Neuer Upload-Rekord von Vodafone: Erlebnisse unterwegs jetzt noch schneller teilen

: :

Neuer Upload-Rekord von Vodafone: Erlebnisse unterwegs jetzt noch schneller teilen

Schnell eine Sprachnachricht hochladen, ein Video auf Facebook teilen, Instagram mit neuen Fotos füttern – all das kannst Du im LTE-Netz von Vodafone ab sofort noch schneller. Denn der GigaSpeed-Pionier stellt ab morgen im Upload mit bis zu 100 Mbit/s einen neuen Highspeed-Rekord auf.

Beim Konzert Deines Lieblingskünstlers möchtest Du Deinen Freunden natürlich nicht vorenthalten, wie genial die Live-Show ist. Ein Handy-Video ist mit 50 Mbit/s schnell hochgeladen – aber nicht schnell genug für das GigaSpeed-Zeitalter! Deswegen verdoppelt Vodafone jetzt die Upload-Geschwindigkeiten in seinem hochleistungsfähigen LTE-Netz. Ab dem 17. April kannst Du an vielen Orten Deutschlands unterwegs Daten mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde hochladen – ein neuer Rekord auf dem deutschen Mobilfunk-Markt.

Rekord-Speed im Upload: Vodafone verdoppelt auf 100 Mbit/s

„Deutschlands Daten-Autobahnen müssen in beide Richtungen mehrspurig verlaufen, um die steigenden Datenmassen mit Höchstgeschwindigkeit durchs Land zu schicken“, fasst Vodafone Deutschland CEO Hannes Ametsreiter zusammen und ergänzt: „Als Innovationstreiber bringen wir die höchsten Geschwindigkeiten ins Land und machen sie für unsere Kunden verfügbar – jetzt auch im Upload.“ Das heißt konkret: in 450 Städten verdoppelt sich die Upload-Leistung auf bis zu 100 Mbit/s. Von diesen neuen Spitzengeschwindigkeiten im LTE-Netz profitierst Du nicht nur in Großstädten wie Berlin, Düsseldorf und Essen, sondern auch in ländlichen Regionen wie Flieden, Karben oder Melbeck.

Hochladen mit Highspeed: Geteiltes Glück mit doppelter Geschwindigkeit  

Du teilst Deine Festival-Highlights gerne im Livestream? Deine WhatsApp-Chats bestehen überwiegend aus Sprachnachrichten und auf Facebook, Twitter und Instagram landen regelmäßig neue Handy-Videos von Dir? Mit den doppelten Upload-Geschwindigkeiten von Vodafone kannst Du Deine Erlebnisse jetzt noch schneller mit Deinen Freunden und Followern teilen. Ein zehnminütiges HD-Video in einer Größe von 200 MB lädst Du zum Beispiel in nur 15 Sekunden auf YouTube hoch. Und auch wenn Du Dein Smartphone oder Tablet beruflich nutzt, wird der digitale Workflow noch flüssiger. Videokonferenzen laufen störungsfreier, Dokumente synchronisieren sich schneller in der Cloud und auch größere E-Mail-Anhänge lassen sich ruckzuck hochladen und versenden.

Von 4,5G zu 5G: Etappenerfolge auf den Weg ins Gigabit-Zeitalter

Schon im vergangenen Jahr legte Vodafone beim Ausbau seiner LTE-Stationen mächtig nach und stattete sein Mobilfunknetz mit neuen Top-Geschwindigkeiten aus. In Hannover, Hamburg, Berlin und Düsseldorf funken bereits die ersten Gigabit-Mobilfunkstationen, die schon heute GigaSpeed von bis zu 1000 Mbit/s im Download ermöglichen. Mit 4,5G bringt Vodafone für viele weitere Mobilfunkkunden ein halbes Gigabit aufs Smartphone. In insgesamt 40 Städten kannst Du unterwegs bereits mit bis zu 500 Megabit pro Sekunde surfen. Möglich macht es eine spezielle Technik, bei der Vodafone mehrere Frequenzbänder für die Datenübertragung bündelt.

Keine Frage: Schöne Erlebnisse werden noch schöner, wenn Du sie teilst – und zwar so schnell wie möglich. Rekord-Highspeed beim mobilen Daten-Upload kannst Du Dir ab sofort mit allen LTE-Tarifen von Vodafone sichern.

Und was teilst Du am liebsten mit Deinen Freunden? Schreib uns, was Du zuletzt von Deinem Smartphone ins Netz geladen hast!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren