Eine Frau trägt die Galaxy Watch4 am Handgelenk
© Samsung
Galaxy Watch5 in unterschiedlichen Größen
Die Fitbit Versa 3 ausgestellt
:

Update für die Galaxy Watch4: Diese Neuerungen erscheinen mit One UI Watch4.5

Sam­sung hat ein großes Soft­ware-Update für die Galaxy Watch4 (Clas­sic) angekündigt: One UI Watch4.5 soll zahlre­iche Neuerun­gen auf Deine Sam­sung-Smart­watch brin­gen. Wir fassen zusam­men, was über die neuen Fea­tures bekan­nt ist und wann das Update erscheinen soll.

Update für die Galaxy Watch4 – das sind die Neuerungen

QWERTZ-Tastatur erleichtert die Bedienung

Hast Du One UI Watch4.5 auf Dein­er Galaxy Watch4 instal­liert, kannst Du auf eine neue und voll­w­er­tige QWERTZ-Tas­tatur zugreifen. Diese unter­stützt „Swipe to Type” – also das Wis­chen über die Tas­tatur, um einen Text zu ver­fassen.

Du kannst laut Sam­sung jed­erzeit zwis­chen den ver­schiede­nen Eingabeop­tio­nen wech­seln – also zum Beispiel zuerst einen Text ein­sprechen und diesen im Anschluss naht­los über die Tas­tatur ver­voll­ständi­gen.

One UI Watch4.5 mit neuen Anpassungsoptionen für Ziffernblätter

Mit dem Galaxy-Watch4-Update erscheinen außer­dem neue Anpas­sung­sop­tio­nen für Zif­fern­blät­ter: Sam­sung zufolge wirst Du ein Watch­face zu Deinen Favoriten hinzufü­gen kön­nen. Anschließend lassen sich für das Zif­fern­blatt mehrere Vari­a­tio­nen fes­tle­gen, zwis­chen denen Du dann ein­fach hin- und her­wech­seln kannst.

Zahlreiche Features für mehr Barrierefreiheit

One UI Watch4.5 bringt auch Neuerun­gen für mehr Bar­ri­ere­frei­heit mit: So kannst Du zum Beispiel Kon­trast und Farb­schat­tierun­gen auf dem Dis­play der Uhr anpassen, um die Les­barkeit zu steigern. Die Ani­ma­tio­nen kannst Du bei Bedarf deak­tivieren sowie den Trans­parenz und den Unschärfe-Effekt reduzieren.

Für Men­schen mit Hörschwächen hat das Update eben­falls eine Neuerung parat: Sie kön­nen bei gekop­pel­ten Blue­tooth-Kopfhör­ern die linke und rechte Tonaus­gabe sep­a­rat voneinan­der ein­stellen.

Sam­sung zufolge wird es für die neuen Acces­si­bil­i­ty-Fea­tures ein eigenes Menü geben, damit Anwender:innen alles in einem Arbeits­gang ein­richt­en kön­nen.

Update für die Galaxy Watch4 bringt Dual-SIM-Unterstützung

Mit dem Update will Sam­sung auch die Dual-SIM-Unter­stützung freis­chal­ten. Du kannst dann fes­tle­gen, welche SIM-Karte von der Galaxy Watch4 bevorzugt wird. Alter­na­tiv fragt Dich die Uhr jedes Mal bei der Nutzung der SIM-Karte, welche ver­wen­det wer­den soll.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

One UI Watch4.5: Wann erscheint das Update für die Galaxy Watch4?

Sam­sung zufolge erscheint das Update für die Galaxy Watch4 noch im drit­ten Quar­tal 2022. Einen genauen Ter­min für den Release hat das Unternehmen nicht genan­nt. Sam­sung kündigte aber an, zeit­nah weit­ere Funk­tio­nen von One UI Watch4.5 vorstellen zu wollen. Wir aktu­al­isieren unseren Artikel, sobald es neue Infor­ma­tio­nen gibt.

An diese Samsung-Smartwatches richtet sich das Update

One UI Watch4.5 erscheint für die Galaxy Watch4 und Galaxy Watch4 Clas­sic. Das Update wird laut Sam­sung auch mit der kom­menden Galaxy-Watch-Serie kom­pat­i­bel sein. Gerücht­en zufolge soll es sich dabei um zwei neue Mod­elle han­deln.

Neue Galaxy Watch 2022: So kön­nte Sam­sung seine Smart­watch erneuern

Nutzer:innen ein­er Galaxy Watch3 gehen lei­der leer aus, da auf der Smart­watch nicht Wear OS, son­dern Tizen OS instal­liert ist. Sam­sung ver­sprach in der Ver­gan­gen­heit allerd­ings, auch ältere Uhren weit­er­hin mit Updates zu ver­sor­gen. Es ist also möglich, dass Sam­sung einige Fea­tures von One UI Watch4.5 später auch für die Galaxy Watch3 veröf­fentlicht – in einem sep­a­rat­en Update.

Welch­es Fea­ture soll Sam­sung Dein­er Mei­n­ung noch auf die Galaxy Watch4 brin­gen? Hin­ter­lasse uns gerne einen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren