5G-Gaming ohne Limit: Vodafone und Hatch revolutionieren das Mobile Gaming

5G-Gaming mit dem Smartphone dank Vodafone und Hatch
Die IEM Katowice startet am Donnerstag. Hier das Stadion in Katowice bei der IEM 2019. Foto: Helena Kristiansson
Pokemon Go Feld-Forschung
:

5G-Gaming ohne Limit: Vodafone und Hatch revolutionieren das Mobile Gaming

Unter­wegs in Echtzeit Mul­ti­play­er und Online-Games zock­en? Die Stream­ing-Plat­tform Hatch macht’s möglich. Gemein­sam mit Voda­fone startet der Cloud-Gam­ing-Anbi­eter in Deutsch­land den ersten Spiele-Dienst, der für das 5G-Netz opti­miert ist. Und das Beste: Ab Sep­tem­ber ist die Hatch-App mit mehr als 100 Top-Titeln im Gam­ing-Pass von Voda­fone enthal­ten. Das bedeutet für Dich: mobiles Gam­ing ohne Lim­it.

Die App Hatch möchte das Spie­len auf dem Smart­phone mit dem weltweit ersten cloud­basierten Stream­ing-Ser­vice rev­o­lu­tion­ieren. Unter­stützung bekommt der finnis­che Anbi­eter dabei vom 5G-Pio­nier Voda­fone. „Wir brin­gen Gam­ing in die Cloud – und machen das Spie­len so ein­fach und unkom­pliziert“, fasst Voda­fone CEO Hannes Amet­sre­it­er das Ziel der Koop­er­a­tion zusam­men. Oder kurz: „Aus Lei­hen, Kaufen und Down­load­en wird Stream­ing.“

Cloud Gaming mit Hatch: Mehr als 100 Top-Spiele in einer App

Hatch bün­delt auf ein­er Cloud-Plat­tform über 100 Spiele, die Du ohne Down­loads, In-App-Käufe und Wer­bung sofort strea­men und spie­len kannst. Zwis­chen promi­nen­ten Games wie Hit­man Go, Mon­u­ment Val­ley und Crash­lands find­est Du im Sor­ti­ment auch exk­lu­sive Titel sowie Hatch Orig­i­nals wie Angry Birds Go Tur­bo und Arkanoid Ris­ing. Für Nach­wuchs-Gamer bietet der Ser­vice Hatch Kids in einem sep­a­rat­en, gesicherten Bere­ich kindgerechte Inhalte zum Ent­deck­en, Spie­len und Ler­nen.

Zocken mit 5G: Online-Spiele in Echtzeit und bester Qualität 

Das Beson­dere an dem Stream­ing-Dienst aus der Cloud: Etwa jedes zehnte Game der Hatch-Kollek­tion ist bere­its 5G-opti­miert. Durch die niedri­gen Latenzzeit­en und hohen Band­bre­it­en bringt der neue Mobil­funk-Stan­dard das Mobile Gam­ing auf ein neues Lev­el. Vor allem wenn Du mit oder gegen mehrere Online-Gamer spielst, kommt es auf eine zuver­läs­sige Datenüber­tra­gung in Echtzeit an. Noch dazu erfordern die hochau­flösenden Spiele mit­tler­weile enorme Rechen­leis­tung, die das 5G-Netz bewälti­gen kann. „Mit 5G wird das Stream­ing von Grafik-inten­siv­en Spie­len noch hochw­er­tiger. Im Mul­ti­play­er-Bere­ich verbessern die gerin­gen Latenzzeit­en von 5G das Spiel­er­leb­nis erhe­blich“, fasst Amet­sre­it­er die Vorteile zusam­men.

VF_Gaming_Pass_V02

5G für die Zukunft des Mobile Gamings

Auch der Branchen­ver­band Game hat die Bedeu­tung von 5G für die Gam­ing-Branche erkan­nt. Sowohl Spiel­er als auch Entwick­ler wür­den schnelle und sta­bile Date­nan­bindun­gen brauchen, betont Ver­band­schef Felix Falk. Und da inzwis­chen immer mehr Spiel­er auf Mobil­geräte statt auf PC oder Kon­solen set­zen, sei 5G so wichtig.

„Die Part­ner­schaft mit einem glob­alen Betreiber wie Voda­fone, führend in der Ver­bre­itung der 5G-Tech­nolo­gie, ist für Hatch von beson­der­er Bedeu­tung“, bringt Juhani Honkala, Grün­der und CEO von Hatch Enter­tain­ment, auf den Punkt.

Im Juli hat Voda­fone als erster Mobil­funkan­bi­eter das 5G-Handy-Netz in Deutsch­land ges­tartet. Mit­tler­weile funken im ganzen Land bere­its 40 5G-Sta­tio­nen, zehn weit­ere sollen noch in diesem Monat fol­gen. Bis 2020 möchte Voda­fone außer­dem bun­desweit acht Super­core-Rechen­zen­tren erricht­en, die kürzere Daten­wege und noch gerin­gere Latenzzeit­en ermöglichen. So wird das Mobile Gam­ing noch schneller, bess­er und span­nen­der.

Gaming auf allen Geräten: Alle Games und viele Extras mit Hatch Premium

Neugierig gewor­den? Als Voda­fone-Kunde kannst Du Hatch drei Monate kosten­los aus­pro­bieren und hast dabei bere­its exk­lu­siv­en Zugriff auf mehr als 100 Spiele. Der Pre­mi­um-Account kostet danach 6,99 Euro im Monat und ist jed­erzeit künd­bar.

Für Pre­mi­um-Abon­nen­ten ste­hen neben Hatch Kids weit­ere Fea­tures zur Ver­fü­gung. Du kannst Dich zum Beispiel im Chat mit Fre­un­den aus­tauschen, an Live-Turnieren teil­nehmen und Deine Erfolge in Echtzeit über Social-Ran­glis­ten ver­fol­gen. Außer­dem ist mit dem Pre­mi­um-Paket jedes Spiel auf jedem Bild­schirm abruf­bar. So kannst Du unter­wegs auf Deinem Smart­phone oder Tablet zock­en. Zu Hause wech­selst Du ein­fach auf den Fernse­her und spielst direkt dort weit­er, wo Du zuvor aufge­hört hast.

Hatch im Vodafone Gaming-Pass: Ab September spielst Du ohne Daten-Limit

Du lässt Dir keine virtuelle Chal­lenge ent­ge­hen und spielst am lieb­sten über­all? Dann hast Du bes­timmt schon den Gam­ing-Pass von Voda­fone zu Deinem Young-Tarif gebucht und zockst unter­wegs auf Deinem Smart­phone, ohne Dein mobiles Daten­vol­u­men zu belas­ten. Ab Sep­tem­ber lohnt sich die Dat­en-Fla­trate für Spiele umso mehr – denn dann ist Hatch zusät­zlich zu den bis­lang neun Spie­len im Voda­fone Gam­ing-Pass enthal­ten und erweit­ert das Spiele­sor­ti­ment um ein Vielfach­es.

Android-Gamer kön­nen Hatch schon jet­zt im Google Play­store herun­ter­laden. Im Apple Store wird die Gam­ing-App voraus­sichtlich ab Ende des Jahres erhältlich sein und 5G-Gam­ing aus der Cloud ermöglichen.

Du hast noch keinen Gam­ing-Pass? Mit einem Young-Tarif kannst Du die Spiele-App-Fla­trate ein­fach kosten­los über die Mein­Voda­fone-App aktivieren und mit Hatch ab Sep­tem­ber non-stop Spiele strea­men.

Welch­es virtuelle Aben­teuer möcht­est Du als in 5G erleben? Schreib uns, auf welch­es Mobile Game aus der Hatch-Cloud Du Dich beson­ders freust! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren