Neue Cortana-App für Windows 10 vorgestellt

Neue Cortana-App für Windows 10
Bewerbungsphase für den Innovators Pitch 2020 läuft.
Smog über Neu Dehli, der für Tinte aus CO2 genutzt wird.
: :

Neue Cortana-App für Windows 10 vorgestellt

Die aktuelle Vor­ab­ver­sion von Win­dows 10 wartet mit ein­er run­derneuerten Cor­tana-App auf. Mit einem neuen Inter­face soll sich die dig­i­tale Assis­tenz noch natür­lich­er in die Arbeit­sprozesse unter Win­dows ein­fü­gen.

Im offiziellen Blog des Unternehmens kündigt Win­dows-Insid­er-Chefin Dona Sarkar das neue Build 18945 der Cor­tana-App als ein inno­v­a­tives Erleb­nis an. „Diese neue Erfahrung bietet eine brand­neue Chat-basierte Benutze­r­ober­fläche, mit der Du Abfra­gen in natür­lich­er Sprache eingeben oder ein­sprechen kannst“, so Sarkar.

Wählbares Dark-Theme ist mit dabei

Das neue User-Inter­face bietet zudem die Möglichkeit, nach Belieben zwis­chen einem hellen Theme und ein­er Art Dark Mode zu wech­seln. Zukün­ftig soll Cor­tana, die von vie­len Usern immer noch nicht angenom­men wird, mith­il­fe ein­er neuen KI Befehle unab­hängig von dezi­dierten Regeln oder Skills ver­ste­hen und umset­zen kön­nen.

Infor­ma­tio­nen der Kol­le­gen von The Verge zufolge, kommt die reg­uläre Ver­sion der App ver­mut­lich im ersten Hal­b­jahr 2020 für alle User auf das Betrieb­ssys­tem. Wenn Du Dich näher über cle­vere Assis­ten­ten wie Cor­tana, Alexa, Siri und Co. informieren möcht­est, folge ein­fach diesem Link.

Was hältst Du von der run­derneuerten Cor­tana-App? Bist Du ein Fan dieser Assis­tenz oder würdest Du Win­dows lieber ohne Cor­tana nutzen? Schreibe uns Deine Mei­n­ung dazu in die unten ste­hen­den Kom­mentare. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren