"Mario + Rabbids Kingdom Battle" ist das nächste Spin-off für den Klempner.
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Mario + Rabbids Kingdom Battle: Die besten Spin-offs mit dem Klempner

Es ist eine ungewöhn­liche Pre­miere: In „Mario + Rab­bids King­dom Bat­tle“ bekommt der berühmte Klemp­n­er seinen ersten Auftritt auf der Nin­ten­do Switch. Und der hat es in sich: Auf unge­wohn­tem Genre-Ter­rain schließt sich Mario mit den ver­rück­ten Rab­bids zusam­men. Nicht sein erster Aus­flug raus aus der Jump’n’Run-Sparte.

Am 29. August 2017 ist es soweit! Dann erscheint „Mario + Rab­bids King­dom Bat­tle“ für die Nin­ten­do Switch. Gle­ichzeit­ig ist dies der erste Auftritt des Ital­ieners mit der roten Mütze auf der neuesten Kon­sole des japanis­chen Spiele­herstellers – von Mario Kart Deluxe ein­mal abge­se­hen. Diese Pre­miere feiert Mario aber nicht wie üblich mit einem Jump’n’Run-Abenteuer. Das wiederum erscheint unter dem Namen „Super Mario Odyssey“ erst am 27. Okto­ber 2017.

Stattdessen macht der Videospiel-Held gemein­same Sache mit den abge­dreht­en Rab­bids von Pub­lish­er Ubisoft. In diesem run­den­basierten Spiel musst Du – wie soll es anders sein – ein­mal mehr das Pilz-Kön­i­gre­ich ret­ten. Dabei muss Mario zusam­men mit seinen Fre­un­den etliche Rät­sel lösen und zahlre­iche Geg­n­er aus dem Weg räu­men. Dafür ste­hen ihm über 250 Waf­fen zur Ver­fü­gung.

Video: YouTube / Nintendo

„Mario + Rab­bids King­dom Bat­tle“ ist nicht der erste Aus­flug des pfif­fi­gen Ital­ieners mit dem markan­ten Schnauzbart. Hier kom­men Mar­ios cool­ste Aus­flüge in andere Gen­res.

Mario Kart: Wilder Go-Kart-Spaß

Mit „Super Mario Kart“ erschien im Jahr 1993 der erste Teil der Rei­he in Europa für das Super NES. In kleinen Go-Karts bret­tern Mario, Lui­gi und Co. seit­dem auf allen Nin­ten­do-Geräten über die wildesten Streck­en oder duel­lieren sich in spaßi­gen Kamp­fare­nen. Höhep­unkt der Rennserie ist mit Sicher­heit das aktuelle „Mario Kart 8 Deluxe“ für die Nin­ten­do Switch, das die besten Ele­mente aller vorheri­gen Teile zu einem riesi­gen Spaß für bis zu acht Spiel­er gle­ichzeit­ig vere­int.

Mario Kart 8 Deluxe auf der Nintendo Switch.

Mario duel­liert sich im Go-Kart mit seinen Fre­un­den.

Foto: Nintendo

Mario Tennis: Spiel, Satz und Sieg

Als Nin­ten­dos Aushängeschild ver­suchte sich Mario in etlichen Sport­spie­len. Neben Fußball oder Golf hat­te er dabei ein beson­deres Händ­chen für Ten­nis. Das erste „Mario Ten­nis“ erschien für den Vir­tu­al Boy. Richtig durch­starten kon­nte die Rei­he aber erst auf dem Nin­ten­do 64. Dieser Teil ist für viele Fans auch heute noch der beste – ob das an der dort einge­führten Fig­ur von Walui­gi lag, der daraufhin zum Kultwider­sach­er von Mario auf­stieg?

Mario Party: Virtueller Brettspiel-Spaß

Bei „Mario Par­ty“ ist der Name Pro­gramm. Das Spiel ent­führt Charak­tere der Super-Mario-Rei­he in ein virtuelles Brettspiel, das im Solo- oder Par­ty-Modus für bis zu acht Spiel­er läuft. Alle Teil­nehmer treten in etlichen abwech­slungsre­ichen Min­ispie­len gegeneinan­der an. Wer gewin­nt, entschei­den Geschick­lichkeit und Glück. Das kurzweilige Par­tyspiel kam zuerst auf dem Nin­ten­do 64 her­aus; es fol­gten ins­ge­samt neun Fort­set­zun­gen für N64, Game­Cube, Wii und Wii U. Dazu erschienen einige Ableger für Nin­ten­dos Hand­held-Geräte.

"Mario Party" ist ein virtuelles Brettspiel für mehrere Spieler.

Ein riesiges virtuelles Spiel­brett wartet auf die Par­tygäste.

Foto: Nintendo

Super Smash Bros.: Street Fighter lässt grüßen

„Super Smash Bros.“ tauchte erst­mals für das Nin­ten­do 64 auf. Auf dem Game­Cube avancierte das Kampf­spiel zum erfol­gre­ich­sten Titel, anschließend set­zte es seinen Siegeszug auf Wii und Wii U fort. In dem 2D-Game tre­f­fen pop­uläre Spielfig­uren vor allem von Nin­ten­do aufeinan­der. Ziel ist es, seine Geg­n­er mit unter­schiedlichen Angriff­stech­niken und Hil­f­s­mit­teln von ein­er schweben­den Plat­tform zu schub­sen. Zwar spielt Mario hier nicht die Haup­trol­le, aber als Nin­ten­dos Vorzeige­held ist er natür­lich auch eines der prä­gen­den Gesichter dieser Rei­he.

Dr. Mario: Tetris mit Viren und Bakterien

Zum Abschluss noch ein Klas­sik­er, der sein­erzeit auf NES und Game Boy für reich­lich Spielspaß sorgte: In „Dr. Mario“, einem Puz­zle­spiel im Tetris-Stil, hat­te der Spiel­er die Auf­gabe, kleine Viren und Bak­te­rien mith­il­fe von Tablet­ten loszuw­er­den. Hat­test Du die unter­schiedlichen Medika­mente far­blich kor­rekt übere­inan­dergestapelt, waren die Schädlinge im Han­dum­drehen bezwun­gen.

via GIPHY

Welch­er Mario-Titel ist Dein absoluter Favorit? Ver­rate uns Dein Lieblingsspiel mit dem knuf­fi­gen Klemp­n­er gerne in den Kom­mentaren.

Titelbild: Nintendo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren