Ein Stimmzettel zur deutschen Bundestagswahl.
© iStock
Ein BMW iX steht vor dem Vodafone-Tower in Düsseldorf.

Wahl-O-Mat-Alternativen: Digitale Entscheidungshelfer für die Bundestagswahl 2021

Wen soll ich wählen? Diese Frage beschäftigt aktuell viele Men­schen mit Blick auf die bevorste­hende Bun­destagswahl 2021. Mit Apps und Online-Plat­tfor­men wie dem Wahl-O-Mat kannst Du her­auszufind­en, welche Parteien am ehesten mit Deinen per­sön­lichen Ansicht­en und Inter­essen übere­in­stim­men. Hier erfährst Du, was der Wahl-O-Mat kann und welche Alter­na­tiv­en es gibt.

Der Wahlkampf ist in vollem Gang, die Wahl­pro­gramme sind veröf­fentlicht und Du bist immer noch unentschlossen, bei welch­er Partei Du am 26. Sep­tem­ber Dein Kreuz machen möcht­est? Klar, die Liste an Möglichkeit­en ist lang. Ins­ge­samt nehmen 47 Parteien an der Bun­destagswahl 2021 teil, davon 40 mit Lan­deslis­ten. Apps und Online-Tools kön­nen Dir Ori­en­tierung geben und ver­fol­gen unter­schiedliche Ansätze, um Dich mit den Hal­tun­gen der Parteien ver­traut zu machen.

Wahl-O-Mat 2021: Digitaler Kompass für Wählende

Der Wahl-O-Mat wird seit 2002 von der Bun­deszen­trale für poli­tis­che Bil­dung (bpb) her­aus­gegeben und ist der Vor­re­it­er unter den dig­i­tal­en Entschei­dung­shelfern. Für die Bun­destagswahl 2021 ist der Wahl-O-Mat wieder als Brows­er-Anwen­dung sowie als kosten­freie iOS- und Android-App ver­füg­bar. Kern ist es, darzustellen, welche Posi­tio­nen die Parteien zu ver­schiede­nen The­men vertreten und welche Parteien die größten Schnittmen­gen mit Deinen eige­nen poli­tis­chen Ansicht­en haben. Dafür klickst Du Dich beim Wahl-O-Mat 2021 durch ins­ge­samt 38 The­sen, denen Du zus­tim­men oder wider­sprechen kannst. Am Ende erhältst Du eine Art Rank­ing, das die Übere­in­stim­mungen mit den Parteien angibt.

Ein wesentlich­er Vorteil ist, dass Du bei der Auswer­tung beliebig viele Parteien auswählen kannst. Für den Wahl-O-Mat 2021 haben 39 der 40 Parteien, die mit ein­er Lan­desliste zur Wahl antreten, ihre Antworten abgegeben. Somit wer­den auch kleinere Parteien sicht­bar und haben die Chance, ihre poli­tis­chen Hal­tun­gen aufzuzeigen. Allerd­ings sind die Stand­punk­te nicht unkri­tisch zu betra­cht­en, denn sie basieren auf den Selb­stauskün­ften und eigens for­mulierten Begrün­dun­gen der Parteien. Diese kön­nen davon abwe­ichen, wofür die Parteien tat­säch­lich ste­hen oder was sie in ihrem Wahl­pro­gramm ankündi­gen. Bis­lang wird der Wahl-O-Mat außer­dem nur auf Deutsch ange­boten. Wer eine mehrsprachige Alter­na­tive sucht, find­et jedoch einen dur­chaus ansprechen­den Wahl-O-Mat-Ersatz.

WahlSwiper: Wahl-O-Mat-Alternative für Dein Match zur Bundestagswahl 2021

Sich eine poli­tis­che Mei­n­ung zu bilden und wählen zu gehen, kann wie Online-Dat­ing sein. Das ist zumin­d­est die Idee hin­ter dem WahlSwiper. Mit 36 The­sen quer durch alle poli­tis­chen Bere­iche ist das Open-Source-Pro­jekt dem Wahl-O-Mat ähn­lich, möchte aber durch eine intu­itive Hand­habung im Tin­der-Prinzip eine mod­erne Alter­na­tive bieten. Die einzel­nen Fra­gen beant­wortest Du mit einem Wisch nach links zu „Nein“ oder rechts zu „Ja“. Zu vie­len Fra­gen gibt es ein Erk­lär-Video, das den Hin­ter­grund der jew­eili­gen These einord­net. Am Ende erfährst Du, mit welchen Parteien Du die meis­ten Übere­in­stim­mungen hast.

Auf mehreren Handy-Bildschirmen ist der WahlSwiper zu sehen, ein digitales Tool zur Bundestagswahl 2021.

Zur Bun­destagswahl 2021 haben ins­ge­samt 36 Parteien ihre Antworten ein­gere­icht. Im Gegen­satz zum Wahl-O-Mat ist der WahlSwiper als kosten­freie iOS- und Android-App außer­dem mehrsprachig in Englisch, Türkisch, Rus­sisch, Ara­bisch und Per­sisch ver­füg­bar. Seit der Europawahl 2019 gibt es die App auch als VoteSwiper in anderen Län­dern wie Schwe­den, Finn­land, Frankre­ich und Öster­re­ich.

DeinWal: Browser-Quiz zeigt, wie die Parteien im Bundestag ticken

Für Dich wird die Bun­destagswahl 2021 ein Kopf-an-Kopf-Ren­nen zwis­chen den großen Parteien? Dann kön­nte die Online-Plat­tform Dein­W­al Auf­schluss darüber geben, ob Deine poli­tis­chen Ein­stel­lun­gen mit denen Dein­er Favoriten übere­in­stim­men. Für den Ver­gle­ich set­zt dieser Wahl-O-Mat-Ersatz allerd­ings nicht auf Selb­stauskün­fte und Ankündi­gun­gen der Parteien, son­dern nutzt als Grund­lage, wofür sie sich in den ver­gan­genen vier Jahren tat­säch­lich einge­set­zt haben. Dafür hat ein dreiköp­figes Team aus mehr als 200 Bun­destags-Abstim­mungen von 2017 bis 2021 ins­ge­samt 25 The­men aus den Bere­ichen Umwelt, Gesellschaft, Inter­na­tionales sowie Wirtschaft und Finanzen aus­gewählt. Diese wur­den anschließend in Fra­gen zusam­menge­fasst und mit kurzen Erk­lärun­gen ergänzt.

Auf DeinWal.de kannst Du das Abstim­mungsver­hal­ten der Parteien zu diesen 25 The­sen entwed­er direkt nach­le­sen oder die Abstim­mungen in einem Quiz nach­spie­len. Da die Posi­tio­nen nicht auf Absicht­serk­lärun­gen beruhen, gibt Dein­W­al einen guten Ein­druck davon, wie die Parteien im Bun­destag tat­säch­lich tick­en. Im Umkehrschluss find­en allerd­ings kleinere und unbekan­ntere Parteien, die zur Bun­destagswahl 2021 antreten, bei diesem Tool keine Berück­sich­ti­gung.

Eine Übersicht zu allen Quiz-Fragen des Browser-Tools "DeinWal.de" zur Bundestagswahl 2021.

Alle The­sen siehst Du auch auf der Über­sichts-Seite von DeinWal.de. — Bild: DeinWal.de

Wahl-O-Meter: Democracy-App liefert viel Lesestoff für echte Politik-Fans

Du willst es noch genauer wis­sen und Dich nicht mit verkürzten The­sen zu kom­plex­en The­men zufriedengeben? Dann kannst Du mit dem Wahl-O-Meter der Democ­ra­cy-App richtig tief in die Materie abtauchen. Das Tool nutzt eben­falls reale Abstim­mungen der Frak­tio­nen im deutschen Bun­destag, um ihre Posi­tio­nen aufzuzeigen. Im Gegen­satz zu DeinWal.de sam­melt der Wahl-O-Meter aber sämtliche Abstim­mungsvor­la­gen der ver­gan­genen Leg­is­laturpe­ri­ode, die in voller Länge als PDF-Dateien hin­ter­legt sind. Um Deine poli­tis­che Hal­tung mit denen der Parteien zu ver­gle­ichen, kannst Du Dich durch die Anträge und Geset­ze­sen­twürfe klick­en. Du stimmst dann wie im Bun­destag durch Zus­tim­mung, Enthal­tung oder Ablehnung ab.

Je öfter Du in der kosten­losen iOS- und Android-App abstimmst, desto genauer wird das Ergeb­nis des Wahl-O-Meters. Doku­mente wälzen kannst Du übri­gens auch im Brows­er und dabei über Reit­er fil­tern, welche Abstim­mungen aktuell, ver­gan­gen, in Vor­bere­itung und bei der Com­mu­ni­ty pop­ulär sind. In jedem Fall set­zt die Democ­ra­cy-App viel Zeit und großes poli­tis­ches Inter­esse voraus, um aus­sagekräftige Ergeb­nisse zu Deinen Übere­in­stim­mungen zu erhal­ten. Hin­ter dem Tool ste­ht ein gemein­nütziger Vere­in, der sich durch Spenden finanziert.

Du hast die Wahl: Digitale Angebote bieten Information, aber keine Empfehlung

Die virtuellen Tools und Plat­tfor­men sind in erster Lin­ie Infor­ma­tion­sange­bote zu den Wahlen, Parteien und poli­tis­chen The­men. Mit ihren unter­schiedlichen Ansätzen und Qual­itäten kön­nen sie Dir einen Ein­druck davon ver­mit­teln, welchen Parteipo­si­tio­nen Du näher stehst als anderen. Eine finale Wahlempfehlung, wo Du am 26. Sep­tem­ber Dein Kreuz set­zen soll­test, liefern die Tools nicht.

Falls Du wis­sen möcht­est, was die großen Parteien in der kom­menden Leg­is­laturpe­ri­ode in Sachen Dig­i­talpoli­tik pla­nen, lohnt sich ein Blick auf den net­zpoli­tis­chen Parteiencheck der Kam­pagne WahlDig­i­tal 2021 vom Ver­band für Inter­netwirtschaft eco. Bei dem inno­v­a­tiv­en Polit-Talk-For­mat hat­ten poli­tis­che Vertreter:innen in den ver­gan­genen Monat­en Gele­gen­heit, ihre Hal­tun­gen zu dig­i­tal­en The­men auf den Punkt zu brin­gen. Die drei Diskus­sion­srun­den mit wech­sel­nden Gästen kannst Du hier auf fea­tured oder auf den YouTube-Kanälen von eco und dem Voda­fone Insti­tut anse­hen.

Nutzt Du vor der Bun­destagswahl 2021 dig­i­tale Tools, um her­auszufind­en, mit welchen Parteien Du am ehesten übere­in­stimmst? Und hast Du schon Wahl-O-Mat-Alter­na­tiv­en aus­pro­biert? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren