Vater und Sohn spielen Borderlands 3 im Koop
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab

Borderlands 3: Ankündigung und Trailer sind endlich da

Kurz nach der Veröf­fentlichung eines ersten Teasers zu Bor­der­lands 3 legt Gear­box mit einem richti­gen Trail­er nach. Wie es aussieht, wer­den Fans der Vorgänger wieder voll auf ihre Kosten kom­men. Com­ic-Style, Humor und nicht zulet­zt Loot scheint sich stark an Bor­der­lands 2 zu ori­en­tieren.

Ken­ner der Rei­he dür­fen sich bere­its auf ein Wieder­se­hen mit Pub­likum­sliebling Clap­trap, par­don: CL4P-TP, gefasst machen. Der niedliche Robot­er gibt einen Break­dance zum Besten und wird nur knapp von ein­er Rakete ver­fehlt. Alte Bekan­nte wie etwa Tiny Tina haben eben­falls einen kurzen Auftritt. Die vierköp­fige Helden­riege ist jedoch neu, wie es scheint, darunter ein Robot­er, der an Bri­are­os aus dem Apple­seed-Man­ga erin­nert.

Monster, Monobikes und Waffen auf zwei Beinen

Stilis­tisch bleiben die Mach­er der Rei­he treu und set­zen weit­er­hin auf Celshad­ing. Wer nur flüchtig hin­schaut, kön­nte Bor­der­lands 3 mit dem Vorgänger ver­wech­seln, der Detail­grad der Umge­bung fällt jedoch sichtlich höher aus. Einige neue Gebi­ete sind eben­falls schon im Ankündi­gungstrail­er zu sehen, darunter eine futur­is­tis­che Wolkenkratzer-Sky­line à la Neo-Tokyo, eine karge Einöde und ein nebliges Sumpfge­bi­et voll bis­siger Rep­tilien. Men­schliche Feinde sind natür­lich auch wieder mit von der Par­tie und stellen sich Dir eben­so zahl- wie abwech­slungsre­ich gegenüber, von agil bis schw­er gepanz­ert.

Um in der weitläu­fi­gen Spiel­welt schnell von A nach B zu kom­men, ste­hen unter­schiedliche Fahrzeuge zur Ver­fü­gung. Neben Bug­gys haben die Entwick­ler auch Schwe­bepanz­er und ein­rä­drige Bikes inte­gri­ert. Wir sind neugierig, was uns im finalen Spiel noch alles erwartet. Aber kom­men wir zum wohl wichtig­sten Punkt: dem Loot. Laut Trail­er ist der Zufalls­gen­er­a­tor von Bor­der­lands 3 in der Lage, über eine Mil­liarde Waf­fen zu gener­ieren – erst­mals sog­ar Knar­ren auf zwei Beinen.

Video: Youtube / Borderlands

Für PC-Spiel­er ist eine große Frage aber noch offen: Erscheint Bor­der­lands 3 auch auf Steam oder hat Epic sich die (Zeitlich begren­zten?) Exk­lu­sivrechte für einen weit­eren Titel geschnappt? Das und mehr erfahren wir hof­fentlich bald. Am 4. April soll übri­gens die näch­ste Ankündi­gung erfol­gen. Falls Du bis­lang noch keinen Teil gespielt hast: Bor­der­lands: The Hand­some Col­lec­tion schaffte es in unsere Liste der besten Mul­ti­play­er-Games für PS4.

Wie gefällt Dir der Trail­er zu Bor­der­lands 3? Schreib einen Kom­men­tar und teile Deine Mei­n­ung mit der Com­mu­ni­ty.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren