Neue PS4-Spiele im Anmarsch: Sonys State of Play im Recap

Neue PS4-Spiele im Anmarsch: Sonys State of Play im Recap

Sony hat eine neue Folge State of Play veröffentlicht: In den 13 Minuten des Streams zeigt das Unternehmen zahlreiche neue Trailer, darunter frisches Material zu Final Fantasy VII Remake sowie der Neuauflage von MediEvil. Was Dich sonst noch erwartet, liest Du im Folgenden.

Unten findest Du ausgewählte Spieletrailer eingebettet. Den kompletten Stream siehst Du hier:

Video: Youtube / PlayStation

Final Fantasy VII Remake: Echtzeit-Action im Trailer

Das wurde auch Zeit: Im Rahmen der State of Play hat Sony tatsächlich einen neuen Trailer zum Remake von Final Fantasy VII gezeigt. Das bis dato einzige Video zum Spiel stammt von der E3 2015. Erneut ist das überarbeitete Kampfsystem in Aktion zu bewundern, das nicht mehr rundenweise, sondern in Echtzeit à la Final Fantasy XV funktioniert.

Neben Barrett und Cloud darf natürlich auch Aerith nicht fehlen, die dem Helden im Trailer eine Blume schenkt. Für den Bruchteil einer Sekunde bekommen wir auch Sprengstoff-Expertin Jessie zu sehen, die zumindest im Original ein Auge auf Cloud geworfen hat. Ebenfalls nur kurz taucht auch Sephiroth auf. Wie Teamkollegin Tifa im Remake aussehen wird, bleibt hingegen weiterhin ein Geheimnis der Entwickler, wobei sich die Designer voraussichtlich am CGI-Film „Advent Children” orientieren. In einem anderen Artikel erfährst Du, was sonst noch zu Final Fantasy VII Remake bekannt ist.

Video: Youtube / PlayStation

MediEvil Remake: Veröffentlichungstermin bekannt gegeben

Das Remake des Hack-n-Slash-Klassikers von 1998 war ebenfalls Teil des State-of-Play-Streams. Sony zeigte neue Szenen mit Skelett-Protagonist Sir Daniel Fortesque in einem Trailer und nannte zudem einen Release-Termin: Die Veröffentlichung ist für den 25. Oktober 2019 geplant.

Video: Youtube / PlayStation Europe

Predator: Hunting Grounds: Multiplayer-Jagd mit dem Filmmonster

Während „Predator: Upgrade” bei der Filmkritik floppte, erscheint mit Predator: Hunting Grounds bald ein neuer Ableger des Sci-Fi-Franchise. Mehr als einen animierten Ankündigungs-Trailer gibt es bislang aber nicht. Bekannt ist lediglich, dass es sich um einen asymmetrischen Multiplayer-Titel handeln wird: Ein Spieler schlüpft in die Rolle des tarnfreudigen Außerirdischen, der Rest verdingt sich als Söldner.

Video: Youtube / PlayStation DACH

Noch mehr Games: Monster Hunter World: Iceborn und mehr

Nachschub steht indes für Spieler von Monster Hunter World an: Iceborn heißt der DLC, der Echsenjäger in eisige Regionen entführt. Wie das Ganze aussieht, kannst Du in einem neuen Trailer begutachten.

Ganz anders hingegen der Trailer zu Riverbond: In isometrischer Perspektive schlägst und schießt Du mit unterschiedlichen Helden durch grelle Voxel-Landschaften – Gastauftritte von den Helden aus Shovel Knight, Psychonauts und mehr inklusive. Der Release ist für diesen Sommer vorgesehen.

Und schließlich darfst Du bald als Flughörnchen durch die Gegend segeln, wie der Ankündigungs-Trailer zu AWAY: The Survival Series anschaulich demonstriert.

Video: Youtube / PlayStation Australia

Du suchst noch mehr neue Spiele für Deine PS4? Im Juli kommt EA Access auf die Sony-Konsole.

Was sagst Du zu den Neuankündigungen? Hinterlasse Deine Meinung in einem Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren