Apple Watch: Zeitansage – so liest Dir Siri die Uhrzeit vor

Samsung Galaxy Buds Plus
:

Apple Watch: Zeitansage – so liest Dir Siri die Uhrzeit vor

Mit ein­er Apple Watch musst Du nur das Handge­lenk anheben, um die aktuelle Zeit zu sehen. Noch ein­fach­er ist die Zei­tansage: Dann list Dir Siri die Rufnum­mer vor. Wir erk­lären Dir, wie Du die Funk­tion ein­richt­est und ver­wen­d­est.

Schon vor dem Update auf watchOS 6 kon­nte Deine Apple Watch die Zeit ansagen. Hier war das Fea­ture allerd­ings auf einige bes­timmte Zif­ferblät­ter von Dis­ney beschränkt. Ein Beispiel ist das alt­bekan­nte Watch Face mit Micky Mouse. Mit­tler­weile ist die Funk­tion aber auch unab­hängig vom Zif­ferblatt auf Dein­er Smart­watch ver­füg­bar. Eigentlich han­delt es sich bei der Neuerung um eine Art Hil­fe, falls Du zum Beispiel ohne Brille Prob­leme hast, das kleine Dis­play der Uhr abzule­sen. Es ist aber auch nicht ver­w­er­flich, wenn Du auch auf die Zei­tansage zurück­greif­st, weil Du etwa ein­fach nur zu faul bist, Deinen Arm zum Able­sen anzuheben.

Zeitansage auf Apple Watch aktivieren

Damit Dir Siri die Uhrzeit vor­li­est, musst Du das Fea­ture zunächst aktivieren. Dafür benötigst Du Dein iPhone. Öffne hier die Watch-App und tippe auf “Meine Uhr”. Im näch­sten Menü siehst Du den Unter­punkt ”Uhr”. Suche nach der Option “Zei­tansage” und schalte sie ein. Hier find­est Du sog­ar noch eine weit­ere Ein­stel­lung. Auf Wun­sch ertönt die Stimme von Siri nicht, wenn Du die Apple Watch auf stumm gestellt hast. Dafür musst Du “Mit Stum­m­modus steuern” aktivieren.

Zeit von Siri vorlesen lassen

Nun bist Du bere­it, die Zei­tansage auf Dein­er Apple Watch zu nutzen. Das geht über eine ein­fache Geste: Lege zwei Fin­ger auf das Zif­ferblatt Dein­er Uhr. Wenn das Fea­ture aktiviert ist, sollte dann bere­its die Stimme von Siri ertö­nen. Mit etwas Übung kannst Du die Ansage dann auch abrufen, ohne hinzuse­hen, was Du genau machst. Das dürfte zum Beispiel prak­tisch sein, wenn Du im Bett liegst, ger­ade aufgewacht bist und die aktuelle Zeit erfahren möcht­est, ohne Deine Augen zu öff­nen.

Die wichtigsten Punkte im Überblick

  • Nach dem Update auf watchOS 6 ste­ht Dir die Zei­tansage zur Ver­fü­gung, mit der Siri Dir die aktuelle Uhrzeit vor­li­est.
  • Wenn Deine Apple Watch das Update auf watchOS 6 nicht erhal­ten hat, kannst Du die Zei­tansage nur in Verbindung mit bes­timmten Dis­ney-Zif­ferblät­tern ver­wen­den.
  • Du aktivierst das Fea­ture über dein iPhone. Öffne die Watch-App und folge dem Pfad “Meine Uhr | Uhr | Zei­tansage”.
  • Im Uhr-Menü der Watch-App kannst Du auch fes­tle­gen, wann die Zei­tansage funk­tion­iert. Auf Wun­sch klappt es nicht, wenn sich das Wear­able im Stumm-Modus befind­et.
  • Lege zwei Fin­ger auf das Zif­ferblatt der Apple-Watch, damit Dir Siri die aktuelle Uhrzeit vor­li­est.

Wie gefällt Dir die Zei­tansage auf der Apple Watch? Ist es für dich ein nüt­zlich­es Fea­ture oder reine Spiel­erei? Sag uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren