Stadia: Google spendiert zwei Gratismonate

Google Stadia: Zwei Monate gratis
© picture alliance / dpa Themendienst
COD Modern Warfare
Resident Evil 3 Remake: Tipps und Tricks

Stadia: Google spendiert zwei Gratismonate

Damit Du nicht raus gehst, bietet Dir Google zwei Monate Sta­dia umson­st. Dort kannst Du Spiele direkt auf das Dis­play Dein­er Wahl strea­men – ohne teure Kon­sole oder PC-Hard­ware. Das Ange­bot gilt nur für kurze Zeit.

Google spendiert zwei Monate Stadia

Was Sta­dia ist? Sta­dia ist ein Cloud-Gam­ing-Ser­vice von Google. Das Bedeutet: Spiele wer­den in den Rechen­zen­tren von Google berech­net und in ein Videosig­nal umge­wan­delt, damit Du über Deinen Chrome-Brows­er zock­en kannst – ob Handy oder Ural­trech­n­er ist dabei egal. Sta­dia funk­tion­iert auch über den Chrome­cast, den Du an Deinen Fernse­her anschließt.

Alles was Du brauchst ist also ein wirk­lich gute Inter­netverbindung, einen Con­troller oder Maus & Tas­tatur. Mit einem Google-Endgerät kann es dann direkt los­ge­hen. Nor­maler­weise kostet das Ange­bot 9,99 Euro im Monat, doch Google ver­schenkt jet­zt zwei Monate Google Sta­dia Pro. Übri­gens gilt das Ange­bot auch für Bestand­skun­den. Wer schon ein Abo besitzt, kann die zwei Gratis-Monate trotz­dem in Anspruch nehmen. Allerd­ings ist das Ange­bot begren­zt, Du soll­test Dich bess­er beeilen.

  1. Reg­istriere Dich unter stadia.com.
  2. Lade die App runter.
  3. Jet­zt kannst Du auf Deinem Lap­top, Desk­top-PC, Handy oder Tablet mit Chrome direkt los­zock­en.
  4. Voraus­ge­set­zt Du hast einen kom­pat­i­blen Con­troller und eine gute Inter­netverbindung.

Es gibt aber einen Hak­en: Nur neun Spiele sind in dem Sta­dia-Pro-Abon­nement enthal­ten. Alle anderen Spiele müssen sep­a­rat gekauft wer­den, erst dann sind sie freigeschal­tet. Das Ange­bot der Spiele ist dabei begren­zt und nicht mit der Auswahl von Steam ver­gle­ich­bar.

Wenn du keine Lust mehr auf Sta­dia Pro und die Monats­ge­bühr hast, dann wech­selst Du auf Sta­dia Base. Du kannst Deine bere­its erwor­be­nen Spiele dann zwar weit­er­hin spie­len, doch mit leicht­en Abstrichen: Die Auflö­sung liegt max­i­mal bei 1080p statt 4K und Du musst auf 5.1-Sourround-Sound verzicht­en.

Welche Spiele Du über Sta­dia kaufen und zock­en kannst, erfährst Du in der Über­sicht.

Quelle: Youtube / IGN

Stadia: Alle Spiele in der Übersicht

Die Spiele-Liste von Google Sta­dia ist lang. Manche Spiele sind aber noch gar nicht erhältlich. Hier find­est Du die voll­ständi­ge Liste der Games, die bere­its erschienen sind und der kom­menden Spiele. Die meis­ten musst Du aber extra kaufen und zwar zum Nor­mal­preis. Immer­hin: Des­tiny 2, Metro: Exo­dus und GRID kannst Du mit dem Sta­dia-Pro-Abo zwei Monate lang gratis zock­en.

  • Attack on Titan 2: Final Bat­tle
  • Assassin’s Creed Odyssey
  • Baldur’s Gate 3
  • Bor­der­lands 3
  • Cyber­punk 2077
  • Dark­siders Gen­e­sis
  • Des­tiny 2
  • Destroy All Humans
  • Doom (2016)
  • Doom Eter­nal
  • Drag­on Ball Xen­o­verse 2
  • Farm­ing Sim­u­la­tor 19
  • Final Fan­ta­sy XV
  • Foot­ball Man­ag­er 2020
  • Get Packed
  • Gods & Mon­sters
  • GRID
  • Gun­sport
  • Gylt
  • Just Dance 2020
  • Just Shapes & Beats
  • Kine
  • Lost Words: Beyond the Page
  • Marvel’s Avengers
  • Metro: Exo­dus
  • Monop­oly
  • Mon­ster Ener­gy Super­cross
  • Mon­ster Jam Steel Titans
  • Mor­tal Kom­bat 11
  • MotoGP20
  • NBA 2K20
  • Orcs Must Die 3
  • Rage 2
  • Red Dead Redemp­tion 2
  • Relic­ta
  • Rise of the Tomb Raider: 20 Year Cel­e­bra­tion
  • Samu­rai Shodown
  • Seri­ous Sam Col­lec­tion
  • Shad­ow of the Tomb Raider: Defin­i­tive Edi­tion
  • Spitlings
  • Stacks on Stacks (On Stacks)
  • Steam­World Dig
  • Steam­World Dig 2
  • Steam­World Heist
  • Steam­World Quest: Hand of Gil­gamech
  • Super­cross 3
  • SUPERHOT
  • The Crew 2
  • The Elder Scrolls Online
  • The Turn­ing Test
  • Thumper
  • Tomb Raider: Defin­i­tive Edi­tion
  • Tom Clancy’s Ghost Recon Break­point
  • Tom Clancy’s The Divi­sion 2
  • Tri­als Ris­ing
  • Watch Dogs Legion
  • Wolfen­stein: Young­blood
  • Wind­jam­mers 2

Für wen ist Stadia interessant?

Wenn Du keine Kon­sole kaufen möcht­est und PC-Hard­ware zu teuer für Dich ist, dann kön­nte Sta­dia etwas für Dich sein. Für eine monatliche Gebühr kannst Du einige Top-Spiele in hoher Qual­ität spie­len. Aber: Die meis­ten Pro­duk­te musst du par­al­lel zum Abo kaufen und zwar über Sta­dia. Riskant.

Hast Du Sta­dia bere­its abon­niert? Wie sind Deine Erfahrun­gen? Schreib uns einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren