Xbox One: Bald mit Nicht-stören-Funktion und Erfolgesystem-Update

: :

Xbox One: Bald mit Nicht-stören-Funktion und Erfolgesystem-Update

Das Zocken auf der Xbox One macht riesigen Spaß. Wenn Du über ein Xbox Live Gold-Abo verfügst, hast Du sicher jede Menge Freunde online gefunden und schaltest am laufenden Band Erfolge frei. In genau diesen Bereichen will Microsoft jetzt für weitere Verbesserungen sorgen: So kannst Du Dich mithilfe der „Bitte nicht stören”-Funktion voll und ganz aufs Gaming konzentrieren. Auch bevorstehende und bereits freigeschaltete Erfolge hast Du demnächst deutlich leichter im Blick.

Ist Dir das auch schon passiert? Mitten im Kampfgetümmel bei Call of Duty oder auf der Zielgeraden bei Forza Motorsport 7 kommt plötzlich eine Chatanfrage herein. Du musst sie zwar nicht sofort beantworten – trotzdem richtet sich Deine Aufmerksamkeit für den Bruchteil einer Sekunde auf die eingehende Nachricht oder Anfrage. Das kann bei actiongeladenen Spielen schon mal den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen. Wie gut, dass Du diese Benachrichtigungen demnächst vorübergehend ausblenden kannst.

So funktioniert der geplante „Bitte nicht stören”-Modus

Kaum etwas ist störender, als wenn Du mitten im Spielgeschehen plötzlich eine Nachrichtenanfrage bekommst. In Kürze kannst Du anderen Gamern über den Online-Status „Bitte nicht stören” mitteilen, dass Du grade nicht fürs unterhaltsame Plaudern zur Verfügung stehst. Auch Anfragen für andere Spiele werden so unterdrückt. Auf anderen Plattformen wie Steam ist eine solche Funktion schon lange verfügbar – die Xbox One legt jetzt endlich nach.

Diese Änderungen bei den Erfolgen erwarten Dich

Im sogenannten Alpha-Ring der Xbox Insiders wurde außerdem ein weiteres Feature vorgestellt: So sorgt eine spielübergreifende Aufstellung demnächst dafür, dass Du sehen kannst, wann und wo die nächsten „Erfolge” zu holen sind. Auch das Gamerscore-System soll erweitert werden. So sollen spezielle Loot-Boxen als Belohnung für die Erfüllung von Spielaufgaben erweiterte Anpassungsmöglichkeiten für Deinen Avatar und zusätzliche Erfahrungspunkte freischalten können.

Wirst Du häufig beim Spielen durch Chatanfragen gestört? Wie hoch ist Dein Gamerscore inzwischen? Verrate es uns gern in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren