Tim Cook präsentiert Apples HomePod
Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten
:

Wie Du Deinen HomePod mit der Apple TV-Box verbindest

Der Home­Pod sorgt für einen beson­deren Klang in Dein­er Woh­nung. Möcht­est auch Du beim Fernse­hen mit Apple-TV in dessen Genuss kom­men, ver­rat­en wir Dir, wie Du die Verbindung her­stellen kannst.

Fernse­her bieten oft­mals eine gute Soundqual­ität, die sich aber immer noch steigern lässt. Da der Home­Pod von Apple anderen Smart Speak­ern in nichts nach­ste­ht, kann es eine gute Idee sein, ihn im Zusam­men­spiel mit der Apple TV-Box zu nutzen. Beson­ders wenn Du über kein anderes Sur­round-Sys­tem ver­fügst, bietet es sich an.

Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein

Die Apple TV-Inte­gra­tion geht rel­a­tiv schnell von­stat­ten. Wichtig ist, dass Du min­destens eine Set-Top-Box der drit­ten Gen­er­a­tion hast. Achte zudem darauf, dass der Home­Pod bere­its ein­gerichtet und mit dem WLAN ver­bun­den ist.

Video: YouTube / Techniklike

So verbindest Du Deinen HomePod mit Apple TV

Um Deinen Home­Pod mit Apple TV zu verbinden, starte zunächst Deinen Apple TV. Suche auf der Fernbe­di­enung das Zah­n­rad-Sym­bol, drücke es und wech­sle so in die „Ein­stel­lun­gen“. Wäh­le im dann erscheinen­den Fen­ster den Punkt „Video und Audio“ aus. Im Menüpunkt „Audio“ ste­ht Dir die Option „Audio Out­put“ zur Ver­fü­gung – drücke darauf. Im näch­sten Fen­ster wer­den alle Deine Out­put-Kanäle aufge­führt. Unter anderem auch Dein Home­Pod, wäh­le diesen nun aus. Schon ist die Verbindung hergestellt und Du kannst Deine coolen Filme und Serien in ein­er noch höheren Klangqual­ität genießen.

Kommandos per Voice

Hast Du Deine bei­den Geräte miteinan­der ver­bun­den, brauchst Du Deine „Hey Siri…“-Befehle auch nicht mehr in die Fernbe­di­enung zu sprechen, son­dern kannst sie ein­fach so äußern und musst dazu nicht mehr die Mikro­fon-Taste der Fernbe­di­enung drück­en. Kom­man­dos wie „Pause“, „Abspie­len“ oder die Laut­stärk­eregelung gehen so viel schneller von­stat­ten.

Zusammenfassung

  • Apples Home­Pod ist ein Smart Speak­er, der eine sehr gute Soundqual­ität liefert.
  • Verbinde ihn mit Deinem Apple TV, um beim Fernse­hen einen noch besseren Ton zu haben.
  • Drücke auf das Zah­n­rad-Sym­bol auf der Fernbe­di­enung und gelange über „Ein­stel­lun­gen | Video und Audio | Audio Out­put“ zu Deinen Out­put-Kanälen. Wäh­le dort Deinen Home­Pod aus.
  • Du kannst dann auch Kom­man­dos per Stimme geben und musst nicht immer auf die Mikro­fon-Taste der Fernbe­di­enung drück­en.

Bist Du mit der Klangqual­ität Deines Home­Pods zufrieden? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Titelbild: Picture Alliance / AP Photo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren