Nintendo Switch
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt

Nintendo Switch: Diese Neuerungen kommen mit Update 9.0.0

Die Nin­ten­do Switch hat das Update 9.0.0 erhal­ten. Aus den Patch Notes geht her­vor, an welchen Stellschrauben die Entwick­ler gedreht haben und welche neuen Funk­tio­nen es gibt. Wir haben die Höhep­unk­te des Änderung­spro­tokolls ein­mal her­aus­ge­sucht und ver­rat­en Dir auch, wie Du an die Aktu­al­isierung kommst.

Neue Suchfunktion

Nin­ten­do hat in den News-Kanal eine Such­funk­tion inte­gri­ert. Du kannst ab sofort also nach bes­timmten Inhal­ten gezielt suchen, in dem Du Schlüs­sel­be­griffe ein­gib­st. Prak­tisch: Du kannst auch nach The­men fil­tern. Dies dürfte Dir einiges an Zeit sparen, wenn Du Dich auf der Nin­ten­do Switch nach neuen Nachricht­en umschaust.

Tasten deaktivieren

Neu ist auch die Option, dass Du sämtliche Tas­ten der Kon­sole deak­tivieren kannst. Dies kann dann nüt­zlich sein, wenn Du Deine Kon­sole mit einem kabel­losen Con­troller ver­bun­den hast. Keine Angst: Wenn Du das Fea­ture ein­mal aktiviert hast, schal­tet es sich automa­tisch wieder aus, wenn Du die Switch zum Beispiel neu startest. Dieses Fea­ture ist exk­lu­siv für die Nin­ten­do Switch Lite ver­füg­bar.

QR-Codes für Events

Zudem kannst Du Dir auf Deinem Dis­play QR-Codes anzeigen lassen. Über diese kannst Du Dich rasch in Nin­ten­do-Events ein­loggen. Prak­tisch. Zudem find­est Du eine Über­sicht von Ein­ladun­gen zum Zock­en von Online-Spie­len, wenn Du auf Dein Pro­fil­bild gehst.

Sensibler Bildschirm

Wenn Du Dein Touch­screen nicht mit Deinen Fin­gern bedi­enen möcht­est, kann Du nun auf einen Eingabestift set­zen. Damit dies klappt, passt Du die Berührungsempfind­lichkeit des Dis­plays an: Wech­sel in die „Sys­te­me­in­stel­lung“ und zu „Con­troller und Sen­soren“. Beim Punkt „Touch­screen-Empfind­lichkeit“ kannst Du zwis­chen der Stan­dard-Option und der neuen Vari­ante für die Bedi­enung mit einem Sty­lus wählen.

Alarm-Mitteilungen

In den Ein­stel­lun­gen kannst Du unter „Mit­teilun­gen“ Alarm Noti­fi­ca­tions aktivieren. Spiele machen sich dann zum Beispiel über Pop-up-Nachricht­en auf dem Bild­schirm oder einem vib­ri­eren­den Con­troller bemerk­bar. Nin­ten­do merkt allerd­ings an, dass dafür unter­stützte Soft­ware nötig sei, die noch nachgere­icht wird. Zudem ist ein Con­troller-Update nötig.

Stabile Performance

Die drei Klas­sik­er eines jeden Patch­es: Teil des Updates 9.0.0 für die Nin­ten­do Switch sind auch einige von Entwick­lern behobene Fehler. Außer­dem hat das Unternehmen sowohl die Per­for­mance als auch die Sta­bil­ität verbessert. Die Neuerun­gen der let­zten großen Aktu­al­isierung für die Nin­ten­do Switch haben wir übri­gens für Dich in dieser Über­sicht zusam­mengestellt.

Update 9.0.0 installieren

Wenn ein neues Down­load-Paket für Deine Nin­ten­do Switch ver­füg­bar ist und Du dieses instal­lieren möcht­est, dann gehst Du zunächst in die „Sys­te­me­in­stel­lun­gen“. Klicke dort auf „Kon­sole“ und anschließend auf „Sys­tem-Update“. Nor­maler­weise sollte Dich die Kon­sole aber auch automa­tisch auf das Update aufmerk­sam machen.

Auf welche Neuerun­gen vom Update 9.0.0 für die Nin­ten­do Switch freust Du dich am meis­ten? Hin­ter­lasse uns dazu doch gerne einen Kom­men­tar.

Titel­bild: Unsplah (Enrique Vidal Flo­res)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren