Vodafone Radio

E-Mail: kontakt@vodafone.com

Wegweisende Wissenschaft für die mobile Gesellschaft

von

Informationssicherheit, Suchmaschinenmarketing und mobile Dienste waren die Themen des Vodafone Innovationspreises 2013 und der beiden Förderpreise, die am Dienstagabend auf dem Vodafone-Campus in Düsseldorf verliehen worden sind. Mit ihnen zeichnet die Vodafone Stiftung für Forschung in der Mobilkommunikation wegweisende Wissenschaft aus.

v.l.n.r. Dr. Apostolos Papageorgiou, Dr. Nadia Nabout, Prof. Dr Ueli Maurer

Der mit 25.000 Euro dotierte Vodafone Innovationspreis ging an Ueli Maurer (Foto rechts), Professor für Computerwissenschaften an der ETH Zürich, für seine Forschung zur Informationssicherheit. Die Besonderheit seines Ansatzes liegt darin, physikalische Eigenschaften der Kommunikationskanäle – wie zum Beispiel das Rauschen – auszunutzen. Bisher war Rauschen nur ein Hindernis, das mittels aufwändiger Codierung beseitigt werden musste. Der Schweizer Professor will es nun bei Telefonverbindungen zur Verschlüsselung von Daten nutzen. Dank der Arbeiten von Maurer kann das Rauschen somit dazu verwendet werden, höchstmögliche und beweisbare Sicherheit zu erreichen.

Erstmals wurde der Fritz-Joussen-Award für Markt- und Kundenorientierung verliehen. Der Förderpreis trägt den Namen des ehemaligen CEO von Vodafone Deutschland und würdigt dessen Verdienste für die Mobilfunkbranche, deren Entwicklung er unter anderem mit eigenen Patenten aktiv mitgestaltet hat. Den Fritz-Joussen-Award erhielt Dr. Nadia Nabout von der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt für ihre Dissertation zum Thema „Suchmaschinenmarketing“. Der Vodafone-Förderpreis für Natur- und Ingenieurwissenschaften geht an Dr. Apostolos Papageorgiou von der Universität Darmstadt. Er hat sich in seiner Dissertation mit der Frage beschäftigt, wie sich die mobile Nutzung von Web Services verbessern lässt. Beide Förderpreise sind jeweils mit 5.000 Euro dotiert.

„Telekommunikation ist die zentrale Infrastruktur der digitalen Gesellschaft. Sie vernetzt Industrien, ermöglicht neue Geschäftsmodelle und beeinflusst nachhaltig, wie wir unsere Gesellschaft organisieren. Mit dem Vodafone Innovationspreis geben wir bahnbrechenden Arbeiten aus dem Bereich der Mobilfunkforschung eine Bühne und motivieren Spitzenforscher“, sagte Jens Schulte-Bockum, CEO von Vodafone Deutschland.

Alle Kommentare ausblenden (0)
Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×