Animal Crossing: New Horizons – Wetter inklusive Meteorschauer vorhersagen

Screenshot von wolkigem Wetter Animal Crossing: New Horizons
© Nintendo
Iron Harvest: So spielt sich die Demo
The Walking Dead Spiel
:

Animal Crossing: New Horizons – Wetter inklusive Meteorschauer vorhersagen

Ani­mal Cross­ing: New Hori­zons bietet neben wech­sel­n­dem Wet­ter von Zeit zu Zeit auch Mete­orschauer, Regen­bö­gen, Polarschauer und mehr. Nun hat ein bekan­nter AC-Dat­a­min­er ein kosten­freies, englis­chsprachiges Tool entwick­elt, mit dem Du die Phänomene bess­er vorher­sagen kannst.

Das neue Tool stammt von dem­sel­ben Nutzer, der bere­its die Vorher­sage von Rüben­preisen ermöglicht: AC-Dat­a­min­er Nin­ji. Seinen neuesten Stre­ich taufte er auf den Namen MeteoNook. Damit sollst Du nun in der Lage sein, die Wet­ter­ver­hält­nisse in Ani­mal Cross­ing: New Hori­zons vorauszusagen.

Die Vorher­sage hat einen Vorteil: Du weißt, zu welch­er Zeit Du Mete­orschauer erwarten und somit wertvolle Stern­schnup­pen far­men kannst. Zudem soll MeteoNook vorher­sagen kön­nen, wann Du Nebel, Regen­bö­gen und Polar­lichter im Spiel beobacht­en kannst. Das funk­tion­iert so: Anhand der von Dir eingegeben Wet­ter­dat­en kann das Tool bes­timmtes Wet­ter auss­chließen, da es auf­grund der aktuellen Ver­hält­nisse im Game zum Beispiel keinen Sinn ergibt.

Der Entwick­ler rät Dir, keine unge­nauen oder unsicheren Dat­en einzugeben. Das Tool funk­tion­iere dann näm­lich nicht kor­rekt. Zudem helfe es, wenn Du vorher bere­its Screen­shots oder Videos vom Wet­ter in ACNH gemacht hast. Da die Kon­sole bei den Auf­nah­men Uhrzeit und Datum spe­ichert, kannst Du so angeben, wann es beispiel­sweise son­nig oder reg­ner­isch war. Je akku­rater die Dat­en, desto bess­er, da Du so das tägliche Wet­ter vorher­sagen kannst.

So funktioniert MeteoNook

Öffne MeteoNook über Deinen Brows­er, um loszule­gen. Wech­sle nun in den Tab „Seeds“ (oben links) und lies Dir zunächst die Infos zu Wet­ter­ver­hält­nis­sen und Mete­orschauer-Zeit­en durch.

Deine vor­ab gesam­melten Dat­en gib­st Du dann unter „Step 1“ ein, indem Du zunächst das Datum auswählst, bei „Weath­er Types“ auf „Add Type“ klickst und Uhrzeit sowie Wet­ter­ver­hält­nis ein­tippst. Klicke danach bei „Step 2“ auf „Start Search“. Fülle abschließend bei „Step 3“ die Punk­te „Seed“ und „Hemi­sphere“ aus. Mit einem Klick auf „Save“ spe­ich­erst Du Deine Eingaben.

Keine Sorge: Die von Dir hin­ter­legten Infos sichert der Brows­er, solange Du nicht Dat­en wie Cache, Cook­ies und Ver­lauf löschst. Du kannst den Brows­er laut dem Entwick­ler jed­erzeit schließen, ohne dass die Wet­ter­vorher­sage ver­loren geht. Erstelle am besten ein Leseze­ichen für die Web­seite, um das Aufrufen des Tools zu erle­ichtern.

Kurzfassung: Das kann das ACNH-Tool MeteoNook

  • Mit MeteoNook kannst Du die Wet­ter­ver­hält­nisse in Ani­mal Cross­ing: New Hori­zons vorher­sagen.
  • Das Tool kannst Du kosten­frei über Deinen Web-Brows­er ver­wen­den.
  • Anhand von Dir eingegeben­er Dat­en kann MeteoNook einen bes­timmten Wet­ter-Typ auss­chließen.
  • Neben dem Wet­ter lassen sich auch Regen­bö­gen, Mete­or- und Polarschauer vorher­sagen.

Hast Du das Tool aus­pro­biert? Wie gut hat es funk­tion­iert? Hin­ter­lass uns gerne einen Kom­men­tars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren