Ein Mann umarmt eine Frau vor dem Fenster, draußen ist Weihnachtsbeleuchtung zu sehen.
Frau wischt mit Finger auf iPhone 12
: :

#LoveShareProtect: Mit Vodafone 5G und dem neuen iPhone 13 teilst Du schöne Momente nachhaltiger

Was haben das 5G-Netz von Voda­fone und das neue iPhone 13 gemein­sam? Klar: Mit ihnen kannst Du die schön­sten Momente Deines All­t­ags teilen – und zwar so nach­haltig wie nie zuvor. Bei der neuen Kam­pagne #Love­Share­Pro­tect zeigen Voda­fone und Apple, wie wir mit grü­nen Tech­nolo­gien schützen und bewahren kön­nen, was uns wichtig ist.

Wir lieben es, gemein­sam draußen zu sein, die Natur mit Fotos festzuhal­ten und schöne Erfahrun­gen mit anderen zu teilen. Genau diese beson­deren Momente und Orte gilt es zu schützen. Wie das geht, zeigt die neue Kam­pagne von Voda­fone und Apple. Der Hash­tag #Love­Share­Pro­tect beschreibt die gemein­same Mis­sion der bei­den Part­ner: Mit dem neuen iPhone 13 und dem grü­nen 5G-Netz von Voda­fone teilst Du die schön­sten Momente umwelt­be­wusst und nach­haltig.

Weniger ist mehr: So spart Vodafone Ressourcen am Set

Das Video zur neuen #Love­Share­Pro­tect-Kam­pagne rückt das The­ma Nach­haltigkeit nicht nur inhaltlich in den Fokus, son­dern ist auch mit genau diesem Anspruch ent­standen. Um Emis­sio­nen zu senken und Ressourcen zu scho­nen, wurde die gesamte Pro­duk­tion von einem Green-Con­sul­tant begleit­et. Abge­se­hen von diesem neuen Mitar­bei­t­en­den war die Zahl der Mitwirk­enden auf ein Min­i­mum reduziert. Wo für einen Drehtag nor­maler­weise 80 bis 100 Leute anreisen, waren es bei der Pro­duk­tion des Videos ger­ade ein­mal 25. Das sparte zwar wertvolle Ressourcen, stellte das gesamte Team aber auch vor beson­dere Her­aus­forderun­gen.

Kein Plastik, kaum Papier, weniger Abfall: Vodafone setzt alles auf GigaGreen

Folien, Tüten und andere Dinge aus Plas­tik und Sty­ro­por hättest Du am Set verge­blich gesucht – schließlich fol­gt Voda­fone schon seit mehr als zwei Jahren der Ini­tia­tive Plan­et or Plas­tic und hat umweltschädliche Mate­ri­alien weit­ge­hend aus dem Unternehmen­sall­t­ag ver­ban­nt. Auch auf Papi­er verzicht­en Mitar­bei­t­ende, wo es möglich ist. Die Ideen und das Konzept für die neue Kam­pagne wur­den auf dem iPad erar­beit­et, so dass die meis­ten wichti­gen Unter­la­gen am Set dig­i­tal abruf­bar waren. Um unnöti­gen Müll zu ver­mei­den, gab es Wasser­spender, an denen die Crew ihre wiederver­wend­baren Trink­flaschen auf­füllen kon­nte. Für das Cater­ing wurde ein regionaler Anbi­eter beauf­tragt, sämtliche Kostüme der Darsteller:innen waren geliehen statt neu gekauft.

Du willst wis­sen, wie Voda­fone die Drehar­beit­en nach­haltig gestal­tet hat? Dann sieh Dir das Behind-the-Scenes-Video an.

#LoveShareProtect: Grüne Challenge für besondere Momente

Im Rah­men der neuen Kam­pagne startet Voda­fone eine Chal­lenge, die den Hash­tag #Love­Share­Pro­tect in die Tat umset­zt. Dabei wer­den drei Teams der Ger­man Roamers, einem Zusam­men­schluss aus neun Fotografen, in drei Him­mel­srich­tun­gen auss­chwär­men, um den per­fek­ten Son­nenauf­gang einz­u­fan­gen. An ver­schiede­nen Orten in Deutsch­land hal­ten sie diese Augen­blicke mit dem neuen iPhone 13 fest – und teilen sie über das grüne 5G-Netz von Voda­fone, das seit diesem Som­mer zu 100 Prozent mit erneuer­baren Energien funkt. Auf dem Insta­gram-Kanal der Ger­man Roamers kannst Du die Chal­lenge ab dem 8. Novem­ber ver­fol­gen.

Eben­so wie die Mitar­bei­t­en­den und die Kam­pag­nen-Crew von Voda­fone kannst auch Du im All­t­ag Deinen Beitrag für eine grüne, lebenswerte Zukun­ft leis­ten. Es ist die Summe viel­er klein­er Schritte, mit denen wir gemein­sam einen großen Unter­schied machen!

Welche Momente hältst Du am lieb­sten mit dem Smart­phone fest? Schreib uns von Deinem schön­sten „Draußen“-Erlebnis und mit wem Du es geteilt hast!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren