Das Rücktasten-Ansatzstück für den PS4 Controller
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab

PS4-Controller: Das kann das Rücktasten-Ansatzstück

Komis­ch­er Name, hil­fre­ich­es Zube­hör: Im Dezem­ber 2019 hat Sony das Rück­tas­ten-Ansatzstück für die PlaySta­tion 4 angekündigt. Was Dir das Gad­get bringt, erfährst Du hier.

Das Rück­tas­ten-Ansatzstück ist grund­sät­zlich eine Erweiterung für Deinen Dual­Shock-4-Con­troller. Du bringst es auf der Rück­seite des Gamepads an. Ger­ade bei kom­pet­i­tiv­en Online-Spie­len und anderen Titeln, die auf Reflexe set­zen, ist der Kauf sin­nvoll. Für die Action-High­lights 2020 wärst Du damit also gut gewapp­net.

Sprung und Schuss gleichzeitig

Das Rück­tas­ten-Ansatzstück bringt zwei Tas­ten mit. Die haben den Vorteil, dass Du sie mit Fin­gern greifen kannst, die beim Zock­en anson­sten nur auf der Rück­seite deines Con­trollers ruhen wür­den. Die But­tons lassen sich mit ver­schiede­nen Aktio­nen bele­gen. So kannst Du beispiel­sweise die Sprung-Taste in einem Shoot­er auf das Gad­get leg­en. Das hätte den Vorteil, dass Du mit der recht­en Hand nicht mehr umgreifen und Deinen Dau­men vom recht­en Stick weg­be­we­gen musst.

Somit sind gle­ichzeit­ige Aktio­nen möglich, die vorher aus­geschlossen waren. Etwa das Sprin­gen und Schießen gle­ichzeit­ig, während Du mit dem recht­en Stick immer noch auf den Geg­n­er zielst. Ins­ge­samt dürfte Dich das Zube­hör in vie­len Spie­len also agiler machen. Ger­ade in Mul­ti­play­er-Titeln kön­nte das ein ger­adezu unfair­er (aber erlaubter) Vorteil sein. Ins­ge­samt kannst Du die But­tons des Rück­tas­ten-Ansatzstücks mit 16 ver­schiede­nen Befehlen bele­gen.

Video: Youtube / PlaySta­tion

Passe Dich der Situation an

In eini­gen PS4-Spie­len kann es sein, dass Du mit­ten in der Action eine andere Aktion auf die gut erre­ich­baren Rück­tas­ten leg­en musst. Darauf hat Sony das Ansatzstück bere­its aus­gelegt. Es gibt einen But­ton, mit dem Du zwis­chen vorher einge­spe­icherten Bele­gun­gen wech­seln kannst. Ins­ge­samt ste­hen Dir drei Pro­file zur Auswahl. Welche Tas­ten belegt sind und welch­es Pro­fil aktiv ist, zeigt Dir ein kleines OLED-Dis­play auf der Rück­seite des Gad­gets an.

Was ist mit dem Kopfhöreranschluss?

Auf den ersten Bildern zum Rück­tas­ten-Ansatzstück fällt Dir wom­öglich auf, dass dieser den 3,5-mm-Klinkenanschluss block­iert, den Dein Dual­Shock-4-Con­troller besitzt. Aber das ist kein Grund zur Sorge: Das Zube­hör ver­fügt selb­st über solch eine Buchse und Du kannst Deinen Kopfhör­er prob­lem­los anschließen.

Wie teuer ist das Rücktasten-Ansatzstück?

Mit­tler­weile ist das Zube­hör bere­its bei vie­len Händlern im Ange­bot gelis­tet. Bei den meis­ten Shops find­est Du das Rück­tas­ten-Ansatzstück zum Preis von knapp 40 Euro. Es gelangt am 14. Feb­ru­ar 2020 in den Han­del. Es bleibt zu hof­fen, dass die Tas­ten auch so prak­tisch sind, wie Sony ver­spricht.

GigaCube

Holst Du Dir das Rück­tas­ten-Ansatzstück? Teile uns in den Kom­mentaren mit, ob Du das Zube­hör für sin­nvoll hältst.

Titel­bild: Sony / Eigenkreation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren