Bewährt, aber Brand-neu: Bei Vodafone wird die Mission zur Markenbotschaft

Dass inno­v­a­tive Tech­nolo­gien das Leben von Mil­liar­den Men­schen verbessern kön­nen, ist ein­stim­miger Tenor unter Trend­forsch­ern. Das weiß auch Voda­fone und bekräftigt diese Prog­nose seit Jahren mit weltweit­en Pro­jek­ten. Die Mis­sion wird jet­zt auch zur Marken­botschaft. Mit einem neuen Slo­gan und Upgrade seines markan­ten Speech­mark-Logos startet der Konz­ern die bis­lang größte Neu­po­si­tion­ierung sein­er 33-jähri­gen Geschichte.  

Weißer Schriftzug auf rotem Grund: Als inter­na­tion­al erfol­gre­iche Marke set­zt Voda­fone seit nun­mehr 33 Jahren nicht nur optis­che Zeichen. Mit inno­v­a­tiv­en Tech­nolo­gien und Ser­vices treibt der glob­al agierende Telekom­mu­nika­tion­skonz­ern auch gesellschaftliche Entwick­lun­gen voran. Dieser Mis­sion ver­lei­ht der Giga­bit-Pio­nier ab dem 6. Okto­ber mit sein­er neuen Marken­botschaft Aus­druck.

Bereit für eine aufregende Zukunft? #THEFUTUREISNOW

Dass Du Deinen Fes­t­netz- und Mobil­funkan­bi­eter kün­ftig nicht mehr wieder­erkennst, ist unwahrschein­lich. Denn auch wenn die Zukun­ft rosig wird, bleibt Voda­fone rot und liefert „Pow­er to you“ als Leis­tungsver­sprechen. Allerd­ings wird der 2009 einge­führte Slo­gan durch den Leit­satz „The future is excit­ing. Ready?“ (zu Deutsch „Die Zukun­ft ist aufre­gend. Bere­it?”) erset­zt. Für die inter­na­tionale Umset­zung wird das „Ready“ prä­gend sein und in 36 Län­dern über­nom­men, während der erste Teil in die jew­eilige Nation­al­sprache über­set­zt wird. Das 1998 entwick­elte „Speechmark“-Logo bleibt erhal­ten, bekommt aber als grafis­ches Aushängeschild stärk­eres Gewicht. Dafür wird das ikonis­che Anführungsze­ichen in einem klaren 2D-Design erscheinen und die 2005 umge­set­zte 3D-Vari­ante im run­den Kreis ablösen.

Technologische Innovationen für den gesellschaftlichen Fortschritt

Par­al­lel zur bis­lang größten Umwand­lung sein­er Marken-Iden­tität startet Voda­fone einen ein­müti­gen TV-Werbespot. Dieser the­ma­tisiert die Frage, wie men­schliche Inter­ak­tio­nen kon­stant bleiben, während sich Tech­nolo­gien ras­ant weit­er­en­twick­eln. Mit der Kam­pagne unter­stre­icht Voda­fone seine Überzeu­gung, dass sich mit der Inno­va­tion dig­i­taler Dien­ste die Gesellschaft pos­i­tiv gestal­ten und verän­dern lässt. Genau dabei kann der Telko-Konz­ern bere­its auf eine stolze Geschichte zurück­blick­en: Mit weg­weisenden Pro­jek­ten wie dem mobilen Trans­fer-Ser­vice M-Pesa gelang es zum Beispiel, die indi­vidu­elle Leben­squal­ität und Arbeits­be­din­gun­gen von hun­dert­tausenden Men­schen in ärmeren Regio­nen zu verbessern und ihnen neue Per­spek­tiv­en aufzuzeigen.

Optimistischer Blick in die Zukunft

Die Idee zur neuen Marken­botschaft kommt natür­lich nicht von unge­fähr. Sie basiert auf Ergeb­nis­sen umfan­gre­ich­er Forschungs- und Konzepttests, an denen sich fast 30.000 Per­so­n­en in 17 Län­dern beteiligten. Dafür wandte sich die Voda­fone Group unter anderem an das Mei­n­ungs­forschungs-Insti­tut YouGov, das rund 13.000 Men­schen in 14 Län­dern bew­erten ließ, wie opti­mistisch sie in die Zukun­ft blick­en. Die erfreuliche Grund­hal­tung: Befragte aller Alters­grup­pen glauben, dass inno­v­a­tive Tech­nolo­gien über­wiegend pos­i­tiv­en Ein­fluss auf ihr Leben haben wer­den. Beson­ders opti­mistisch zeigten sich die 18- bis 24-Jähri­gen, bei denen 62 Prozent überzeugt sind, dass sich ihr Lebens­stan­dard  im Ver­gle­ich zu heute verbessern wird.

Technologie-Trends für eine bessere Welt

Um diese Ein­schätzun­gen zu konkretisieren, ließ Voda­fone außer­dem die Zukun­fts­forsch­er von Futer­ra zehn Trends ermit­teln, die das kün­ftige Arbeits- und Pri­vatleben verän­dern wer­den. Dem­nach wird sich der Anteil sauber­er Energie durch inno­v­a­tive Anla­gen zur Erfas­sung, Spe­icherung und Bere­it­stel­lung erneuer­bar­er Ressourcen ver­fünf­fachen. Eben­so wird die Wis­senschaft Meilen­steine in der Medi­zin her­vor­brin­gen und die Gesund­heitsver­sorgung sowohl in Indus­trie- als auch Entwick­lungslän­dern maßge­blich verbessern. Dabei wird sich die Lebenser­wartung nicht nur durch per­son­al­isierte Beratungs­di­en­ste erhöhen, son­dern auch durch kostengün­stige Implan­tate aus dem 3D-Bio-Druck­er. Große Wasser­an­la­gen mit inno­v­a­tiv­en Sys­te­men zur Nieder­schlags- und Grund­wasser­reini­gung wer­den Mil­liar­den Men­schen den Zugang zu sauberen Trinkwass­er ermöglichen, während sich die Erträge in der intel­li­gen­ten Land­wirtschaft erhe­blich steigern. Zugle­ich wer­den Dich öffentliche High­speed-Trans­port­mit­tel mit mehr als 900 Stun­denkilo­me­tern von A nach B befördern, während in den Citys fahrerlose Autos, Drohnen und LKW effizient ver­net­zt unter­wegs sind.

All diese Prog­nosen sind gute Gründe, um opti­mistisch in die Zukun­ft zu blick­en – und bekräfti­gen die Überzeu­gung, dass die Welt durch tech­nis­che Inno­va­tio­nen eine bessere wer­den kann. In unserem Artikel zu zehn Din­gen, die Dein Leben mit 5G schon verän­dern wer­den, find­est Du übri­gens schon Zukun­ft­sideen, auf die Du keine 20 Jahre mehr warten wirst. Diesen opti­mistis­chen Zukun­fts-Ansatz hat sich Voda­fone nun mit sein­er neuen Marken­botschaft sprich­wörtlich auf die Fah­nen geschrieben.

Bist Du bere­it für die aufre­gende Zukun­ft? Schreibt uns, was Du von Voda­fones neuer Marken­po­si­tion­ierung hältst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren