Marvel's Avengers: Tipps & Tricks
© Square Enix
Path of Exile Heist
Kinder spielen auf Handhelden Konsole
: : :

Marvel’s Avengers: Tipps und Tricks zum Superhelden-Actioner

Seit Kurzem ist „Marvel’s Avengers” auf Xbox One, PS4, PC und sog­ar beim Stream­ing­di­enst Google Sta­dia erhältlich. Und auch wenn das Spiel viele sein­er Mechaniken gut erk­lärt – manche Stellen sind ein­fach ver­wirrend. Mit unseren Tipps und Tricks kommst Du im Spiel schneller voran.

Zunächst ein genereller Tipp für Ein­steiger: „Marvel’s Avengers” ist ein für den Mul­ti­play­er aus­gelegtes Spiel. Den­noch ist die Kam­pagne wichtig, denn sie dient primär als aus­gedehntes Tuto­r­i­al. Bevor Du Dich also mit Deinen Fre­un­den in den Koop-Modus stürzt, soll­test Du die Kam­pagne durch­spie­len. Übri­gens: Das Spiel ist auf Con­troller aus­gelegt, Maus und Tas­tatur machen Dir nur das Leben schw­er. Benutze lieber den PS4- oder den Xbox-Con­troller.

> „Marvel’s Avengers”: Alle Infos zu Game­play, Sto­ry & Next-Gen-Upgrade

Video: YouTube / PlaySta­tion

Marvel’s Avengers: Tipps und Tricks im Gefecht

  • Lock-on-Sys­tem: Mit R3 oder RS kannst Du Geg­n­er anvisieren und damit gezielt auseinan­dernehmen.
  • Nutze die Umge­bung: Wenn Du Steuerkreuz-Oben drückst, siehst Du Objek­te, mit denen Du inter­agieren kannst. Suche nach explo­sivem Mate­r­i­al und ver­suche mit einem geziel­ten Schuss, ganze Grup­pen auf einen Schlag zu erledi­gen.
  • Zer­störe Türme und Flieger: Selb­stschus­san­la­gen richt­en großen Schaden an – kön­nen aber selb­st nur wenig weg­steck­en. Ver­nichte sie immer zuerst. Das­selbe gilt für fliegende Geg­n­er.
  • Übe das Auswe­ichen und Pari­eren: Langsamen Angrif­f­en kann man wun­der­bar auswe­ichen – führe solche Auswe­ich­manöver möglichst in let­zter Sekunde aus. Im Anschluss ver­langsamt sich die Zeit für einen Moment. Wenn Dich zu viele Angreifer gle­ichzeit­ig attack­ieren, hil­ft nur noch das Pari­eren. Drücke R2 oder RT, kurz bevor Du getrof­fen wirst, um den Angriff zu block­en.
  • Wäh­le den richti­gen Helden: Manche Mis­sio­nen sind so gebaut, dass gewisse Helden effek­tiv­er sind. Ein Beispiel: Black Wid­ow kommt in engen Räu­men bess­er klar als der Hulk.

Video: YouTube / Gamer4Sight

Die Ausrüstung: Die besten Tipps und Tricks

  • Gute Aus­rüs­tung lässt sich aufrüsten: Du musst Dein geliebtes Gear nicht able­gen, wenn Du in den Lev­els auf­steigst. Im Aus­rüs­tungs­menü kannst Du Gegen­stände aufw­erten.
  • Schlechte Aus­rüs­tung lässt sich recyceln: Wenn Dir die gefun­dene Aus­rüs­tung nicht passt, kannst Du sie ein­fach in ihre Einzel­teile zer­legen. Diese kannst Du dann für andere Sachen ein­tauschen.
  • Perks bieten Vorteile: Suche Dir Aus­rüs­tung mit Boni. Sel­tene, epis­che und leg­endäre Gegen­stände haben Perks, die Dir im Kampf nüt­zlich sein kön­nen.
  • Automa­tisch aus­rüsten: Wenn Dich das alles über­fordert, kannst Du das Spiel anweisen, Dir die beste Aus­rüs­tung zur Ver­fü­gung zu stellen. Drücke dafür ein­fach L2 oder LT und halte die Taste gedrückt.

Video: YouTube / KhrazeGam­ing

Tipps & Tricks: Achte auf Deine Umgebung

  • Jarvis gibt gute Tipps: Die kün­stliche Intel­li­genz Jarvis ver­rät Dir beispiel­sweise, wo sich Kisten mit Loot befind­en.
  • Gefährliche Mate­ri­alien: In manchen Arealen kann es bren­zlig wer­den. Ein Beispiel: Neon­gelb leuch­t­en­des Mate­r­i­al ist giftig.
  • Öffne geschlossene Tore: Wenn Du auf eine geschlossene Tür stößt, dann suche Gebäude, die ausse­hen wie ein Funk­turm. Du erkennst Sie an einem gel­ben Ring. Feuere auf den Turm, bis er grün wird. Dann kannst Du die Tür öff­nen.
  • Thor und Iron Man sind die besten Samm­ler: Wer Items sam­meln möchte, sollte fliegende Helden wählen. Die haben den besten „Überblick”.
  • Beende Mis­sio­nen: Wer das Spiel ein­fach abbricht, bekommt keine Beloh­nun­gen.

GigaTV Film-Highlights

Genug gezockt? Dann wirf doch einen Blick auf unser GigaTV-Enter­tain­ment-Paket.

Hast Du „Marvel’s Avengers” schon gekauft? Hast Du noch weit­ere Tipps? Schreib uns gerne einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren