VR-Spiele: Die besten Games für Virtual-Reality-Einsteiger

PS VR: Diese Spiele machen Spaß
© Blue Planet Studio
Ps4 Controller vor TV
Shooter-Spiele für Android und iOS

VR-Spiele: Die besten Games für Virtual-Reality-Einsteiger

Mit Half-Life: Alyx hat Valve wohl das derzeit beste VR-Spiel entwick­elt. Da stellt sich die Frage: Warum nicht gle­ich mit den Top-Spie­len in das VR-Uni­ver­sum starten? Es gibt noch weit­ere VR-Games für die PlaysSta­tion und PC, die sehr gut sind und die mächtig Spaß machen. Hier sind die drei besten VR-Spiele im Überblick.

Half-Life: Alyx – Die Königen der VR-Spiele

Ger­ade erst erschienen, aber die Kri­tik­er sind sich einig: Half Life: Alyx ist wohl das beste VR-Spiel, das derzeit auf dem Markt ist. Warum? Die dystopis­che Welt rund um die Com­bine und City 17 ist immer­siv­er als je zuvor. Entwick­ler Valve hat die Tran­skrip­tion in die Vir­tu­al-Real­i­ty-Welt mit Bravour gemeis­tert. Eben­so das tech­nis­che Gerüst: Rät­sel, Spielmechaniken und die Steuerung sind auf hohem Niveau.

Und auch die Sto­ry glänzt mit hohem Span­nungs­bo­gen. Sie spielt übri­gens zwis­chen den ersten bei­den Teilen und liefert Antworten auf bis­lang offene Fra­gen.

Aber auch das beste VR-Spiel hat ein großes Manko. Es läuft wohl am besten mit der VR-Brille von Valve – der Index. Diese ist zum einen ausverkauft und zum anderen  recht teuer (let­zter Stand: 1.079 Euro für das gesamte Kit inklu­sive Con­troller und Basis­sta­tio­nen). Außer­dem benötigst Du einen halb­wegs leis­tungs­fähi­gen Gam­ing-PC.

Quelle: Youtube / Valve

Half-Life: Alyx in der Übersicht

  • sehr gute Grafik-Engine
  • extrem immer­sive Welt
  • großar­tige Sto­ry & Rät­sel
  • Das derzeit wohl beste VR-Game
  • Ver­füg­bar für PC (Steam)

Resident Evil 7: Furcht einflößende VR-Erfahrung

Gruselig ist (mehr oder weniger) jed­er Teil der Res­i­dent-Evil-Serie. Wer sich an Res­i­dent Evil 7 wagt, braucht aber beson­ders starke Ner­ven. RE 7 ist eines der bis­lang raf­finiert­sten VR-Spiele, denn es reizt die VR-Tech­nik der PS4-Kon­sole kom­plett aus. Die Entwick­ler haben keine Mühen gescheut, um Deine Nack­en­haare dauer­haft aufzustellen.

Du spielst aus der Ego-Per­spek­tive, was eigentlich ein „Resi”-Stilbruch ist. Es fühlt sich aber richtig an und funk­tion­iert tadel­los. Die Rät­sel sind fordernd, aber nicht zu schw­er. Und das Szenario rund um die ver­rück­te Bak­er-Fam­i­lie ist (im Ver­gle­ich zu klas­sis­chen Res­i­dent-Evil-Ablegern) sehr erfrischend.

Ein kleines Manko gibt es lei­der den­noch: Die Kämpfe. Auch wenn sie für VR-Ver­hält­nisse völ­lig okay sind – etwas mehr Präzi­sion wäre schön­er.

Quelle: Youtube / PlaySta­tion DACH

Resident Evil 7 in der Übersicht

  • tolle Grafik
  • span­nende und knack­ige Rät­sel
  • abge­dreht­es Szenario
  • starke Schock­mo­mente und gruselige Grund­stim­mung
  • Ver­füg­bar für PlaySta­tion VR und PC (Steam, keine VR-Unter­stützung!)

Skyrim VR: Das umfangreichste VR-Spiel?

The Elder Scrolls V: Skyrim ist schon 2011 eingeschla­gen wie eine Bombe. Kri­tik­er aus aller Welt über­häuften das Spiel mit Ausze­ich­nun­gen und das trotz viel­er nerviger Bugs (unsicht­bare Drachen, abstürzende Drachen, einge­frorene Drachen). Die Entwick­ler besserten aber umge­hend nach und auch die Com­mu­ni­ty schaffte neuen Con­tent, sodass Skyrim sich auf den Olymp der besten Spiele erhob.

Im Novem­ber 2017 kam die VR-Ver­sion des Spiels. Diese sorgte für gemis­chte Gefüh­le, da sie eben­falls von Bugs geplagt war. Aber auch hier haben die Entwick­ler und Mod­der nachgebessert. Die Grafik ist etwas schlechter als im Orig­i­nal, aber trotz­dem mehr als ansehn­lich. Beson­ders toll: Die Kämpfe! Schw­ert und Schild bewe­gen sich eins zu eins mit Deinen Hän­den. So fühlt sich der Titel stel­len­weise an, als würdest Du wirk­lich die Waf­fen schwin­gen. Lei­der ist der Nahkampf dadurch auch etwas krake­lig.

Eben­falls neg­a­tiv aufge­fall­en ist die Menüführung. Da hät­ten sich die Entwick­ler größere Mühe geben kön­nen.

Skyrim VR in der Übersicht

  • riesige Spiel­welt
  • krasse Geg­n­er (Drachen)
  • span­nende Sto­ry
  • Span­nende, sehr direk­te Steuerung von Waf­fen
  • abwech­slungsre­iche Quests
  • Ver­füg­bar für PlaySta­tion VR und PC (Steam)

Und welche VR-Spiele sind Deine Favoriten? Nenne uns Deine Lieblingsti­tel im Kom­men­tar-Bere­ich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren