24h-Rennen 2019: Mit Gigaspeed durch die grüne Hölle

24h-Rennen 2019: Mit Gigaspeed durch die grüne Hölle

Es ist das größte Motorsport-Event des Jahres: Beim 24h-Rennen am Nürburgring bringen die Fahrer vom 20. bis 23. Juni den Asphalt der berüchtigten Nordschleife zum Glühen. Vodafone ist auch in diesem Jahr beim Rennsport-Spektakel mit dem GetSpeed-Team dabei.

Die Eifel bebt wieder: Bei der 47. Auflage des ADAC TOTAL 24h-Rennens am Nürburgring werden am Wochenende rund 150 Fahrzeuge verschiedenster Klassen auf der legendären Rennstrecke an der Nürburg um den Gesamtsieg kämpfen. Wenn am Samstag, den 22. Juni, die Ampel um Punkt 15.30 Uhr auf Grün springt, heißt es auch für Dich: Gut Anschnallen!

Heiß, heißer, grüne Hölle: 24 Stunden lang Action und Adrenalin

Die Rennstrecke am Nürburgring ist eine der herausforderndsten der Welt: 25,378 Kilometer mit unvorhersehbaren Neigungen, wechselnden Fahrbahn-Belägen und 73 tückischen Kurven haben dem Nürburgring den Titel als „Grüne Hölle“ eingebracht. Alljährlich fordert das 24h-Rennen von den wechselnden Fahrern höchste Konzentration und lässt den Adrenalinspiegel bei den Zuschauern in die Höhe schnellen.

Erlebe das Gigaspeed-Event mit Vodafone

Rund 200.000 Besucher werden in diesem Jahr am Nürburgring erwartet. Damit sie ihre Freunde und Follower direkt von der Rennstrecke aus auf dem Laufenden halten können, sorgt Vodafone mit vier zusätzlichen Funkmasten für eine optimale Netzabdeckung.

Wie die Düsseldorfer das mobile Highspeed-Netz nicht nur am Nürburgring, sondern auch auf Open-Air-Events in ganz Deutschland aufrüsten, erklärt Dir Flo im Alles Easy-Video.

Vollgas im Netz und auf der Rennstrecke

Wie in den vergangenen Jahren gibt das GetSpeed-Team von Vodafone beim 24h-Rennen 2019 ordentlich Vollgas. Zum ersten Mal startet die internationale Crew um Teamchef Adam Osieka aber nicht im Porsche, sondern mit drei neuen Mercedes-AMG GT3 in der leistungsstärksten Klasse SP9.

Der Startschuss zum offiziellen Rennen fällt am Samstag, den 22. Juni, um 15:30 Uhr. Die Liveübertragung endet nach 24 Stunden am Sonntag um 15:30 Uhr.

Dein Plan fürs Wochenende steht fest? Schreib uns, warum das 24h-Rennen für Dich ein unverzichtbares Spektakel ist und Du dabei sein wirst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren