Szene aus der Serie "Gilmore Girls" mit den Charaktere Luke, Lorelai, Rory, Taylor und Kirk.
© Saeed Adyani/Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
: :

Gilmore-Girls-Mod: Populäres Rollenspiel Fire Emblem trifft auf Kult-Serie

Die Kün­st­lerin und Entwick­lerin Mar­low Dobbe hat die Kult-Serie „Gilmore Girls“ und den japanis­chen Nin­ten­do-Hit „Fire Emblem: The Sacred Stones“ in einem Crossover kom­biniert. Her­aus­gekom­men ist ein Mon­ster-Stars-Hol­low mit spiel­baren Charak­teren.

Das ungewöhn­liche Crossover der beliebten 2000er-Serie und dem Fan­ta­sy-Spiel ern­tet auf Twit­ter viele begeis­terte Kom­mentare. In der Mod­i­fika­tion von der Entwick­lerin Mar­low Dobbe wer­den unter anderem Lore­lai und Rory von den Gilmore Girls spiel­bar. Was Dich genau in dieser Gilmore-Girls-Mod erwartet, erfährst Du jet­zt.

Monster in Stars Hollow mit Lorelai und Rory bekämpfen

Eine Mod­i­fika­tion meint, dass ein Spiel, meist von pri­vat­en Entwick­lern, verän­dert oder erweit­ert – mod­i­fiziert – wird. Mar­low Dobbe hat sich dafür das Rol­len­spiel Fire Emblem: The Sacred Stones vorgenom­men. Das erschien 2005 für den Game­boy Advance und 2015 auch für die Wii U Vir­tu­al Con­sole. Durch die Ver­mis­chung der roman­tis­chen Welt der Gilmore Girls und dem Fan­ta­sy-Set­ting von Fire Emblem entste­ht eine inter­es­sante Spielumge­bung, in die Du gemein­sam mit eini­gen Charak­teren aus Stars Hol­low abtauchen kannst. Dafür hat Mar­low Dobbe extra vier neue Maps kreiert, durch die Du die Charak­tere bewegst.

Doch in diesem Stars Hol­low geht es ein­deutig anders zu als im Orig­i­nal der Kult-Serie, denn Mon­ster haben die Stadt befall­en. Und Deine Auf­gabe ist es natür­lich, diese Wider­sach­er aus der Stadt zu vertreiben. Dabei triff­st Du auf Charak­tere aus der Serie Gilmore Girls, wovon einige sog­ar spiel­bar sind. Gemein­sam mit Rory, Lore­lai, Luke und Kirk bewegst Du Dich durch die vier Maps und bekämpf­st die Mon­ster-Inva­sion. Für Unter­hal­tung ist eben­falls gesorgt, denn die Entwick­lerin hat auf ihrer Web­site ver­rat­en, dass Du im Spiel auf ange­blich „geistre­iche“ Dialoge triff­st. Die Spielzeit soll unge­fähr eine Stunde betra­gen.

Du bist ein Fan von den Girl­more Girls? Auf fea­tured find­est Du weit­ere roman­tis­che Serien auf Net­flix.

GigaTV Film-Highlights

Gilmore Girls und Fire Emblem: So funktioniert die Kombination

Die Entwick­lerin Mar­low Dobbe hat die Gilmore-Girls-Mod ursprünglich für ihren Fre­und als Wei­h­nachts­geschenk pro­gram­miert: Als kleines Dankeschön dafür, dass ihr Part­ner mit ihr gemein­sam alle Fol­gen der Serie angeschaut hat. Passender­weise feierte die Serie im ver­gan­genen Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum.

Aber Achtung: Um die Gilmore-Girls-Mod am PC zu spie­len, benöti­gen Spiel­er unter Anderem ein ROM (Read-Only Mem­o­ry) von Fire Emblem: The Sacred Stones. Bei so ein­er ROM-Datei han­delt es sich nicht um das Orig­i­nal­spiel für die Nin­ten­do-Kon­solen. Die Recht­lage in diesem Fall ist unein­deutig, da auf den Spie­len weit­er ein Urhe­ber­recht liegt. Gamers Glob­al ver­rät Dir mehr zu dem kom­plex­en The­ma:

In jedem Fall sorgt die Idee für Freude unter Fans. Einige wer­den sich mit Sicher­heit daran ver­suchen, Lore­lai und Rory in Stars Hol­low Dein Tal­ent im Kampf gegen die Mon­ster zu beweisen.

Wie find­est Du die Idee von einem Stars Hol­low mit Mon­stern? Hin­ter­lasse uns gerne einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren