esports-Doku auf Sport1: Auf den Spuren von mousesports

esports-Doku auf Sport1: Auf den Spuren von mousesports

esports ist in Deutschland längst ein Massenphänomen geworden. Top-Begegnungen der Profi-Gamer locken weltweit Millionen von Zuschauern vor die Bildschirme. Die Top-Stars der Szene spielen regelmäßig um Preisgelder in Millionenhöhe. Grund genug für den Sender Sport1 mit einer vierteiligen Dokumentation mal einen genaueren Blick auf einen von Deutschlands führenden Clans zu werfen: mousesports.

Wie sieht der Alltag eines solchen Teams aus? Wie wird man ein Top-esportler und wie bereitet man sich auf die internationale Konkurrenz vor? Die Dokumentation mit dem Namen „esports-#playfaster“ gewährt Fans sowie Neulingen einen seltenen Einblick in den Alltag des esport-Teams mousesports.

Hier bekommst Du einen kleinen Vorgeschmack auf die Doku. Die kompletten Folgen kannst Du dann ab dem 12. Oktober hier schauen:

Folge 1: Was ist esports & wer sind mousesports?

In der ersten Folge der Reihe geht es um die allgemeinen Fragen: Was ist esports eigentlich? Wo kommt der Sport her und vor allem wie sieht die heutige Szene des elektronischen Sports aus? Die Faszination esports, die heute Millionen von Zuschauern täglich in Livestreams lockt, wird auf Herz und Nieren geprüft und vorgestellt.

Die Doku nimmt Dich mit auf die Gamescom, stellt Größen der esports-Welt vor und zeigt, wie große Sponsoren die besten Spieler Deutschlands und der Welt unterstützen. Was macht einen Gamer zu einem erfolgreichen Esportler? Welche Fähigkeiten braucht es, um an der Maus oder am Gamepad ein gefeierter Held zu werden?

Außerdem lernst Du eines von Deutschlands Top-Teams, mousesports, aus der Nähe kennen. Die Berliner Organisation wird seit 2017 von Vodafone unterstützt und ist seit etlichen Jahren in verschiedenen Spielen, vor allem aber in Counter-Strike in der Weltspitze vertreten.

Hier gibt’s die komplette erste Folge:

Folge 2: Mit mousesports auf der ESL ONE Cologne 2018

Folge zwei nimmt Dich mit auf eines der größten deutschen esports-Events des Jahres 2018, der ESL ONE Cologne 2018. In der Kölner Lanxess-Arena sind im Juli dieses Jahres 16 der besten CS:GO-Teams der Welt vor 15.000 Zuschauern gegeneinander angetreten.

Das Kamerateam spricht mit Verantwortlichen des Veranstalters, Spielern und Zuschauern. Vor allem aber folgst Du dem Team von mousesports auf ihrem Weg durch das Turnier, bei der Vorbereitung auf ihre Spiele, ihre Analysen und Begegnungen mit ihren Fans.

Folge 3: Vorbereitung auf die Dreamhack Masters 2018

In der dritten Folge der esports-Dokumentation erhältst Du einen tieferen Einblick in das Innenleben des CS:GO-Teams von mousesports sowie des gesamten Clans. Wie haben es die Berliner geschafft einer der bedeutendsten Clans Deutschlands und der Welt zu werden?

Das Counter-Strike-Team bereitet sich in dieser Folge auf ein weiteres großes Turnier vor: die Dreamhack Masters in Stockholm mit einem Preisgeld-Pool von 250.000 US-Dollar.

Dabei wird ein seltener Einblick in die spielerischen und taktischen Vorbereitungen eines CS:GO-Topteams gewährt. Denn auch und gerade im esports gilt es, seine Genger immer wieder mit neuen Taktiken zu überraschen.

Folge 4: mousesports auf den Dreamhack Masters in Stockholm

In der letzten Folge wird es dann ernst: Das Team von mousesports nimmt Dich mit auf ihre Reise zu den Dreamhack Masters in Stockholm, wo es gegen die Creme de la Creme der internationalen Counter-Strike-Szene antritt.

Du begleitest sie auf einer Achterbahnfahrt der Gefühle, angefangen von der Anreise über die Gruppenphase bis hin zur K.O.-Runde des Turniers. War die Vorbereitung des Teams erfolgreich? Können sie mit ihren neu ausgearbeiteten Strategien und Spielzügen die Konkurrenz überraschen? Das erfährst Du im Staffelfinale.

Vodafone & esports

esports ohne schnelles Internet ist wie Formel 1 ohne Treibstoff. Deswegen engagiert sich Vodafone im elektronischen Sport und arbeitet neben mousesports auch mit Deutschlands größtem Organisator von esport-Ligen und -Events, der Electronic Sports League (ESL), zusammen. Auch das Fifa-Team des VfL Wolfsburg profitiert von Vodafones GigaSpeed-Internet.

Wie siehst Du die Entwicklung von esports und Online Gaming? Bist du selbst Esportler und kannst von ähnlichen Erlebnissen berichten? Erzähl es uns in den Kommentaren!

Bilder: ESL Gaming Helena Kristiansson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren