Nintendo Switch: Die besten Shooter-Games

Nintendo-Pressebild von Splatoon 2.
Sancho in FIFA 20
GTA V für Xbox Game Pass
:

Nintendo Switch: Die besten Shooter-Games

Nintendo ist zwar nicht unbedingt für seine Shooter-Games bekannt, bietet inzwischen aber ein breites Repertoire dieser Spiele für seine Handheld-Konsole an. Wir haben uns das Angebot einmal näher angeschaut und stellen Dir hier die besten Shooter für die Nintendo Switch vor.

Splatoon 2: Abwechslungsreiche Farbschlachten

Der kultige Shooter Splatoon hat mit Splatoon 2 im Jahr 2017 eine würdige Fortsetzung erhalten. Der zweite Teil bietet neue Charaktere, neue Level und neue Waffen. Erstmals kannst Du ein Splatoon-Game zudem nicht mehr nur online, sondern auch lokal zocken: Bis zu acht Spieler können sich zusammenschließen und via LAN-Verbindung gegeneinander antreten. Und dank der Vielseitigkeit der Nintendo Switch kannst Du Splatoon 2 wahlweise im Handheld- oder TV-Modus zocken – Du entscheidest.

Nintendo-Pressebild von Splatoon 2.

Knallbunter Shooter für die Nintendo Switch: Splatoon 2.

Foto: Nintendo

Overwatch: Kultiger Hero-Shooter

Seit Oktober 2019 gibt es den bekannten Hero-Shooter Overwatch auch für die Nintendo Switch: Nachdem Du Dir einen von 31 mächtigen Helden ausgesucht hast, kannst Du Dich von Busan bis Nepal in actiongeladene Schlachten stürzen. Bedenke jedoch, dass Du für diesen Titel zwingend eine Nintendo-Online-Mitgliedschaft benötigst, da sich Overwatch nur online zocken lässt. Übrigens: Der bereits sehnlichst erwartete Nachfolger, Overwatch 2, soll ebenfalls für die Switch erscheinen. Ein Release-Datum gibt es allerdings noch nicht.

Video: Youtube / Nintendo DE

Assault Android Cactus: Twin-Stick-Shooter für die Switch

Drei Jahre nach der Erstveröffentlichung haben die Entwickler von Witch Beam ihr Game Assault Android Cactus auch für die Switch herausgebracht. In dem Twin-Stick-Shooter schlüpfst Du in die Rolle eines weiblichen Androiden und kämpfst im Arcade-Stil gegen Robotermassen. Für zusätzliche Herausforderung sorgt die Tatsache, dass Du für Deine Revolverheldin ständig neue Akkus sammeln musst, damit ihr nicht vorzeitig der Saft ausgeht. Assault Android Cactus kannst Du sowohl allein als auch im lokalen Koop-Modus mit Deinen Freunden spielen.

Video: Youtube / Nintendo

Superhot: Der Taktik-Shooter in Superzeitlupe

Auch Superhot war bereits einige Jahre auf dem Markt, bevor das Game 2019 auch für die Handheld-Konsole von Nintendo erschien. Das Besondere an diesem Shooter ist die Tatsache, dass die Zeit im Spiel nur voranschreitet, wenn sich Deine Spielfigur auch bewegt. Gehst Du langsam vor, findet alles in Zeitlupe statt – so kannst Du Deine nächsten Schritte in Ruhe planen.

Video: Youtube / Nintendo

Fortnite: Vielseitiger Battle-Royale-Shooter

Eines der größten Videospiele der Welt: Fortnite hat die Battle-Royal-Formel perfektioniert und feiert damit seit einigen Jahren großen Erfolg. Beinahe täglich wartet das Game mit neuen Herausforderungen und Special Events auf. Alle paar Monate wird zudem die Map komplett erneuert, sodass hier sicher keine Langeweile aufkommt. Ein weiterer Pluspunkt von Fortnite ist auch seine Plattformunabhängigkeit: Das Spiel lässt sich nebst Nintendo Switch auch am Mac, PC, PS4, Smartphone und an der Xbox One zocken.

Video: Youtube / Nintendo DE

Weitere gute Shooter für die Nintendo Switch:

  • Bulletstorm
  • Doom
  • Warframe
  • Wolfenstein II: The New Colossus
  • Wolfenstein: Youngblood

Welchen Shooter spielst Du am liebsten an der Switch? Verrate es uns gerne in einem Kommentar.

Titelbild: Nintendo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren