Die E3 2019: Spiele & andere Highlights der diesjährigen Messe

: :

Die E3 2019: Spiele & andere Highlights der diesjährigen Messe

Jedes Jahr versammelt sich die Spielebranche in Los Angeles, um auf einer großen Messe ihre kommenden Neuheiten vorzustellen. Auch diesmal gab es während der E3 zahlreiche Highlights, die wir im Folgenden einmal für Dich zusammengefasst haben.

Klicke auf den jeweiligen Herstellernamen, um direkt zu dem Absatz im Text zu springen, der sich mit den von ihnen angekündigten Spielen beschäftigt:

Microsoft
Ubisoft
Square Enix
Nintendo
Bethesda Softworks

 

Microsoft: Ausblick auf neue Spiele und Xbox Scarlett

Ein Höhepunkt der E3 in diesem Jahr war die Pressekonferenz von Microsoft. Der Konzern stellte bei dem Event zahlreiche Titel vor, darunter auch Cyberpunk 2077 – das neue Videospiel der Witcher-Macher. Zudem gab es neue Infos zu Project Scarlett, der kommenden Next-Gen-Konsole von Microsoft.

Cyberpunk 2077: Keanu Reeves enthüllt das Release-Datum

2012 hat CD Projekt das Spiel Cyberpunk 2077 erstmals angekündigt. Seitdem fiebern Fans dem Release des Titels entgegen. Auf der E3-Konferenz von Microsoft wurde nun ein weiterer Trailer zu dem Game enthüllt. Der zeigt zwar nur wenig neues Gameplay, hat am Ende jedoch eine Überraschung parat: Keanu Reeves als Spielcharakter. Der Hollywood-Star betrat kurz danach sogar selbst die Bühne und verriet der jubelnden Menge das Release-Datum des Open-World-Abenteuers: Cyberpunk 2077 erscheint am 16. April 2020 für PC, PS4 und Xbox One.

Video: Youtube / Cyberpunk 2077

Xbox Scarlett: Kurze Präsentation der Next-Gen-Konsole

Auf dem Microsoft-Event gab es auch einen kurzen Ausblick auf die nächste Xbox-Konsole: Die Xbox Scarlett soll zu Weihnachten 2020 auf den Markt kommen und einige spannende Features mitbringen. So wird die Next-Gen-Konsole laut Microsoft nicht nur vier Mal so stark wie ihr Vorgänger sein, sondern Games auch in 8K-Auflösung darstellen können. Zudem soll sie zu allen vorigen Xbox-Generationen abwärtskompatibel sein. Alle weiteren Infos zur Xbox Scarlett haben wir an anderer Stelle in unserem Blog für Dich zusammengefasst.

Video: Youtube / Xbox

Halo Infinite: Die Erweckung des Master Chiefs

Als eins der ersten Games für die Xbox Scarlett erscheint Ende 2020 Halo Infinite. Parallel dazu schafft es auch eine Version für die Xbox One und den PC auf den Markt. Auf der E3 konnten Fans nun einen weiteren Trailer genießen, der zeigt, wie der Master Chief aufgeweckt wird:

Video: Youtube / Xbox

Gears 5: Neue Infos zu Multiplayer-Modi

Auch zu Gears 5 gibt es Neuigkeiten: Das Gears-of-War-Spiel kommt am 10. September 2019 für Xbox One und PC. Ein neuer Trailer zeigt Gameplay aus dem Koop-Modus „Escape“, in welchem sich drei Spieler gegen zahlreiche Gegner zur Wehr setzen müssen. Darüber hinaus kündigten die Entwickler an, auf der Gamescom 2019 Details zum „Horde“-Modus zu verraten.

Video: Youtube / Xbox

Xbox Game Pass: Neue inklusive Spiele angekündigt

Auch Abonnenten des Xbox Game Pass können sich freuen: Ab sofort sind weitere Games für den Service freigeschaltet, darunter Metro Exodus, Borderlands: The Handsome Collection und Batman: Arkham Knight. Auch fast alle auf der Microsoft-Konferenz vorgestellten Neuheiten sollen es nach ihrem Release in den Xbox Game Pass schaffen.

Video: Youtube / Xbox

Elden Ring: Zusammenarbeit mit GoT-Autor George R. R. Martin

Microsoft bestätigt die Gerüchte um eine Kooperation zwischen dem Studio From Software und George R. R. Martin, dem Autor von „Das Lied von Eis und Feuer“: Bei ihrem gemeinsamen Projekt Elden Ring handelt es sich um ein Rollenspiel, das zumindest in Sachen Art Design stark an die Dark-Souls-Reihe erinnert. Ein erster Trailer brachte aber kaum Licht ins Dunkel. Wir müssen uns wohl noch ein wenig gedulden, bis nähere Infos folgen.

Video: Youtube / Bandai Namco Entertainment America

Project xCloud: Bald beginnt die Testphase des Streamingdienstes

Neue Infos zum Streamingdienst Project xCloud: Die Testphase des Google-Stadia-Konkurrenten soll bereits im Herbst 2019 starten. Laut Microsoft wird Deine Konsole mithilfe von xCloud zum Gaming-Server, sodass Du Deine Spiele auch via Smartphone und Tablet zocken kannst. Auf der E3 konnten Besucher das Ganze bereits testen. Lediglich den Preis für den Streamingdienst hält das Unternehmen bisher geheim.

Bleeding Edge: Neues Multiplayer-Game enthüllt

Die Entwickler von Ninja Theory nutzten die Microsoft-Konferenz, um ihren Titel Bleeding Edge vorzustellen. Hierbei handelt es sich um 4v4-Online-Kampfspiel, das sowohl Fern- als auch Nahkampfstile bietet. Der Ankündigungstrailer zeigt farbenfrohe Figuren, die bei Bedarf ihre Körper modifizieren, um sich einen Vorteil im Kampf zu verschaffen.

Der technische Alphatest für Bleeding Edge beginnt bereits am 27. Juni 2019.

Blair Witch: Horrorfilm kehrt als Videospiel zurück

Fans des ersten „Blair Witch“-Films haben Grund zur Freude: Das Studio Bloober Team (unter anderem für Layers of Fear verantwortlich) arbeitet gerade an einer Videospielumsetzung des Streifens, in dem es den Spieler in einen düsteren Wald verschlägt. Der erste Trailer lässt vermuten, dass Waffen hier keine große Rolle spielen – Outlast lässt grüßen.

Blair Witch wird für Xbox und PC am 30. August 2019 veröffentlicht.

Video: Youtube / Bloober Team

Microsoft Flight Simulator: Neuer Teil der Kult-Simulation 

Seit rund 35 Jahren kannst Du mit dem Flight Simulator bereits in die Lüfte abheben. 2006 erschien der letzte Teil der Serie. Nun hat Microsoft die Rückkehr der Kultreihe angekündigt: Bereits ab dem nächsten Jahr soll eine neue Version des Flight Simulators zur Verfügung stehen – zuerst für den PC, danach auch für die Xbox One. Im ersten Trailer sind unter anderem zahlreiche Flugzeugmodelle und dynamische Wetterbedingungen zu sehen, die nicht nur Hobbypiloten begeistern dürften. Besonderer Hingucker: Die auf Satellitendaten basierende Umgebung:

Video: Youtube / Xbox

Ubisoft: Enthüllung von Watch Dogs: Legion & mehr

Auch Ubisoft hielt eine Pressekonferenz ab, in deren Zentrum die Enthüllung von Watch Dogs: Legion stand. Mit Gods & Monsters gab es zudem eine überraschende Neuankündigung, die zumindest auf den ersten Blick etwas an The Legend of Zelda: Breath of the Wild erinnert.

Watch Dogs: Legion: Eine düstere Zukunft

Zum Start seiner Konferenz stellte Ubisoft ausführlich Watch Dogs: Legion vor, den dritten Teil der Hacker-Saga. Das Game versetzt Dich ins London der Zukunft, wo Überwachung, Gewalt und Terror die britische Hauptstadt prägen. Du übernimmst die Rolle des Widerstands, der gegen die brutalen Zustände vorgeht.

Ubisoft veröffentlichte einen Trailer, der den Briten Ian Robshaw im Kampf gegen die Korruption zeigt. Nachdem er stirbt, übernimmt der Spieler einfach die Rolle einer anderen Figur. Eine Besonderheit von Watch Dogs: Legion ist nämlich das „Play as Anyone“-Feature, das es Dir ermöglicht, jeden Bewohner Londons zu steuern – unter anderem eine Attentäter-Oma.

Watch Dogs: Legion erscheint für PC, PS4, Xbox One und Google Stadia. Release-Datum ist der 6. März 2020.

Gods & Monsters: Action-Adventure mit kunterbunter Grafik

Eine überraschende Ankündigung von Ubisoft war das Game Gods & Monsters, das bereits im nächsten Jahr für Nintendo Switch, PC, PS4 und Xbox One erscheinen soll. Der Titel wartet mit einer kunterbunten Spielewelt auf, die auf den ersten Blick etwas an Breath of the Wild erinnert. Zuschauer bekamen auf der E3 auch gleich einen Teaser-Trailer zu sehen, der jedoch nur wenig über die Spielmechaniken verrät. Release-Datum des Spiels: der 25. Februar 2020.

Video: Youtube / Ubisoft

Assassin’s Creed: Odyssey: Erschaffe Deine eigenen Quests

Auch für Fans von Assassin’s Creed: Odyssey gibt es neues Futter: Ubisoft enthüllte im Rahmen der E3 den Story-Creator-Modus. Dieser erlaubt es Spielern, eigene Quests zu erstellen. Du kannst nicht nur die Missionsziele frei kombinieren, sondern auch unterschiedliche Ausgänge für die Story festlegen. Gerade ist die Open Beta für den Modus gestartet, der für alle Besitzer von Assassin’s Creed: Odyssey kostenlos ist.

Square Enix: Marvel’s Avengers & zahlreiche Remakes angekündigt

Highlight der Pressekonferenz von Square Enix war die Präsentation des Avengers-Projektes. Zudem mehrere Ankündigungen sowie neue Infos zum Final Fantasy 7-Remake.

Marvel’s Avengers: Release-Datum & Trailer enthüllt

Mit Marvel’s Avengers bringt Square Enix im nächsten Jahr ein neues Videospiel heraus, das Dich in die Rolle der berühmten Superhelden schlüpfen lässt. Auf der E3 haben die Entwickler das Spiel vorgestellt und unter anderem das Release-Datum verkündet. Auch einen ersten Trailer gibt’s bereits.

Final Fantasy 7 Remake: Weitere Infos zur Neuauflage

Final Fantasy 7 Remake hat ein Release-Datum erhalten: Das am 3. März 2020 erscheinende Action-Rollenspiel für die PS4 spielt ausschließlich in Midgar und wartet mit einer erweiterten Story auf. Ein neuer Trailer zeigt das neue Echtzeit-Kampfsystem in Aktion und enthüllt zudem das Design von Gruppenmitglied Tifa.

Video: Youtube / PlayStation

Und es gibt noch mehr Neuauflagen: Auch Final Fantasy Crystal Chronicles und Final Fantasy 8 werden neu aufgelegt und sollen im Winter 2019 auf den Markt kommen. Die Neuveröffentlichung des RPGs The Last Remnant kannst Du dagegen bereits ab sofort auf der Switch zocken.

Outriders: Koop-Shooter in der Postapokalypse

Das polnische Entwicklerstudio People Can Fly stellte auf der Konferenz von Square Enix den kommenden Koop-Shooter Outriders vor. Das in einer Postapokalypse spielende Game soll 2020 veröffentlicht werden. Weitere Infos sollen im Winter folgen.

Video: Youtube / Outriders

Nintendo: Sequel zu Breath of the Wild & mehr

Nintendo hat im Rahmen der E3 2019 eine längere Direct-Konferenz veranstaltet und über eine Vielzahl an neuen Titeln gesprochen. Dabei enthüllte der Konzern auch, an einem Sequel zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild zu arbeiten. Alle Infos zu den neuen Spielen und Trailern haben wir Dir bereits an anderer Stelle auf featured zusammengefasst.

Bethesda: Doom Eternal, Commander Keen & mehr

Weniger überraschende Ankündigungen gab es bei dem Showcase von Bethesda: Mit GhostWire Tokyo wurde jedoch ein komplett neuer Titel präsentiert, der von den Machern von The Evil Within entwickelt wird.

Doom Eternal: Neuer Multiplayer-Modus vorgestellt

Hauptattraktion bei Bethesda Softworks  war Doom Eternal: Besucher konnten das Shooter-Sequel im Anschluss an die Pressekonferenz in einer Vorabversion testen. Wie beim Vorgänger erwarten Dich in dem Game schnelle Feuergefechte in düsterer Atmosphäre. Neu ist der Multiplayer-Modus „Battlemode“: Darin trittst Du als Marine gegen zwei andere Spieler an, die in die Rolle der Dämonen schlüpfen. Während Du mit den stärksten Waffen in den Kampf ziehst, können Deine Gegenspieler nützliche Extrafähigkeiten einsetzen, um Dich auszuschalten. Unter anderem sind sie in der Lage, Verstärkung auf den Plan zu rufen.

Doom Eternal erscheint am 22. November 2019 für Nintendo Switch, PC, PS4 und Xbox One.

GhostWire Tokyo: Von den Machern von The Evil Within

Neben Doom Eternal wurde auch das neue Projekt GhostWire Tokyo besprochen. Dabei soll es sich um ein Action-Adventure handeln, in dem der Protagonist den Kampf gegen japanische Mythologiegestalten aufnimmt, die in Tokyo für Unruhe sorgen. Zu Gameplay und Release-Datum gab es jedoch keine näheren Infos.

Video: Youtube / Bethesda Softworks

Deathloop: Kämpfe in der Endlosschleife

Die Arkane Studios (Macher von Dishonored 1, 2 und Prey) haben indes das Spiel Deathloop angekündigt: Darin kämpfen zwei Figuren in einer Endlosschleife gegeneinander. Während der eine Charakter die Auseinandersetzung beenden will, möchte der andere sie unbedingt am Leben erhalten. Warum, wurde nicht weiter erklärt. Der Titel bietet aber unterschiedliche Terrains und Kampfschauplätze und spielt auf einer gesetzlosen Insel namens Blackreef. Wann Deathloop erscheint und für welche Plattform, behält Arkane Studios bislang noch für sich.

Commander Keen: Veröffentlichung für iOS und Android

Das 1990 erschienene Commander Keen schafft es auf mobile Endgeräte: Auf dem Bethesda-Showcase verkündeten die Entwickler den Release für Android und iOS. Das Spiel handelt von den beiden Charakteren Billie und Billy, die in den Kampf gegen Außerirdische ziehen. Viele Details verrieten die Entwickler zwar nicht, der Launch soll aber bereits in diesem Sommer erfolgen.

Was war Dein Highlight bei der E3 2019? Verrate es uns gerne in einem Kommentar.

Titelbild: Eigenkreation: Mockaroon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren