Zwei Personen stehen sich im Kampf gegenüber im Spiel Elden Ring
© 2010 - 2022 BANDAI NAMCO Europe
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt

Elden Ring-Auszeit: Das Game ist Dir zu stressig? Diese Spiele sorgen für Abwechslung

Mit „Elden Ring“ liefert Dir das Entwick­ler­stu­dio From­Soft­ware eines der größten Spiele-High­lights der let­zten Jahre. Doch das knif­flige Game­play kann Dich gele­gentlich zur Weißg­lut treiben. Daher empfehlen wir Dir zur Elden Ring-Auszeit vier entspan­nte Indie-Spiele zum Herun­terkom­men.

Vor weni­gen Wochen erschien Elden Ring und sowohl die Fach­presse als auch die Fange­meinde zeigte sich über­aus bein­druckt von dem Titel – auch wir haben für Dich Elden Ring in der fea­tured-Spielekri­tik unter die Lupe genom­men. Im neusten Rol­len­spiel-Meis­ter­w­erk von From­Soft­ware kannst Du für etliche Stun­den in ein­er gigan­tis­chen Dark-Fan­ta­sy-Welt abtauchen. Doch auf­grund des hohen Schwierigkeits­grades kann das Action-RPG hin und wieder auch ein wenig frus­tri­eren. Daher stellt Dir fea­tured eine Hand­voll Indie-Games vor, die sich ide­al für eine kleine Elden Ring-Auszeit eignen.

Tunic: Stilvolles Action-Abenteuer mit knuddeligem Helden für Deine Elden Ring-Auszeit

Wenn Dir Elden Ring zu anstren­gend ist, Du aber den­noch Lust hast, eine tolle Spiel­welt mit Schw­ert und Schild zu durch­streifen, dann dürfte „Tunic“ einen Blick wert sein. In dem Action-Adven­ture des kanadis­chen Indie-Entwick­lers Andrew Shouldice schlüpf­st Du in die Rolle eines Fuch­ses und machst Dich auf die Suche nach einem sagenum­wobe­nen Schatz.

Das Spiel­prinzip ähnelt dabei Rol­len­spiel-Klas­sik­ern wie „The Leg­end of Zel­da“ und set­zt sich aus den Ele­menten Erkun­den, Sam­meln und Kämpfen zusam­men. Allerd­ings ist es allem voran die Spiel­welt, die mit ihrer har­monis­chen Far­bgestal­tung und den atmo­sphärischen Melo­di­en für eine gemütliche Stim­mung sor­gen. Im Launch-Trail­er kannst Du Dir einen Ein­druck von Microsofts Exk­lu­sivti­tel für Xbox One, Xbox Series X/S und PC ver­schaf­fen.

Du suchst weit­ere Games abseits der Block­buster Spiele? Hier liest Du mehr zu den besten Indie-Games 2022

Spiritfarer: Wache behutsam über die Fähre ins Jenseits

Vol­lkom­men ohne Kämpfe kommt dabei „Spir­it­far­er“ aus. Ziel des Man­age­ment-Games ist es, ein Schiff zu bauen und die Pas­sagiere auf ihrer Reise wohlwol­lend zu begleit­en. Der Clou dieser Reise ist, dass die mit­fahren­den Gestal­ten ver­stor­ben sind und sich auf dem Weg ins Jen­seits befind­en. Als Fährmann des Bootes ist es Deine Auf­gabe, die Ver­stor­be­nen zu ver­sor­gen und die Beziehun­gen zu jedem der Geis­ter zu pfle­gen. Land­wirtschaft, Kochen und Mine­nar­beit ste­ht dabei genau­so an der Tage­sor­d­nung wie das Erkun­den der Spiel­welt. Denn gele­gentlich ver­lässt Du Dein erbautes Gefährt und darf­st Dich in kleinen Jump-and-Run-Pas­sagen beweisen, um an Land kost­bare Ressourcen zu sam­meln.

Zudem kann sich im Koop-Modus ein:e Mitstreiter:in Dein­er Odyssee anschließen und die Rolle der Katze Daf­fodil übernehmen. Mit der kindlichen Optik sowie den süß gestal­teten Fig­uren erweist sich Spir­it­far­er als Videospiel-Entspan­nung für junge wie auch ältere Spieler:innen. Per­fekt für Deine Elden Ring-Auszeit. Der Man­age­ment-Spaß find­est Du in den Stores der PlaySta­tion 4, Xbox One, Nin­ten­do Switch sowie bei Steam für den PC.

Wildermyth: Ein taktisches Rollenspiel der etwas anderen Art

Tak­tis­ches Vorge­hen gehört zu den Ker­nele­menten in den ras­an­ten Kämpfen von Elden Ring. Doch wenn Du Lust auf ein tak­tis­ches Rol­len­spiel hast, das Dir keine blitzschnellen Reak­tio­nen abver­langt, dürfte Dir „Wil­dermyth“ die ide­ale Elden Ring-Auszeit bieten. Denn das von Nate Austin ent­wor­fene Spiel für den PC und die Nin­ten­do Switch wirft Dich in ein Aben­teuer, dessen Lev­el aus run­den­basierten Kämpfen beste­hen. Dieses an ein Gesellschaftsspiel erin­nernde Konzept weist in erster Lin­ie Ähn­lichkeit­en zu strate­gis­chen RPGs wie etwa den „XCOM“-Spielen auf.

Was Wil­dermyth allerd­ings von der­ar­ti­gen Genre-Vertretern unter­schei­det, sind die im Stil eines Com­ic-Buchs erzählte Geschichte sowie die proze­dur­al gener­ierten Lev­el. Das bedeutet, dass jed­er Spielab­schnitt indi­vidu­ell erstellt wird und sich Dein Spiel­er­leb­nis von denen ander­er Spieler:innen maßge­blich unter­schei­det. Auf einem mit Kacheln verse­henen Spielfeld trittst Du Deinen Widersacher:innen ent­ge­gen und begleitest Deinen Trupp auf ihrem Weg von wehrlosen Bauern oder Bäuerin­nen zu mächti­gen Kämpfer:innen. Im nach­fol­gen­den Trail­er kannst Du Dir ein Bild von dem min­i­mal­is­tisch design­ten, aber dur­chaus inter­es­san­ten Konzept machen.

Core Keeper: Seichter Multiplayerspaß mit Retro-Flair

Hast Du hinge­gen eher Lust, Dich nach dem real­is­tis­chen Look von Elden Ring zum Aus­gle­ich in die Gefilde der Retro-Optik zu stürzen, empfehlen wir Dir „Core Keep­er“. Bei dem vor etwa einem Monat in der Ear­ly-Access-Phase ges­tarteten Indie-Game han­delt es sich um einen Berg­bau-Sand­box-Titel, der sich als eine Art Mix von Spie­len wie „Ter­raria“ und „Stardew Val­ley“ ent­pup­pt. Als Forscher:in suchst Du nach einem ver­schol­lenen Relikt und gräb­st sowie kämpf­st Dich durch unterirdis­che Höhlen und Gänge.

Dabei kannst Du Dich mit bis zu sieben Freund:innen ins Aben­teuer stürzen und gemein­sam errichtet ihr mit gesam­melten Ressourcen eure unterirdis­chen Lager. Dort kön­nt ihr kurz ver­schnaufen, eure Aus­rüs­tung anpassen und natür­lich jede Menge neuer Gegen­stände für das Erkun­den sowie Kämpfen her­stellen. Als willkommene Elden Ring-Auszeit stellen die Kämpfe mit den mon­strösen Gestal­ten keine nahezu unmöglichen Her­aus­forderun­gen dar. Core Keep­er kannst Du ab sofort via Steam für den PC herun­ter­laden.

Dir reicht eine kurze Elden Ring-Auszeit, bevor Du das Soul­s­like-Game weit­er­zockst? Wir haben die besten besten Tipps und Tricks zum Ein­stieg für Dich zusam­menge­fasst.

Egal ob gesel­liges Sand­box-Aben­teuer, entspan­ntes Man­a­gen ein­er Fähre oder ausklügeln tak­tis­ch­er Manöver auf dem virtuellen Spiel­brett: Bei so einem gewalti­gen und teils anstren­gen­den Spiel wie Elden Ring erweist sich etwas Abwech­slung mit einem ruhi­gen Indie-Game als über­aus angenehm. Zumal From­Soft­wares jüng­ster Geniestre­ich mit mehr als 100 möglichen Spiel­stun­den über eine epochale Länge ver­fügt. Die Indie-Games hinge­gen sind meist in weni­gen Stun­den abgeschlossen – selb­st, wenn Du sie ganz sachte angehst und Dir Zeit beim Erkun­den, Bauen und Tak­tieren lässt.

Welche Indie-Games für eine Elden Ring-Auszeit kannst Du uns darüber hin­aus empfehlen? Wir freuen uns auf Deine Tipps in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren