Junge Frau nutzt Spotify auf ihrer Samsung Galaxy Watch.
Ein Vater bekommt ein smartes Gadget zum Vatertag geschenkt
Mann trägt einen blauen Fitnesstracker am Handgelenk.
: : :

Samsung Galaxy Watch: Spotify einrichten & auch offline verwenden

Du möcht­est den Stream­ing­di­enst Spo­ti­fy über Deine Sam­sung Galaxy Watch nutzen? Wir erk­lären Dir, wie Du die App auf die smarte Uhr lädst, Musik offline hörst und die Remote-Funk­tion der Anwen­dung nutzt.

Das sind die Voraussetzungen

Damit Du Spo­ti­fy auf die Sam­sung Galaxy Watch laden kannst, sollte eine Sys­temvo­raus­set­zung erfüllt sein: Auf Deinem Smart­phone muss min­destens Android 5.0 oder jünger beziehungsweise iOS 9 oder jünger instal­liert sein. Ist das der Fall, ste­ht dem Down­load nichts im Wege.

So installierst Du Spotify auf der smarten Uhr

Um Spo­ti­fy zu instal­lieren, drehe an der Sam­sung Galaxy Watch solange an der Lünette, bis auf dem Dis­play der Bere­ich „Apps“ erscheint. Über „Galaxy Apps“ kannst Du dann den App-Store von Sam­sung öff­nen. Suche dort nach der Spo­ti­fy-App und wäh­le „Instal­lieren“ aus. Die App wird anschließend auf Deine Uhr geladen.

Alter­na­tiv kannst Du die Instal­la­tion auch über Dein Smart­phone durch­führen: Instal­liere dazu die kosten­lose App Galaxy Wear­able (Android, iOS) auf dem Gerät. Zusät­zlich soll­test Du noch alle Plu­g­ins instal­lieren, die für die Verbindung zwis­chen Smart­phone und Uhr erforder­lich sind. Melde Dich dann in der Spo­ti­fy-App bei Deinem Sam­sung-Kon­to an. Auf dem Start­bild­schirm tippst Du danach auf eine der emp­fohle­nen Apps. Anschließend kannst Du die Such­funk­tion nutzen, um Spo­ti­fy zu find­en und herun­terzu­laden.

Video: Youtube / Samsung

Spotify auf der Samsung Galaxy Watch offline nutzen

Du kannst die Musik von Spo­ti­fy auch offline über die Sam­sung Galaxy Watch hören. Dafür ist jedoch eine WLAN-Verbindung von­nöten – und Du musst Pre­mi­um-Abon­nent von Spo­ti­fy sein. Ist das der Fall: Schalte das Blue­tooth Deines Smart­phones aus, damit die Uhr direkt mit dem WLAN ver­bun­den ist. Alter­na­tiv kannst Du auch ein­fach den Offline-Modus des Handys aktivieren. So ver­mei­dest Du später mögliche Prob­leme beim Spo­ti­fy-Login.

Öffne nun die Spo­ti­fy-App auf der Sam­sung Galaxy Watch und logge Dich mit Deinen Zugangs­dat­en ein. Unter „Ein­stel­lun­gen“ find­est Du in der App dann den Bere­ich „Wieder­gabe“. Dort aktivierst Du die Option „Über WLAN strea­men“.

Navigiere anschließend zurück zum Start­bild­schirm. Unter „Deine Musik“ entschei­dest Du Dich für die Playlist, die Du offline ver­wen­den möcht­est. Tippe auf „Herun­ter­laden“, sodass sie auf die Uhr geladen wird. Anschließend kannst Du sie Dir auch offline anhören.

Spotify Remote: Mit der Uhr die Smartphone-App steuern

Die smarte Uhr besitzt auch eine Remote-Funk­tion. Bedeutet: Du kannst die Sam­sung Galaxy Watch ver­wen­den, um die Spo­ti­fy-App auf Deinem Smart­phone zu steuern. Dazu drehst Du solange an der Lünette der Uhr, bis Du in der Spo­ti­fy-App in den Ein­stel­lun­gen lan­d­est. Unter „Wieder­gabe“ kannst Du die Option „Remote“ auswählen.

Zusammenfassung

  • Um Spo­ti­fy auf Dein­er Sam­sung Galaxy Watch zu instal­lieren, navigiere in den Bere­ich „Apps“.
  • Darüber gelangst Du in den Galaxy Store und kannst Spo­ti­fy herun­ter­laden.
  • Oder nutze alter­na­tiv die Galaxy-Wear­able-App auf dem Smart­phone, um Spo­ti­fy auf die Uhr zu laden.
  • Willst Du über die Uhr offline strea­men, aktiviere in der App die Option „Über WLAN strea­men“.
  • Lade anschließend die Playlist herunter, die Du offline abspie­len willst.
  • Zusatz-Tipps: Du kannst die Spo­ti­fy-App am Smart­phone auch mit der Uhr fern­s­teuern.
  • Dafür muss in Spo­ti­fy auf der Uhr die Option „Remote“ aus­gewählt wer­den.

Wie flüs­sig läuft Spo­ti­fy auf Dein­er Sam­sung Galaxy Watch? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Titelbild: picture alliance / nordphoto / nph / Alterphotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren