Bücher und ein Laptop, auf dem "The Hogwarts Escape" gespielt wird.
© The Hogwarts Escape
Das schillernde Pokémon Katapuldra

Virtueller Harry Potter-Escape-Room für zuhause

Mit „The Hog­warts Escape“ kannst Du zuhause Rät­sel in Hog­warts lösen. Die Nieder­län­derin­nen Florine Komen und Danique Val­star haben im ver­gan­genen Jahr einen virtuellen Escape Room erschaf­fen, der sich um die magis­che Welt von Har­ry Pot­ter dreht. Hier auf fea­tured erfährst Du alles Wichtige über den virtuellen Rät­selspaß.

In Escape Rooms wer­den Du und Dein Team in einen Raum eingeschlossen. Das Ziel des Exit-Games ist es, in ein­er vorgegebe­nen Zeit alle Rät­sel zu lösen, um den Raum wieder öff­nen zu kön­nen. Da während der Coro­na-Pan­demie aktuell auch Escape Rooms geschlossen haben, mussten Alter­na­tiv­en her. Aber Not macht ja bekan­ntlich erfind­erisch, also auf in den magis­chen Escape Room.

Mit dem virtuellen Escape Room The Hog­warts Escape kannst Du von zuhause aus in den Genuss von knif­fli­gen Auf­gaben kom­men. Dabei kannst Du die Rät­sel entwed­er allein bestre­it­en oder Dich mit Deinen Fre­un­den zusam­men­tun. Die Rät­sel rund um das The­ma Har­ry Pot­ter sind für alle Alter­sklassen geeignet und Du benötigst kein Vor­wis­sen der Zauber­welt aus der Fed­er von Joanne K. Rowl­ing.

Ein Brief der Zauberschule Hogwarts im virtuellen Online-Escape-Room "The Hogwarts Escape".

Mit der Ein­ladung nach Hog­warts begin­nt Deine Reise. — Bild: www.thehogwartsescape.com

Jede:r neue Schüler:in auf der Zauber­schule Hog­warts wird durch den sprechen­den Hut einem der vier Häuser zuge­ord­net. Weißt Du schon, in welch­es Haus Du auf Hog­warts kom­men würdest?

Wenn nicht, dann kannst Du hier schnell das Quiz machen: In welch­es Hog­warts-Haus gehörst Du?

Das erwartet Dich im virtuellen Harry Potter-Escape-Room

Deine Reise begin­nt mit der Bestä­ti­gung, dass Du an der Hog­warts-Schule für Hex­erei und Zauberei angenom­men wur­dest. Dafür brauchst Du zunächst Schul-Uten­silien, die es nur in der Winkel­gasse gibt. Hier triff­st Du auf Dein erstes Rät­sel, denn nur, wenn Du den richti­gen Stein drückst, kannst Du die Welt der Hex­en und Zauber­er betreten. Auf Deinem Weg zur Schule triff­st Du andere Kinder aus Dein­er Klasse und fre­un­d­est Dich mit eini­gen davon an.

VF_Gaming_Pass_V02

Ins­ge­samt erwarten Dich und Deine Freund:innen 21 durch­dachte Rät­sel. Einige davon erscheinen auf den ersten Blick ein­fach­er als sie sind und andere Auf­gaben sind hinge­gen direkt richtig knif­flig. Aber wenn Du alle Infor­ma­tio­nen beacht­est, auch die unschein­baren, wirst Du die Rät­sel bes­timmt lösen kön­nen.

Die Mauer der Winkelgasse aus Harry Potter im virtuellen Escape-Room "The Hogwarts Escape".

Dein erstes Rät­sel öffnet Dir den Weg zur Winkel­gasse. — Bild: www.thehogwartsescape.com

Du bist ein riesiger Har­ry Pot­ter-Fan? Dann kön­nte dieses Fan-Pro­jekt etwas für Dich sein: Die Karte des Rumtreibers aus Har­ry Pot­ter in AR.

The Hogwarts Escape: Alles zum Spiel

Auch wenn Du ein­fach nur ein Rät­sel-Fan bist, kannst Du mit dem virtuellen Har­ry Pot­ter-Escape-Room voll auf Deine Kosten kom­men. Das Spiel The Hog­warts Escape spielst Du am besten über den Brows­er am Com­put­er oder Lap­top. Es ist kosten­los und eine Anmel­dung ist dafür nicht notwendig.

Soll­test Du bei ein­er Auf­gabe mal nicht weit­erkom­men, kannst Du Dir jed­erzeit Hin­weise für die Lösung holen. Schließlich soll das Escape Room-Aben­teuer Spaß machen. Steckst Du mal wirk­lich fest, gibt Dir diese Über­sichts­seite hil­fre­iche Tipps, die Dich einen Schritt weit­er zur Lösung führen.

Aktuell ist der virtuelle Har­ry Pot­ter-Escape-Room auf Englisch spiel­bar. Auch wenn das Design recht sim­pel gehal­ten ist, bemerkt man die Liebe zum Detail. Für ein ide­ales Spiel soll­test Du diese Tipps von der Entwick­lerin beacht­en.

Wenn Du auf der Suche nach weit­eren Har­ry Pot­ter-Spie­len bist, dann schau unbe­d­ingt auch hier vor­bei: Har­ry Pot­ter-Spiele: Welche sich lohnen und welche nicht

Hast Du bere­its Escape Rooms besucht oder rät­selst Du lieber von zuhause? Hin­ter­lasse uns gern einen Kom­men­tar dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren