte in sieben Stunden

Vor allem in den Stun­den zwis­chen 20 Uhr und 3 Uhr hat­ten Dien­ste wie What­sapp, Face­book und Twit­ter auf den Smart­phones der Voda­fone-Kun­den Hochkon­junk­tur. Im Ver­gle­ich zum Vor­jahr stieg das ver­brauchte Daten­vol­u­men allein in diesen sieben Stun­den um knapp 50 Prozent auf sagen­hafte 281 Mil­lio­nen Megabyte. Damit Du Dir vorstellen kannst, wie groß diese Daten­menge tat­säch­lich ist, sind hier ein paar umgerech­nete Beispiele: 281 Mil­lio­nen Megabyte entsprechen etwa 1 Mil­lion fünfminütige Musikvideos in HD-Qual­ität oder 64.000 vollbeschriebe­nen DVDs. Übere­inan­dergestapelt ergäbe das einen 83 Meter hohen Turm. Ins­ge­samt über­trifft dieser Wert der Sil­vester­nacht das an einem durch­schnit­tlichen Sam­stag ver­brauchte Daten­vol­u­men um etwa 15 Prozent.

rekord_3

Wer waren die Surf-Meister in Deutschland?

Am meis­ten surften an Sil­vester und Neu­jahr die Voda­fone-Kun­den im nor­drhein-west­fälis­chen Hagen. Rund 102,3 Megabyte schick­te jed­er Nutzer im Schnitt durch das Voda­fone-Netz.  Auf den Plätzen zwei und drei fol­gen Ros­tock und Dres­den.

Das sind die Top 10-Städte mit dem höch­sten genutzten Daten­vol­u­men pro Voda­fone-Kunde an Sil­vester und Neu­jahr:

  1. Hagen – 102,3 Megabyte pro Voda­fone-Kunde
  2. Ros­tock – 97,8 Megabyte pro Voda­fone-Kunde
  3. Dres­den – 92,1 Megabyte pro Voda­fone-Kunde
  4. Zwick­au – 90,9 Megabyte pro Voda­fone-Kunde
  5. Gelsenkirchen – 85,5 Megabyte pro Voda­fone-Kunde
  6. Han­nover – 79,2 Megabyte pro Voda­fone-Kunde
  7. Magde­burg – 78,0 Megabyte pro Voda­fone-Kunde
  8. Erfurt – 75,9 Megabyte pro Voda­fone-Kunde
  9. Heil­bronn – 74,7 Megabyte pro Voda­fone-Kunde
  10. Ulm – 70,2 Megabyte pro Voda­fone-Kunde

Mehr Telefonate – weniger SMS

Auch die Anzahl der Tele­fonate von Voda­fone-Kun­den war in der Sil­vester­nacht  deutsch­landweit mit fast 23 Mil­lio­nen Gesprächen zwis­chen 20 Uhr und 3 Uhr etwa dop­pelt so hoch wie an einem nor­malen Sam­stag. Und das in bril­lanter Gespräch­squal­ität, denn die Zahl erfol­gre­ich­er Tele­fonate wurde dank Net­z­mod­ernisierung noch ein­mal auf mehr als 99,7 Prozent gesteigert. Erst vor Kurzem  bestätigten auch die bun­desweit­en Net­ztests von CHIP und Com­put­er Bild die her­aus­ra­gende Gespräch­squal­ität bei Tele­fonat­en im Netz von Voda­fone. Deut­lich zurück­ge­gan­gen ist die Anzahl der Neu­jahrs­grüße per SMS. An Sil­vester versende­ten Voda­fone-Kun­den nur etwa 4,5 Mil­lio­nen Kurz­nachricht­en und somit halb so viel wie im Vor­jahr.

Mes­sen­ger-Apps, Face­book oder SMS –  wie hast Du Deine Neu­jahrs­grüße ver­sandt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren