© istock/Bobislav
Greymon und sein Tamer in Digimon Survive
Die Sprecherin beim Abschlussfest in Two Point Campus

Videospiel-News: Terminator Survival Project angekündigt

Wenig Worte, viel Waf­fenge­walt: Vor mehr als 35 Jahren reiste der „Ter­mi­na­tor“ zum ersten Mal in die Ver­gan­gen­heit, um Jagd auf Sarah Con­nor zu machen. Nun ste­ht das neue Game, welch­es ver­mut­lich „Ter­mi­na­tor Sur­vival Project“ heißen wird, in den Startlöch­ern — und die bish­eri­gen Infos klin­gen mehr als vielver­sprechend.

Mit dem ersten „Terminator“-Film läutete Autor und Regis­seur James Cameron 1984 den Start sein­er jahrzehn­te­lan­gen Hol­ly­wood-Kar­riere ein. Sechs­mal flim­merte der Ter­mi­na­tor bish­er über die große Lein­wand; seit 1991 erscheinen außer­dem regelmäßig Videospiele, in denen sich alles um den Ter­mi­na­tor (Arnold Schwarzeneg­ger) dreht. Mit „Ter­mi­na­tor Sur­vival Project“ arbeit­et das neue Mailän­der Stu­dio von Pub­lish­er Nacon nun an einem weit­eren Ter­mi­na­tor-Game. Die ersten Infos machen dur­chaus Lust auf mehr.

Terminator Survival Project: Die Handlung

Wenn Du die bish­eri­gen Ter­mi­na­tor-Games ver­fol­gt hast, darf­st Du Dich dieses Mal wohl auf ein völ­lig neues Spiel­er­leb­nis freuen. Waren die Games aus dem dystopis­chen Fran­chise bish­er vor allem Shoot­er- oder Strate­gie-Adap­tio­nen, schickt Nacon mit Ter­mi­na­tor Sur­vi­cal Project erst­mals ein Sur­vival-Spiel ins Ren­nen. Die Geschichte soll zwis­chen dem Tag der Abrech­nung und der Bil­dung des Wider­stands von Sarah Con­nors Sohn John spie­len. Anders gesagt: Du wirst Dich in Ter­mi­na­tor Sur­vival Project wohl durch eine postapoka­lyp­tis­che Welt bewe­gen, in der die kün­stliche Intel­li­genz Skynet die Men­schheit fast voll­ständig aus­gelöscht hat. Zusät­zlich soll es sich um eine Open World han­deln, die Du nach Herzenslust erkun­den kannst.

Überleben in einer dystopischen Zukunft mit Terminatoren

Rück­blick­end über­rascht es, dass noch nie­mand auf die Idee gekom­men ist, das Ter­mi­na­tor-Fran­chise als Sur­vival-Game umzuset­zen. Denn genau das ist das Span­nende an der Nacon-Adap­tion: Wo Du in bish­eri­gen Ter­mi­na­tor-Spie­len vor allem herum­ballern kon­ntest, macht Dir in Ter­mi­na­tor Sur­vival Project wom­öglich die Über­legen­heit von Skynet einen Strich durch die Rech­nung. Das sorgt dann dafür, dass sich eben nicht alle Fra­gen mit roher Waf­fenge­walt beant­worten lassen. Wie genau das Spiel am Ende ausse­hen wird, bleibt natür­lich noch offen.

Wann und wo das Game erscheint

Auch wann das Ter­mi­na­tor-Game erscheinen soll, für welche Plat­tfor­men es zu haben sein wird und wie das Game­play aussieht, wis­sen wir bish­er noch nicht. Der Name „Ter­mi­na­tor Sur­vival Project“ scheint eben­falls noch nicht in Stein gemeißelt zu sein und Du darf­st ges­pan­nt sein, wie das Spiel let­z­tendlich heißen wird. Wir hal­ten Dich natür­lich hier bei fea­tured auf dem Laufend­en.

Terminator Survival Project

Plat­tfor­men: tba
Release-Datum: tba
Entwick­ler­stu­dio: Nacon Stu­dio Milan
Pub­lish­er: Nacon

Welche Hoff­nun­gen hast Du für das Ter­mi­na­tor-Game? Ver­rate uns Deine Erwartun­gen an das Spiel in der Kom­men­tarspalte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren