Gamescom 2019: Auf diese Highlights des Gaming-Events kannst Du Dich freuen

Menschen gehen an Gamescom 2019 Plakat vorbei. Foto: Koelnmesse GmbH, Andreas Hagedorn
Die IEM Katowice startet am Donnerstag. Hier das Stadion in Katowice bei der IEM 2019. Foto: Helena Kristiansson
Pokemon Go Feld-Forschung

Gamescom 2019: Auf diese Highlights des Gaming-Events kannst Du Dich freuen

Am 20. August startet die Gamescom in Köln. Bis zum 24. August strö­men dann wieder hun­dert­tausende Gam­ing-Fans zur größten Videospiel-Messe der Welt in die Dom­stadt. Ein Jahr nach dem zehn­jähri­gen Jubiläum ste­hen beim Mega-Event natür­lich jede Menge High­lights und auch einige Neuerun­gen an. Wir ver­rat­en Dir, was Du von der Gamescom 2019 erwarten kannst.

Von Mittwoch bis Sam­stag kön­nen Gam­ing-Fans nach Herzenslust auf der Gamescom zock­en. Und das sog­ar in noch mehr Hallen als bish­er, denn für die 11. Spiele-Messe hat die Messe Köln das Gelände ver­größert. Bei eini­gen Spieleen­twick­lern kannst Du in diesem Jahr außer­dem zum ersten Mal von ein­er Fast-Lane prof­i­tieren. Außer­dem erwartet Dich, bei Pub­lish­ern wie Ban­dei Nam­co und Deep Sil­ver ein neues Fast-Lane-Konzept, mit dem Du Dir lange Wartezeit­en sparen kannst. Brand­neu ist auch die Open­ing Night Live, in der bere­its am Mon­tagabend, also noch vor dem Start der Gamescom, einige High­lights gezeigt wer­den.

Damit Du für die Tage gewapp­net bist, haben wir Dir die wichtig­sten Infor­ma­tio­nen zusam­mengestellt – Let’s play!

Gamescom 2019: Neue Hallen, neue Show, neues Fast-Lane-Konzept

Damit es sich dieses Jahr auf der Gamescom nicht mehr so knubbelt, set­zt die Messe auf mehr Kom­fort: die Gänge wur­den ver­bre­it­ert, die Stände der Her­steller in den Hallen wur­den neu aufgeteilt und sog­ar neue Hallen wer­den dieses Jahr erst­mals in Betrieb genom­men.

Darunter beispiel­sweise Halle 11.3, in der Dich eine neue Event-Are­na erwartet. Dort find­et nicht nur die Eröff­nungsshow am Mon­tag statt, son­dern auch große esports-Turniere, wie das Finale der Pre­mier Tour von League of Leg­ends am Don­ner­stag find­en in der Are­na ein neues Zuhause. Apro­pos Eröff­nungsshow – die gab es so bish­er noch nicht und Du darf­st ges­pan­nt sein, welche High­lights und Neuigkeit­en dort präsen­tiert wer­den. Aber keine Angst, Du musst nicht vor Ort sein, um nichts zu ver­passen. Die Open­ing Night wird auf YouTube, Twitch, Mix­er und Gamescom now live über­tra­gen.

Du kennst das stun­den­lange Anste­hen, wo es nur langsam weit­erge­ht und Du mit Deinem Voda­fone Gam­ing-Pass Dein aktuelles Lieblingsspiel auf dem Smart­phone zockst, um Dir die Zeit zu vertreiben? Das hat nun vielle­icht, zumin­d­est bei eini­gen Her­stellern, wie Bandai Nam­co, Bethes­da und Deep Sil­ver ein Ende. Denn bei diesen Spiele-Pub­lish­ern kannst Du Dich online reg­istri­eren und darauf hof­fen, Dass du eines der Fast­lane-Tick­ets für einen bes­timmten Zeit-Slot ergat­terst.

Zocke Dich am Vodafone-Stand ins große 5G Mobile Open Finale

Auf der Gamescom darf selb­stver­ständlich der Voda­fone-Stand nicht fehlen. Auf ganzen 130 Quadrat­metern bietet Dir Voda­fone an allen Tagen ein span­nen­des Enter­tain­ment-Pro­gramm.

Gemein­sam mit der ESL hat sich Voda­fone vorgenom­men, die Möglichkeit­en des 5G-Net­zes auch für das mobile Gam­ing voll auszuschöpfen. Bei den 5G ESL Mobile Open haben daher sowohl Profi- als auch Gele­gen­heits­gamer die Chance, ihre Fähigkeit­en mit den besten der Welt zu messen. Passend dazu, kannst Du in diesem Jahr auch auf der Gamescom Deine Zock­er-Qual­itäten unter Beweis stellen und Dich für eben diese 5G ESL Mobile Open qual­i­fizieren. Zocke Asphalt 9 auf dem neuen Huawei P30 Pro und sichere Dir mit etwas Glück und Skills eine von zwei Wild­cards für das große Finale in Mai­land. Dort kämpf­st Du dann um ein Preis­geld von 45.000 Euro.

Aber natür­lich kannst Du nicht nur selb­st spie­len, Du kannst auch die Crème de la Crème der Gam­ing-Szene auf der Voda­fone-Bühne und der Sign­ing Area live erleben. An allen Tagen mod­eriert Verdip­wnz live auf der Bühne. Ab Mittwoch bekommt er dann Unter­stützung von Sophia.

Am Dien­stag ist Marky von 16 Uhr bis 18 Uhr in der Sign­ing Area.

Mittwoch kannst Du von 12 Uhr bis 14 Uhr Dok­tor­Benx und Eli­na live erleben. Die bei­den bekom­men ab 13 Uhr Unter­stützung von Far­ben­fuchs. Außer­dem gibt es ab 14 Uhr ein Live-Let’s-Play mit Kev. Ab 16 Uhr übern­immt Rewi.

Auch am Don­ner­stag gibt es dann von 12 Uhr bis 16 Uhr ein großes Meet and Greet mit dem ESL-Meis­ter­schafts-Team. Ab 16 Uhr ist Kedos live am Voda­fone-Stand.

Fre­itag  von 12 Uhr bis 14 Uhr ist Tril­luxe am Voda­fone-Stand. Von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr bekommt er Unter­stützung von Prob­lem X.

Auch am Sam­stag ist Tril­luxe von 12 Uhr bis 14 Uhr am Voda­fone-Stand. Ab 14 Uhr begüßt Dich dann das LoL-Team von mous­es­ports. Um 16.30 Uhr geht Far­ben­fuchs ins Finale.

Diese Spieleneuheiten solltest Du auf dem Schirm haben

Die schiere Anzahl an Neuer­schei­n­un­gen kann einen schon ein­mal über­fordern. Deshalb haben wir für Dich ein paar High­lights her­aus­ge­sucht, die Du Dir auf der Gamescom 2019 nicht ent­ge­hen lassen soll­test:

FIFA 20

Auf der Gamescom 2019 darf natür­lich FIFA 20 nicht fehlen. Bevor die beliebte Sport­sim­u­la­tion am 27. Sep­tem­ber auf den Markt kommt, kannst Du bei EA nicht nur mit Deinem Liebling­steam antreten, son­dern auch den neuen Vol­ta-Modus aus­pro­bieren. Der ist angelehnt an „FIFA Street“ und konzen­tri­ert sich somit auf das Kick­en auf der Straße. Das bedeutet noch mehr Möglichkeit­en, beweisen zu kön­nen, wie gut Du am Ball beziehungsweise Kon­troller bist.

NBA 2K20

Du zockst lieber Bas­ket­ball? Kein Prob­lem: NBA 2K20 kannst Du nicht nur bei 2K Games in Halle 6 anspie­len, son­dern auch an ein­er der 200 Spiel­sta­tio­nen am Stand von Microsoft in Halle 8. Endlich gibt es auch bei NBA 2K die Möglichkeit mit einem Frauenteam zu spie­len, denn nun sind die Teams der WNBA (Women’s Nation­al Bas­ket­ball Asso­ci­a­tion) inkludiert.

Cyberpunk 2077

Natür­lich wird auch Spiele-Entwick­ler CD Pro­jekt Red bei der Gamescom am Start sein und ein wenig mehr von seinem näch­sten Videospielkracher „Cyber­punk 20772 zeigen. Endlich kannst Du dann auch das Game­play in der deutschen Ver­sion bestaunen, zumin­d­est in der ersten Game­play-Präsen­ta­tion am Tag. Wir sind ges­pan­nt, wie Dir das Mate­r­i­al zu dem heiß erwarteten Action-Rol­len­spiel gefall­en wird.

Borderlands 3

Endlich bringt Take-Two Inter­ac­tive einen weit­eren Haupt­teil der beliebten Shoot­er-Serie Bor­der­lands her­aus, und zwar schon am 13. Sep­tem­ber! So kurz vor Release darf­st Du darauf hof­fen, Dir schon in ein­er Demo auf der Gamescom 2019 einen ersten Ein­druck von dem Spiel ver­schaf­fen zu kön­nen. End­lose Loots, aber­witzige Waf­fen und der typ­is­che Humor von Bor­der­lands erwarten Dich auf Pan­do­ra!

Death Stranding

Sonys Line-Up wird jedes Jahr mit Span­nung erwartet und nun ist klar, dass Du Dir auf der diesjähri­gen Gamescom auch Death Strand­ing von Entwick­ler­legende Hideo Koji­ma anschauen kannst. Im eigens dafür errichteten Kino kannst Du Dir ein Bild vom Game­play machen und ver­suchen die eigen­tüm­liche und ver­wirrende Welt von Death Strand­ing zu ver­ste­hen.

Monster Hunter World: Iceborne

Ice­born ist eine mas­sive Erweiterung für Mon­ster Hunter World und wird eine Vielzahl an neuen Mon­stern, Aus­rüs­tungs­ge­gen­stän­den, Quests und Orten im Gepäck haben. Am Stand von Cap­com kannst Du neue Ice­born-Quests testen und noch nie dagewe­sene Mon­ster und Regio­nen ent­deck­en.

Legend of Zelda: Link’s Awakening

Per­for­mance-Schwierigkeit­en führten auf der E3 dazu, dass Fans und Kri­tik­er sich noch ein wenig skep­tisch gegenüber dem Remake von Link’s Awak­en­ing zeigten. Nin­ten­do hat­te nun Zeit für Verbesserun­gen und Du kannst Dir am Stand des japanis­chen Spieleen­twick­lers ein Bild davon machen, wie Leg­end of Zel­da: Link’s Awak­en­ing so kurz vor Release am 20. Sep­tem­ber aussieht .

Egal ob Zock­en bis zum Umfall­en, esports-Turniere oder das Testen neuer Hard­ware – die Gamescom 2019 wird groß und bietet noch mehr als in den Jahren zuvor. Du kannst defin­i­tiv ges­pan­nt sein und Dich auf dieses Mega-Event freuen!

Du bist im Herzen Zock­er? Ver­rate uns, auf welch­es Spiel Du Dich auf der Gamescom beson­ders freust.

Titel­bild: Koel­n­messe GmbH, Andreas Hage­dorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren