Gigaspeed Niedersachsen

Auf in die digitale Zukunft: GigaSpeed für Niedersachsen

Ab sofort stellt Voda­fone in Nieder­sach­sen Giga­bit-Anschlüsse für über 720.000 Kabel­haushalte bere­it. In vier Monat­en wer­den über 1,3 Mil­lio­nen nieder­säch­sis­che Haushalte mit High­speed ins Inter­net gehen kön­nen. Bis Ende 2020 sollen dann nahezu alle Kabel­haushalte in Deutsch­land ange­bun­den sein.

Der Ein­stieg ins Giga­bit-Zeital­ter ist nun auch in Nieder­sach­sen geglückt. Wenn Du in Han­nover, Osnabrück, Cux­haven, Gifhorn, Peine oder Seelze wohnst, ist Deine Heimat­stadt eine der ersten Giga­bit-Cities im Bun­des­land. Hier bietet Voda­fone Dir ab sofort einen Inter­ne­tan­schluss mit Down­load-Geschwindigkeit­en von bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde an. Den Startschuss gaben in der Lan­deshaupt­stadt Han­nover der Staatssekretär Nieder­sach­sens, Ste­fan Muh­le, und Christoph Clé­ment, Mit­glied der Geschäft­sleitung Voda­fone Deutsch­land.

Eines der ersten Gigabit-Bundesländer

Nieder­sach­sen gehört damit zu den ersten Bun­deslän­dern, in denen Voda­fone Dir Giga­bit-Geschwindigkeit in seinem eige­nen Kabel-Glas­faser­netz ver­füg­bar macht. Nieder­sach­sens Staatssekretär Ste­fan Muh­le freut sich: „Das Fun­da­ment für die dig­i­tale Zukun­ft Nieder­sach­sens ist die Ver­sorgung mit Inter­net auf Giga­bit-Niveau. Unser Ziel ist daher klar aus­gegeben: bis 2025 gigafähige Anschlüsse für alle Nieder­sach­sen. Gemein­sam mit dem Aus­bau der Telekom­mu­nika­tion­san­bi­eter, den Anstren­gun­gen von Bund, Land Nieder­sach­sen und Kom­munen kom­men wir bere­its im Jahr 2018 spür­bar voran“, erk­lärt der Staatssekretär.

„Im Hin­ter­grund wird kräftig geplant und gear­beit­et. Von vier Prozent gigafähi­gen Anschlüssen in 2018 kom­men wir auf 60 Prozent in 2020. Das ist ein Quan­ten­sprung in die Zukun­ft. Jet­zt geht es um die verbleiben­den unver­sorgten Gebi­ete, rund 150.000 Anschlüsse in ganz Nieder­sach­sen. Auf deren Erschließung richt­en wir unsere Förderung genau­so aus, wie auf die gigafähige Ver­sorgung von Gewer­bege­bi­eten, Häfen, Kranken­häusern und Schulen“, so Muh­le weit­er.

Bis Jahresende eine Million angebundene Kabelhaushalte

„Wir bauen Deutsch­lands dig­i­tale Zukun­ft. In ersten Städten Nieder­sach­sens sind wir heute ges­tartet. Und bis zum Jahre­sende wer­den wir über unser Kabel-Glas­faser­netz allein in diesem Bun­des­land rund eine Mil­lion Kabel­haushalte erre­ichen. Das sind 39 Prozent unser­er gesamten nieder­säch­sis­chen Kabel-Anschlüsse“, sagt Christoph Clé­ment, Mit­glied der Geschäft­sleitung von Voda­fone Deutsch­land.

Clé­ment weit­er: „Voda­fone ist ein­er der Haupt­treiber für den Aus­bau von Hochgeschwindigkeit­snet­zen in Deutsch­land. In den 13 Kabel­bun­deslän­dern von Voda­fone wer­den bis zum Jahre­sende mehr als sechs Mil­lio­nen Kabel­haushalte über unser Kabel-Glas­faser­netz mit Giga­bit-Geschwindigkeit sur­fen kön­nen. Mit unser­er Giga­bit-Offen­sive aus Kabel und Glas­fas­er machen wir Deutsch­land zur Giga­bit-Gesellschaft und set­zen hier­für ein Mil­liar­den Euro schw­eres Aus­baupro­gramm um.“

Blitzschnelle Downloads, HD-Fernsehen und mehr

Der Daten­hunger unser­er Gesellschaft ist riesig. Täglich wer­den neue dig­i­tale Tech­nolo­gien entwick­elt, Maschi­nen kom­mu­nizieren in Echtzeit miteinan­der und auch die Arbeitswelt verän­dert sich. Vielle­icht bist auch Du schon Dein­er Arbeit aus dem Home-Office nachge­gan­gen? Nicht zulet­zt wer­den auch im Bil­dungs­bere­ich neue dig­i­tale For­men und Anwen­dungs­felder nötig. Somit rauschen täglich gigan­tis­che Daten­men­gen durch die Net­ze – und es wird immer mehr. Hast Du gewusst, dass sich das Date­naufkom­men seit dem Jahr 2005 ver­hun­dert­facht hat?

Das Hochleis­tungsnetz von Voda­fone kann diese Daten­men­gen trans­portieren und bildet so die Basis für Deutsch­lands dig­i­tale Zukun­ft. Ob High­speed-Inter­net mit blitzschnellen Down­loads, gestochen schar­fes HD-Fernse­hen, Video on Demand-Inhalte oder Tele­fonie in glasklar­er Qual­ität – Dir ste­hen sämtliche Möglichkeit­en offen. Über einen Giga­bit-Anschluss von Voda­fone benötigst Du beispiel­sweise für den Down­load der Daten­menge von ein­er DVD (4,7 Giga­byte) weniger als eine Minute. Mit ein­er VDSL-Verbindung mit 50 Mbit/s brauchst Du zwölf Minuten und mit einem DSL-Anschluss mit 16 Mbit/s sog­ar fast 40 Minuten.

Der Ausbau geht konsequent weiter

Bis Jahre­sende 2019 wer­den elf Mil­lio­nen Haushalte Giga­bit-Anschlüsse über das Kabel-Glas­faser­netz nutzen kön­nen. Ziel der Mis­sion „GigaK­a­bel“ ist es, bis Ende 2020 Giga­bit für über zwölf Mil­lio­nen Kabel­haushalte in 13 Bun­deslän­dern zu real­isieren. Soll­ten die Kartell­be­hör­den der geplanten Über­nahme von Uni­ty­media zus­tim­men, will Voda­fone in den vere­in­ten Net­zen bis 2022 Giga­bit-Geschwindigkeit­en für 25 Mil­lio­nen Haushalte anbi­eten – damit wären fast zwei Drit­tel aller Deutschen ver­sorgt.

Surfe mit Gigabit-Geschwindigkeit schon ab 19,99 Euro im Monat

Ab sofort kannst Du den Kabel-Tarif Red Inter­net & Phone 1000 Cable buchen. Mit Über­tra­gungs-Geschwindigkeit­en von bis zu einem Giga­bit pro Sekunde bekommst Du nicht nur einen der schnell­sten Inter­net­zugänge Deutsch­lands. Auch die Kosten in Höhe von 19,99 Euro monatlich im ersten Jahr sind unschlag­bar niedrig und machen den Red Inter­net & Phone 1000 Cable zum derzeit gün­stig­sten Giga­bit-Ange­bot im Markt. Ab dem 13. Monat kostet Dich der Giga­bit-Tarif 69,99 Euro pro Monat.

Mit der Wech­sel­gar­antie bietet Voda­fone Dir als Giga­bit-Kunde eine zwölf­monatige Test­phase ohne Risiko. Wenn Du möcht­est, kannst Du nach Ablauf des ersten Ver­trags­jahres in einen beliebi­gen Kabel-Tarif Dein­er Wahl wech­seln.

Speziell für Han­nover, Osnabrück, Cux­haven, Gifhorn, Peine und Seelze bietet Voda­fone ein ganz beson­deres Ange­bot: Wenn Du in den kom­menden drei Monat­en den neuen Giga­bit-Tarif buchst, erhältst Du ihn zum Preis eines 500 Megabit-Anschlusses. Ab dem zweit­en Ver­trags­jahr prof­i­tierst Du so von einem monatlichen Preis­nach­lass in Höhe von 20 Euro. Der Basis­preis liegt dann bei 49,99 Euro pro Monat – und zwar dauer­haft. Weit­ere Tar­ifde­tails sowie einen Ver­füg­barkeits-Check find­est Du hier.

Wirst Du den neuen Giga­bit-Tarif Red Inter­net & Phone 1000 Cable buchen? Ver­rate es uns über das Kom­men­tar­feld!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren