Zelda-Spinoff für Nintendo Switch
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Zelda-Spinoff für Nintendo Switch: Neue Indie-Games angekündigt

Auf der Game Devel­op­ers Con­fer­ence (GDC) hat Nin­ten­do jede Menge neue Indie-Games für die Switch angekündigt. Eines der High­lights dieser Liste ist zweifel­los ein Zel­da-Spin­off namens Cadence of Hyrule.

Die Nin­ten­do Switch mausert sich erfreulicher­weise mehr und mehr zu ein­er guten Plat­tform für inno­v­a­tive Indie-Games. Neben Spie­len wie Neo Cab, Stranger Things 3, Over­land, Mein Fre­und Pedro, The Red Lantern, Katana Zero, Blood Roots und Blaster Mas­ter Zero 2 schafft es nun auch der Über­raschung­shit Cup­head auf die Hybrid­kon­sole. PC- und Xbox-Gamer wis­sen bere­its um den tollen Look und den extremen Schwierigkeits­grad dieses Jump’n’Runs in Retro-Car­toon-Optik.

Video: Youtube / Nintendo

Was über Cadence of Hyrule bekannt ist

Für Furore sorgte indes die Ankündi­gung des knuf­fi­gen Zel­da-Spin­offs Cadence of Hyrule samt Game­play-Video. Dieses Spiel wurde nicht etwa von Nin­ten­do entwick­elt, son­dern vom Indie-Stu­dio Brace Your­self Games, das sich für den Kulth­it Crypt of the Necro­dancer ver­ant­wortlich zeich­net. Cadence of Hyrule ist dann auch so etwas wie ein Crossover der bei­den Fran­chis­es.

Es vere­int die Mechanik von Crypt of the Necro­dancer mit zahlre­ichen Ele­menten und der ikonis­chen Musik des Zel­da-Uni­ver­sums. Viel mehr ist über das Game lei­der noch nicht bekan­nt. Nin­ten­do kündigte lediglich an, dass Cadence of Hyrule noch im Früh­ling 2019 erscheinen wird.

Infos zum eben­falls für die Switch erscheinen­den Klas­sik­er Leg­end of Zel­da: Link’s Awak­en­ing erhältst Du übri­gens hier.

Freust Du Dich auf das neue Zel­da-Game? Oder ist ein ander­er Indie-Titel Dein Favorit? Schreibe uns Deine Antworten in die Kom­mentare.

Titelbild: picture alliance / dpa Themendienst / Andrea Warnecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren