Die kleinen Pflanzenwesen Pikmin folgen einer Person .
© 2021 Niantic, Inc., Pikmin and Mii Characters / Artwork / Music Copyright © 2021 Nintendo All Rights Reserv
Ein Ork in Orcs Must Die 3
Froxy, Hopplo und Absolut aus Pokémon Unite
:

Pikmin AR-Spiel angekündigt: Niantic und Nintendo machen gemeinsame Sache

Nach „Ingress“, „Poké­mon Go“ und „Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite“ arbeit­et Niantic aktuell mit Nin­ten­do zusam­men an einem weit­eren Aug­ment­ed-Real­i­ty-Game, dies­mal aus dem „Pikmin“-Universum.

Wie die Zusam­me­nar­beit zwis­chen Niantic und Nin­ten­do abläuft und wann das Pik­min-Mobile-Game, das mit Aug­ment­ed Real­i­ty (AR) aus­ges­tat­tet ist erscheinen soll erfährst Du jet­zt.

Pikmin: Die kleinen Pflanzenwesen in Augmented Reality

Anstatt mit Poké­mons wirst Du es im Pik­min AR-Spiel mit kleinen Pflanzen­we­sen vom Plan­eten PNF-404 zu tun haben, die fleißig rät­seln und sich gegen Wider­sach­er behaupten müssen. Zum AR-Spiel und dessen Inhal­ten hat Niantic bis­lang zwar noch nichts Konkretes ver­rat­en. Doch es gibt bere­its eine ganze Pik­min-Rei­he von Nin­ten­do, aus der Du die kleinen Wesen vielle­icht schon kennst. Wir erwarten deshalb einen AR-Mix aus Jump-and-Run, Strate­giespiel und dem ein oder andere Puz­zle, das Du mit Deinen Pik­mins lösen wirst. Offiziell bekan­nt ist dazu aber natür­lich noch nichts.

Die Pflanzenwesen Pikmin stehen im Wald. Ein Screenshot aus dem Spiel Pikmin 3 Deluxe.

Wie auch in den Vorgängern ste­hen die kleinen Pflanzen­we­sen Pik­min im Mit­telpunkt. — Bild: Nin­ten­do / Pik­min 3 Deluxe

Du möcht­est jet­zt schon in das Pik­min-Uni­ver­sum ein­tauchen? Das kannst Du im Han­dum­drehen tun, denn die bish­erige Rei­he umfasst drei Haupt-Spiele sowie einige Ableger.

Alles zu Nin­ten­dos let­zten Pik­min-Teil namens „Pik­min 3 Deluxe“ liest Du hier: Pik­min 3 Deluxe: Das bietet die neue Ver­sion.

VF_Gaming_Pass_V02

Niantic Tokio entwickelt das Pikmin AR-Spiel

Das angekündigte Pik­min AR-Spiel entste­ht aktuell in der japanis­chen Haupt­stadt Tokio. Dort haben die Macher:innen von Poké­mon Go schon im Jahr 2018 ein Entwick­ler­stu­dio ein­gerichtet. Das jet­zt angekündigte Pik­min-Game wird das erste AR-Game sein, das Niantic in Tokio entwick­elt. Wir sind schon sehr ges­pan­nt darauf, denn Niantic ist ja unter anderem durch Poké­mon Go für erfol­gre­iche AR-Games bekan­nt. Allzu viel Geduld ist dabei auch gar nicht nötig, denn das Game soll noch in diesem Jahr offiziell erscheinen.

Nintendo und Niantic planen weitere AR-Games

Niantic und Nin­ten­do haben sog­ar über das Pik­min AR-Spiel hin­aus eine länger­fristig angelegte Zusam­me­nar­beit vere­in­bart. Als AR-Gamer:in kannst Du Dich deshalb in den kom­menden Monat­en und Jahren auf noch mehr AR-Spiele von Nin­ten­do und Niantic freuen. Welche Nin­ten­do-Games im Rah­men der Part­ner­schaft einen AR-Ableger bekom­men sollen, ist aber noch nicht offiziell. Schließlich freuen wir uns jet­zt erst­mal auf die kleinen Pflanzen­we­sen und ihre AR-Aben­teuer auf unserem Plan­eten.

Freust Du Dich auch schon auf das Pik­min AR-Spiel? Welche weit­eren Nin­ten­do-Games soll­ten Dein­er Mei­n­ung nach unbe­d­ingt einen AR-Ableger bekom­men? Hin­ter­lasse uns einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren