Eine Raubkatze greift einen Orc In Hearthstone an.
© YouTube/Hearthstone
Die Charaktere in Tales of Arise
Ein Basketballspiel in NBA 2K22
: :

Hearthstone-Meta: Die 3 besten Decks 2021

In diesem Guide zu „Hearth­stone“ zeigen wir Dir, was Meta-Decks sind und welche Decks 2021 beson­ders viel Erfolg ver­sprechen. Wir erk­lären Dir außer­dem, was die Top-Decks aus­macht, wie sie funk­tion­ieren und welche Karten Du benötigst. 

Hearthstone: Was sind Meta-Decks?

Ein Meta-Deck beste­ht aus Karten und Kom­bi­na­tio­nen, mit denen Spieler:innen oft gewin­nen. In der Regel beste­ht die Meta aus unter­schiedlichen Decks, die in ver­schiede­nen Sit­u­a­tio­nen erfol­gre­ich­er sind als andere Decks. Die Entwickler:innen beobacht­en das Geschehen im Meta-Game genau, um außeror­dentlich starke Decks abzuschwächen. Aus diesem Grund funk­tion­ieren Meta-Decks meist nur wenige Monate.

So importierst Du Top-Decks in Hearthstone

Du inte­gri­erst ein Deck ein­fach mit seinem Code in Hearth­stone. Folge dazu unser­er Anleitung.

  1. Inter­essiert Dich ein Deck, markiere den Deck-Code unter­halb der Karten­liste und drücke STRG + C.
  2. Öffne Hearth­stone und erstelle ein neues Kar­tendeck.
  3. Das Spiel erken­nt den Code in Dein­er Zwis­chen­ablage und fragt Dich, ob Du damit ein neues Deck kreieren möcht­est.
  4. Klicke auf „Ja“ und bestätige unten rechts mit dem But­ton „Fer­tig“.

Die Inte­gra­tion funk­tion­iert auch, wenn Dir noch Karten aus dem Deck fehlen. Du hast dann die Möglichkeit, die fehlen­den Karten mit Arkanstaub herzustellen oder eine geeignete Ersatzkarte auszuwählen. Hearth­stone ist hier beson­ders ein­steiger­fre­undlich und schlägt automa­tisch passenden Ersatz vor.

Secret Paladin – eines der mächtigsten Meta-Decks

Die Spiel­weise des Meta-Decks „Secret Pal­adin“ ist aggres­siv und mit seinen Karten per­fekt auf das aktuelle Meta-Game in Hearth­stone abges­timmt. Wie für das Secret-Pal­adin-Deck üblich gibt es kaum Counter, die es mit ihm aufnehmen kön­nen. Ein weit­er­er Vorteil: Trotz sein­er Stärke ist es im Stan­dard­for­mat spiel­bar. Um mit dem Kar­tendeck erfol­gre­ich zu sein, spielst Du Deine Diener so schnell wie möglich aus. „Schw­ert der Gefal­l­enen“ hil­ft Dir dabei und bringt die Geheimnisse Deines Decks schnell ans Tages­licht.

Sollte Dein:e Gegner:in nach dem frühen Spiel noch im Ren­nen sein, bringe die Karten „Ham­mer der Naaru“, „Golem­former Kaza­kus“ und „Oger­mant“ auf das Feld. Es sind starke Karten für das Mid-Game, mit denen Du ein­fach die Zeit über­brückst. Am Ende sorgt „Alexs­trasza die Lebens­binderin“ für die nötige Pow­er, um selb­st die hart­näck­ig­sten Geg­n­er wegzu­pusten.

  • 2 x Erster Schul­t­ag
  • 1 x Galop­pieren­der Ret­ter
  • 1 x Heldenopfer
  • 2 x Oh mein Yogg!
  • 1 x Räch­er
  • 2 x Rit­ter der Sal­bung
  • 2 x Überzeu­gung (Rang 1)
  • 2 x Argen­tumbeschützer
  • 2 x Hand von A’dal
  • 2 x Krabben­re­it­er
  • 2 x Schw­ert der Gefal­l­enen
  • 1 x Giftiger Sko­r­pid
  • 1 x Mankrik
  • 2 x Nordwachtkom­man­dant
  • 1 x Golem­former Kaza­kus
  • 2 x Oger­mant
  • 1 x Tae­lan For­dring
  • 2 x Ham­mer der Naaru
  • 1 x Alexs­trasza die Lebens­binderin

Secret Paladin: Code zum Importieren

AAECAZ8FCNvuA+qfBMigBJboA+fwA/zoA6iKBLCKBAuezQOD3gPM6wPj6wPrnwTKwQOR5APO6wPP6wOO1AOF3gMA

Aggro Hunter – kontinuierlicher Druck mit direktem Schaden

„Aggro Hunter“ ist eines der ältesten Meta-Decks in Hearth­stone. Trotz seines Alters nimmt es eine zen­trale Rolle im Meta-Game ein. Die typ­is­che Funk­tion­sweise des Aggro-Hunter-Decks: Du richt­est direk­ten Schaden bei geg­ner­ischen Held:innen an. Du soll­test die Fähigkeit­en in jed­er Runde nutzen, um kon­tinuier­lich Druck aufzubauen. Auch mit diesem Kar­tendeck legst Du schnell Karten aus.

Neben dem direk­ten Helden­schaden ist das die wichtig­ste Mechanik, um Gegner:innen einzuschränken. Je mehr Karten auf Dein­er Seite liegen, desto leichter bezwingst Du die geg­ner­ischen Ein­heit­en. Nutze die Zauberkarten „Schneller Schuss“ und „Natür­liche Impro­vi­sa­tion“, um Deine Ein­heit­en zu stärken und schnell Schaden zu verur­sachen. Die Karten sind beson­ders nüt­zlich, um starke Trup­pen schnell zu besiegen.

  • 2 x Beute ver­wun­den
  • 2 x Dämonis­ch­er Begleit­er
  • 1 x Fährten­le­sen
  • 2 x Furcht­los­er Ini­tiand
  • 2 x Niedliche Verseuchung
  • 2 x Voll­tr­e­f­fer­gleve
  • 2 x Wolper­tinger
  • 1 x Kriegs­beil des Kopfjägers
  • 2 x Natür­liche Impro­vi­sa­tion
  • 2 x Rudel­läufer der Kolkar
  • 2 x Schneller Schuss
  • 2 x Stab­macherin
  • 1 x Mankrik
  • 1 x Zixor das Elit­er­aubti­er
  • 1 x Golem­former Kaza­kus
  • 1 x Barak Kodobann
  • 1 x Tae­lan For­dring
  • 2 x Tram­pel­ndes Nashorn
  • 1 x Alexs­trasza die Lebens­binderin

Aggro Hunter: Code zum Importieren

AAECAR8IqZ8Ev6AE5/ADg7kD/OgD5e8DqIoEsIoEC9vtA4LQA9zMA7nSA+HOA6LOA/+6A5/sA7ugBP7RA4biAwA=

Top-Decks: Miracle Rogue – starke Kombinationen und schnelle Angriffe

Das Meta-Deck „Mir­a­cle Rogue“ hat in Hearth­stone eine einzi­gar­tige Spiel­weise. In der frühen Par­tie spielst Du möglichst viele Diener. Anschließend räumst Du mit ihnen das geg­ner­ische Feld leer. Zur Unter­stützung nutzt Du die gün­sti­gen Zauberkarten „Schwindel“ und „Hirn­frost“. Fast besiegte Karten nimmst Du mit „Schat­ten­schritt“ kosten­los auf die Hand zurück.

Beson­ders wichtig sind die Kom­bi­na­tio­nen, mit denen Du zahlre­iche neue Karten ziehst. Je mehr Auswahl Dir zur Ver­fü­gung ste­ht, desto bess­er kannst Du in unter­schiedlichen Sit­u­a­tio­nen reagieren. „Preis­plün­der­er“ bietet sich oft am Ende solch­er Kom­bi­na­tio­nen an, beson­ders wenn die Karte direk­ten Schaden verur­sacht.

  • 2 x Schat­ten­schritt
  • 2 x Geheim­gang
  • 2 x Hirn­frost
  • 2 x Preis­plün­der­er
  • 2 x Schutza­ufrüster
  • 2 x Zauber­stab­diebin
  • 2 x Effizien­ter Okto-bot
  • 2 x Foxy Flink­fin­ger
  • 2 x Kult­neo­phytin
  • 2 x Schwindel
  • 1 x Ten­wu der Rote Rauch
  • 2 x Tück­isch­er Stich (Rang 1)
  • 1 x Vanes­sa van Cleef
  • 2 x Kon­tak­t­mann
  • 1 x Mankrik
  • 1 x Golem­former Kaza­kus
  • 1 x Jandice Barov
  • 1 x Alexs­trasza die Lebens­binderin

Miracle Rogue: Code zum Importieren

AAECAaIHBsPhA5fnA+fwA/zoA9nRA7CKBAz2nwSqywPHzgPz3QPevgOk0QPn3QOq6wOr6wPf3QOL1QOo6wMA

Welch­es ist Dein lieb­stes Meta-Deck 2021 in Hearth­stone? Schreibe es uns in die Kom­mentare.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren