© 2009 - 2022 Rovio Entertainment Corporation. All rights reserved.
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt

Rovio Classics: Angry Birds kommt zurück aufs Smartphone

Mit lusti­gen und zorni­gen Vögeln auf Schweine schießen – obwohl „Angry Birds“ schon im Jahr 2009 erschien, gelang der endgültige Durch­bruch erst drei Jahre später. Mit „Rovio Clas­sics: Angry Birds“ kommt das beliebte Game nun als Neuau­flage zurück auf Dein Smart­phone und kat­a­pul­tiert nicht nur Vögel in die Luft, son­dern auch Dich zurück in das Jahr 2012.

Jet­zt kannst Du die Flitsche wieder span­nen, denn in Rovio Clas­sics: Angry Birds erwarten Dich aller­lei bekan­nte Ele­mente wie die fliegen­den Vögel, ein­stürzende Türme und die lusti­gen Schweinchen. Was das neue Angry-Birds-Game noch zu bieten hat, erfährst Du jet­zt.

Rovio Classics: Angry Birds seit 2009

Im Jahr 2009 erschien das erste Angry Birds-Spiel und fand schnell seinen Weg auf viele Smart­phones. Auf­grund der großen Beliebtheit veröf­fentlichte Rovio bis heute über 20 Teile des Spieleklas­sik­ers. Mit „Angry Birds Sea­sons“ kam bis 2015 jedes Jahr zu ver­schiede­nen Feierta­gen eine beson­dere Edi­tion her­aus. Auch ein Teil mit noch zornigeren und böseren Vögeln wurde mit „Angry Birds Evo­lu­tion“ veröf­fentlicht. Um Dir mehr Abwech­slung zu bieten, gab es auch Teile wie „Angry Birds Go!“, in denen Du Schweinchen bei einem Seifenkisten­ren­nen besiegen musst. Sog­ar in Aug­ment­ed Real­i­ty kannst Du die wüten­den Vögel in „Angry Birds FPS: First Per­son Sling­shot“ abfeuern.

Doch die zorni­gen Vögel find­est Du längst nicht mehr nur auf dem Smart­phone oder Com­put­er, auch auf die Kinolein­wand haben es die Vögel geschafft. In TV-Serien und zwei Kinofil­men sollte der Hype weit­er aus­ge­baut wer­den. In 2019 erschien der Film „Angry Birds – Der Film 2“, der allerd­ings nicht alle Zuschauer:innen überzeugte.

Lies hier wie Angry Birds – Der Film 2 in der fea­tured-Filmkri­tik abschnei­det.

Neues Angry Birds-Game: Neuauflage mit alten Inhalten

Bei über 20 Teilen ist die Frage berechtigt, warum es mit Rovio Clas­sics: Angry Birds noch einen weit­eren Teil benötigt. Doch das neue Angry Birds-Game ist keine wirk­liche Fort­führung, son­dern ein Schritt zurück zu den Wurzeln, näm­lich zum absoluten Klas­sik­er von 2012. Und das dürfte viele Fans glück­lich machen. Schließlich wurde das Orig­i­nal vor drei Jahren aus den App Stores gelöscht. Viele Fans reagierten ent­täuscht und forderten ein Come­back.

Mit der neuen Ver­sion Rovio Clas­sics: Angry Birds ver­suchen die Entwickler:innen das gold­ene Zeital­ter von 2012 wieder aufleben zu lassen und set­zen daher auf bekan­nte Inhalte. Doch beim Code ist Schluss mit Retro: Das neue Angry Birds-Game wurde kom­plett neu pro­gram­miert und ist an die mod­er­nen Smart­phones angepasst. Du kannst Dich also auf ein richtig gutausse­hen­des Retro-Game freuen, bei dem das typ­is­che Angry Birds-Erleb­nis aufkommt. Sog­ar die aus dem Klas­sik­er bekan­nten und beliebten „East­er Eggs“ haben die Entwickler:innen von Rovio erneut einge­baut.

Das erwartet Dich im neuen Angry Birds Game von Rovio

Trainiere am besten schon mal Deinen Schleud­erfin­ger, denn in Rovio Clas­sics: Angry Birds wirst Du plöt­zlich 10 Jahre zurück­ver­set­zt. Dich erwartet eine kom­plette Nach­bil­dung des ursprünglichen Klas­sik­ers, wie er damals erschien. Das bedeutet, dass Du mith­il­fe ein­er Schleud­er die zorni­gen Vögel auf die Schweinchen schießt.

Das Ziel ist wie gehabt: Möglichst große Zer­störung anricht­en und die Lev­el best­möglich abzuschließen. Natür­lich erhöht sich die Schwierigkeit mit jedem Lev­el und nicht immer funk­tion­iert es beim ersten Ver­such.

Angry Birds Screenshot

Halte schon mal Deine Flitsche bere­it – denn der Angry Birds Klas­sik­er aus dem Jahr 2012 erlebt ein Revival. — Bild: © 2009 - 2022 Rovio Enter­tain­ment Cor­po­ra­tion. All rights reserved.

Release des neuen Angry Birds-Game

Wenn Du jet­zt auf Rovio Clas­sics: Angry Birds Lust bekom­men hast, kannst Du direkt losle­gen. Das neue Angry Birds-Game mit den zorni­gen Vögeln ste­ht schon für Dich bere­it (Android | iOS). Ob für Android oder iPhone, der Retro-Spielspaß kostet Dich aktuell schmale 99 Cent.

Rovio Classics: Angry Birds

Plat­tfor­men: Mobile (Android und iOS)
Release-Datum: 31. März 2022
Kosten: 0,99 Euro
Pub­lish­er: Rovio Enter­tain­ment
Entwick­ler­stu­dio: Rovio Enter­tain­ment

Wirst Du Rovio Clas­sics: Angry Birds spie­len und mit den zorni­gen Vögeln auf die lusti­gen Schweinchen schießen? Hin­ter­lasse uns Deine Mei­n­ung als Kom­men­tar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren