Xbox-One-Zubehör wie verschiedenfarbige Controller auf der Gamescom ausgestellt.
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
:

Xbox One: Dieses Zubehör solltest Du Dir unbedingt anschaffen

Da schlägt jedes Gamer-Herz höher: Neben der schick­en Kon­sole gibt es für Xbox-One-Fans mit­tler­weile auch Con­troller-Ladesta­tio­nen, spezielle Tas­taturen und Lim­it­ed-Edi­tion-Gamepads. Wir ver­rat­en Dir, welch­es Xbox-One-Zube­hör Du Dir unbe­d­ingt anschaf­fen soll­test.

Denn das Xbox-One-Uni­ver­sum beste­ht längst nicht nur aus Gamepad und Kon­sole. Sony und Drit­ther­steller haben eine ganze Palette an Pro­duk­ten auf den Markt gebracht, die für mehr Unter­hal­tung beim Zock­en sor­gen – oder ein­fach nur ziem­lich prak­tisch sind.

Ladestation für Deine Controller: Kabelsalat vermeiden

Je mehr Con­troller Du nutzt, umso mehr Ladek­a­bel besitzt Du ver­mut­lich auch – was mit der Zeit ziem­lich chao­tisch wer­den kann. Damit Du nicht ständig im Kabel­salat nach dem entsprechen­den Anschluss für Deine Xbox-One-Con­troller suchen musst, gibt es eine prak­tis­che Lösung: Ladesta­tio­nen bieten in der Regel Platz für ein bis zwei Gamepads und laden diese in ein weni­gen Stun­den auf. Du musst nur das Net­zk­a­bel des Geräts in die Steck­dose steck­en und die Con­troller auf die Ladesta­tion set­zen. Der Rest erledigt sich von selb­st.

Video: YouTube / Dr. UnboxKing

Für Chat-Könige & Co.: Die Xbox One-Tastatur

Mit einem Con­troller Nachricht­en zu schreiben, kann mitunter eine lang­wierige Angele­gen­heit sein. Zum Glück gibt es für die Microsoft-Kon­sole eigene Key­boards, die das Schreiben erle­ichtern. Die snake­byte Xbox-One-Tas­tatur ist daher nicht nur prak­tisch, son­dern auch rel­a­tiv preiswert. Aber nicht nur Chat-Könige wer­den von dem richti­gen Key­board prof­i­tieren – schließlich kannst Du damit schnell und ein­fach WLAN-Ken­nwörter eingeben, wichtige Account-Infor­ma­tio­nen fes­tle­gen oder Nachricht­en schreiben.

Limited-Edition-Controller – oder gleich Dein individuelles Gamepad

Xbox-One-Con­troller müssen schlicht schwarz sein? Von wegen: Mit­tler­weile bekommt das Stan­dard-Gamepad immer wieder neue Designs spendiert, zum Beispiel zur Veröf­fentlichung bes­timmter Spiele oder Feier eines Jubiläums. Doch aufgepasst: Gamepads wie der schicke Con­troller zum Piraten­spiel Sea of Thieves erscheinen oft als Lim­it­ed Edi­tion – sind also nur in begren­zter Zahl erhältlich.

Video: Youtube / TobinatorLetsPlay

Mit­tler­weile kannst Du über die entsprechende Microsoft-Web­site aber auch Deinen eige­nen Con­troller im Xbox Design Lab gestal­ten: Dabei kannst Du zwis­chen mehreren Far­ben frei auswählen – und Rück­seite, Steuerkreuz und Thumb­sticks genau Deinen Wün­schen nach anpassen. Auch Deine eigene indi­vidu­elle Gravur kannst Du hinzufü­gen.

Fernbedienung für Xbox One X: Das 4K-Erlebnis steuern

Die Xbox-One-X-Kon­sole ist nicht nur zum Spie­len gut, son­dern überzeugt auch als Media-Cen­ter, da Du damit Filme und Videos in bril­lantem 4K strea­men kannst. Passend dazu gibt es eine han­dliche Fernbe­di­enung von Microsoft: Mit dieser kannst Du Deine Kon­sole steuern – und bequem zwis­chen einzel­nen Inhal­ten wech­seln, ohne dafür den Con­troller in die Hand nehmen zu müssen.

Xbox Live Gold-Mitgliedschaft: Das i-Tüpfelchen

Wer sein Gam­ing-Erleb­nis über das Zube­hör hin­aus erweit­ern möchte, kann sich der Xbox-Live-Gold-Com­mu­ni­ty anschließen: Als kostenpflichtiges Mit­glied kannst Du nicht nur online gegen Spiel­er aus aller Welt antreten, son­dern bekommst auch exk­lu­sive Rabat­te auf Games. Zudem kannst Du im Rah­men Deines Abos jeden Monat vier neue Spiele ohne Mehrkosten herun­ter­laden – die (dank Abwärt­skom­pat­i­bil­ität) alle auf der Xbox One spiel­bar sind.

Für Jeden das passende Zubehör

Natür­lich ist das noch längst nicht alles, was der Markt für Xbox-One-Besitzer zu bieten hat. Ständig kommt neues Zube­hör auf den Markt, sodass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte.

Welch­es Zube­hör sollte sich Dein­er Mei­n­ung nach jed­er Xbox One-Spiel­er besor­gen? Ver­rate es uns gerne in einem Kom­men­tar.

Titelbild: © dpa / Revierfoto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren