Mann trägt Galaxy Watch 4 am Arm.
Mann trägt einen blauen Fitnesstracker am Handgelenk.

Ikea Frekvens: Smartes Party-Equipment für Dein Zuhause

Ikea bedeutet für Dich ver­mut­lich Möbel, Regale, eine Schraube zu viel und gün­stige Hot Dogs. Diese Liste kannst Du bald um den Punkt „Smarte Laut­sprech­er & Licht-Gad­gets“ erweit­ern. Was es mit „Ikea Frekvens“ auf sich hat und was es außer Box­en noch zu ent­deck­en gibt, erfährst Du bei fea­tured.

„ikea today“ heißt die Ini­tia­tive, mit der der schwedis­che Möbel­riese über den eige­nen Tall­rikrand blick­en will. Vor allem die Koop­er­a­tion mit Teenage Engi­neer­ing über­rascht (– den einen mehr, den anderen weniger). Denn dieser Her­steller machte sich vor allem durch seine stylis­chen und funk­tionellen Syn­the­siz­er einen Namen.

 

Schwedisch by Nature: Ikea trifft Teenage Engineering

Das in Schwe­den gegrün­dete Unternehmen Teenage Engi­neer­ing hat stylis­che Sofort­bild­kam­eras, kabel­lose Box­en, Mini-Syn­the­siz­er und vieles mehr im Sor­ti­ment, das man im Branchen­sprech unter Con­sumer Elec­tron­ics zusam­men­fassen würde. Nun – Ikea hat dafür alles andere im Sor­ti­ment. Ver­mut­lich war eine Kol­lab­o­ra­tion deswe­gen nur eine Frage der Zeit.

Warum der Möbel­her­steller nun mit eige­nen Par­ty-Gad­gets aufwarten will, beant­wortet Jes­per Kouthoofd, Design-Chef bei Teenage Engi­neer­ing, auf dem Ikea-Unternehmens­blog wie fol­gt:

„Wenn man jünger ist, hat man die Idee für eine Fete meist an dem Tag, an dem sie stat­tfind­en soll. Daher denke ich, dass viele junge Men­schen Ikea dafür nutzen. ‚Ich will eine Par­ty feiern, also brauche ich Gläs­er, Servi­et­ten, Kerzen und Ähn­lich­es und das bekomme ich alles bei Ikea.‘ Für uns geht es darum, einen Grund zu find­en, Musik zu machen und sie aufzule­gen. Wenn man darüber nach­denkt, was man alles für eine Fete benötigt, ist das schon mal ein guter Anfang.“

#Fete

 

Frekvens: Vom Plattenspieler bis zum Lautsprecher

Via Insta­gram hat Ikea kür­zlich die finalen Skizzen zu Frekvens veröf­fentlicht. Auch die  ersten Pro­to­typen – natür­lich in knal­li­gen Far­ben – gibt’s dort bere­its zu ent­deck­en. Bevor Du Deine aktuellen Laut­sprech­er schon auf dem Flohmarkt feil­bi­etest, soll­test Du Dich etwas in Geduld üben: Die Frekvens-Kollek­tion erscheint Feb­ru­ar 2019 auf dem Markt.

 

Der Anspruch ist es wohl, spon­tan eine Par­ty aus­richt­en zu kön­nen. Deshalb umfasst die Frekvens-Kollek­tion diverse Licht-Gad­gets, kabel­lose Laut­sprech­er, aber auch einen Vinylplat­ten-Spiel­er im Mini­for­mat. Zum jew­eili­gen Funk­tion­sum­fang lässt sich noch nicht viel sagen. Aber Teenage Engi­neer­ing wird in Fachkreisen vor allem für die gelun­gene Mis­chung aus hochw­er­tiger Tech­nik und retro-eskem Design gelobt. Und nicht zulet­zt benutzen auch Bands wie Depeche Mode Pro­duk­te des Elek­tron­ik-Her­stellers.

Smart-Home-Pläne: Ikea + Sonos

Die Kol­lab­o­ra­tion mit Teenage Engi­neer­ing ist übri­gens nicht die einzige ihrer Art. Seit 2015 pro­biert sich Ikea aktiv im Bere­ich Smart Home aus und hat im Zuge dessen bere­its die Möbelkollek­tion kabel­los­es Laden konzip­iert. In einem zweit­en Schritt inte­gri­erte das Unternehmen smarte Leucht­mit­tel, die sich per Smart­phone steuern lassen. Die Zusam­me­nar­beit mit Sonos gehört eben­falls zu der Smart-Home-Ini­tia­tive.

Zusam­men wolle man Möbel und Soundlö­sun­gen entwick­eln, die es Dir ermöglichen, Sound in Dein­er ganzen Woh­nung zu einem neuen Erleb­nis zu machen. Zum Beispiel indem er Dir durch die Räume fol­gt oder sich verän­derten Gegeben­heit­en anpasst. Auch hier soll es 2019 die ersten Ergeb­nisse zu sehen beziehungsweise zu hören geben.

Spon­tan­er Box­enkauf im Möbel­markt oder ein­fach kultiges Acces­soire? Was hältst Du von Frekvens? Baue uns Deine Mei­n­ung ins Kom­men­tar­feld. P.S. Smartes Zube­hör für Dein Smart­phone; Dein Tablet, find­est Du auch im Voda­fone-Shop.

Titelbild: Ikea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren