Apple Watch: Zeitansage – so liest Dir Siri die Uhrzeit vor

:

Apple Watch: Zeitansage – so liest Dir Siri die Uhrzeit vor

Mit einer Apple Watch musst Du nur das Handgelenk anheben, um die aktuelle Zeit zu sehen. Noch einfacher ist die Zeitansage: Dann list Dir Siri die Rufnummer vor. Wir erklären Dir, wie Du die Funktion einrichtest und verwendest.

Schon vor dem Update auf watchOS 6 konnte Deine Apple Watch die Zeit ansagen. Hier war das Feature allerdings auf einige bestimmte Zifferblätter von Disney beschränkt. Ein Beispiel ist das altbekannte Watch Face mit Micky Mouse. Mittlerweile ist die Funktion aber auch unabhängig vom Zifferblatt auf Deiner Smartwatch verfügbar. Eigentlich handelt es sich bei der Neuerung um eine Art Hilfe, falls Du zum Beispiel ohne Brille Probleme hast, das kleine Display der Uhr abzulesen. Es ist aber auch nicht verwerflich, wenn Du auch auf die Zeitansage zurückgreifst, weil Du etwa einfach nur zu faul bist, Deinen Arm zum Ablesen anzuheben.

Zeitansage auf Apple Watch aktivieren

Damit Dir Siri die Uhrzeit vorliest, musst Du das Feature zunächst aktivieren. Dafür benötigst Du Dein iPhone. Öffne hier die Watch-App und tippe auf “Meine Uhr”. Im nächsten Menü siehst Du den Unterpunkt ”Uhr”. Suche nach der Option “Zeitansage” und schalte sie ein. Hier findest Du sogar noch eine weitere Einstellung. Auf Wunsch ertönt die Stimme von Siri nicht, wenn Du die Apple Watch auf stumm gestellt hast. Dafür musst Du “Mit Stummmodus steuern” aktivieren.

Zeit von Siri vorlesen lassen

Nun bist Du bereit, die Zeitansage auf Deiner Apple Watch zu nutzen. Das geht über eine einfache Geste: Lege zwei Finger auf das Zifferblatt Deiner Uhr. Wenn das Feature aktiviert ist, sollte dann bereits die Stimme von Siri ertönen. Mit etwas Übung kannst Du die Ansage dann auch abrufen, ohne hinzusehen, was Du genau machst. Das dürfte zum Beispiel praktisch sein, wenn Du im Bett liegst, gerade aufgewacht bist und die aktuelle Zeit erfahren möchtest, ohne Deine Augen zu öffnen.

Die wichtigsten Punkte im Überblick

  • Nach dem Update auf watchOS 6 steht Dir die Zeitansage zur Verfügung, mit der Siri Dir die aktuelle Uhrzeit vorliest.
  • Wenn Deine Apple Watch das Update auf watchOS 6 nicht erhalten hat, kannst Du die Zeitansage nur in Verbindung mit bestimmten Disney-Zifferblättern verwenden.
  • Du aktivierst das Feature über dein iPhone. Öffne die Watch-App und folge dem Pfad “Meine Uhr | Uhr | Zeitansage”.
  • Im Uhr-Menü der Watch-App kannst Du auch festlegen, wann die Zeitansage funktioniert. Auf Wunsch klappt es nicht, wenn sich das Wearable im Stumm-Modus befindet.
  • Lege zwei Finger auf das Zifferblatt der Apple-Watch, damit Dir Siri die aktuelle Uhrzeit vorliest.

Wie gefällt Dir die Zeitansage auf der Apple Watch? Ist es für dich ein nützliches Feature oder reine Spielerei? Sag uns Deine Meinung in den Kommentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren