Happy Birthday Vodafone – der Name wird heute 30 Jahre alt

Happy Birthday Vodafone – der Name wird heute 30 Jahre alt

30JahreVFEs ist schon verrückt, wie schnell die Zeit vergeht. Am 22.03.1984 – also vor genau 30 Jahren – wurde der Name Vodafone das erste Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Das britische Unternehmen Racal Electronics aus Berkshire, welches bis zu diesem Zeitpunkt Daten- und Sprachaufzeichnungsgeräte, Kassenterminals, Laborinstrumente sowie Radio- und Radar-Technik produzierte, hatte an diesem Tag die Weltöffentlichkeit per Pressemeldung Nr. 84/048 darüber informiert, unter dem Namen Vodafone zukünftig tragbare Geräte zum mobile Telefonieren anbieten zu wollen.

Schon damals hatte Racal die enorme Bedeutung mobiler Telekommunikationsdienste erkannt. Mit dem Vodafone-Dienst sollten Kunden auf der Reise ein- und abgehende Telefongespräche ohne  Unterbrechung führen können. An heute gängige Messaging- und Datendienste wie mobiles Internet, SMS/MMS, Facebook und WhatsApp oder gar an das kontaktlose Bezahlen per NFC-Handy hatte damals sicherlich noch kein Manager gedacht.

In for a penny, in for a pound – you can have your flipping f as well.“


Der Name Vodafone entstand aus den Worten „voice“, „data“ und „phone“. Dabei hatte die Werbeagentur Saatchi & Saatchi die kreative Idee eingebracht, „phone“ mit „f“ zu schreiben. Diese wurde vom damaligen CEO Sir Gerry Whent anfangs abgelehnt. An Ende stimmte er jedoch dieser Wortspielerei mit dem angeblichen Ausspruch zu: “in for a penny, in for a pound – you can have your flipping f as well“.

Mobira TalkmanBereits ein knappes Jahr später – am 01. Januar 1985 – wurde dann das erste Telefongespräch über das Vodafone Mobilfunknetz geführt. Eines der ersten Handys war das Mobira Talkman, das unter dem Namen “The Transportable” Berühmtheit erlange. Es konnte dank seiner kompakten Größe in einer Aktentasche mitgenommen werden und war damit eines der ersten wirklich mobilen Telefone.

Bemerkenswert ist, dass ich bei Vodafone noch kein graues Haar oder sonstige Alterserscheinungen festgestellt habe. Stattdessen präsentiert sich einer der größten Telekommunikationskonzerne der Welt mit neuesten Mobilfunk-Technologie und leistungsstarken Festnetz-Produkten jünger denn je. Heute ist Vodafone in UK die wertvollste Marke und weltweit sogar auf Platz 16 (Quelle: 2014 Brand Finance Global 500).

Ich wünsche Vodafone an diesem denkwürdigen Tag einen „Happy Birthday“ und alles Gute für die nächsten 30 Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren