SXSW 2018: Ausblick auf die digitale Messe-Festival-Konferenz

SXSW 2018: Ausblick auf die digitale Messe-Festival-Konferenz

Die Veranstaltung ist eine echte Wundertüte. Bereits seit 1987 findet die South by Southwest (SXSW) in Austin, Texas statt. Bei der SXSW 2018 geht es um die digitalen Trends der Zukunft, Musik, Film, Gaming, Kultur und jede Menge Innovationen. Alles auf einmal, meistens schnell, wild und laut.

Und gerade diese unübersichtliche und vielschichtige Gestaltung macht das Event so besonders. Wir haben unsere Angel schon einmal ausgeworfen und für Dich die wichtigsten Vorabinformationen zur SXSW 2018 gesammelt.

Was hat die SXSW 2018 zu bieten?

Eine Fülle an Programmpunkten steht auf den Veranstaltungsplänen der SXSW. Los geht es am 9. März in Austin, der texanischen Hauptstadt. Und nach zehn Tagen ist das Event am Abend des 18. März vorbei. Bei so vielen Tagen verliert man leicht den Überblick. Deshalb verraten wir Dir neben den bisher bekannten Innovationen der SXSW 2018 auch das, was Du abseits der großen Trends genauer unter die Lupe nehmen solltest.

Virtual und Augmented Reality: Wie kann man sie sinnvoll einsetzen?

VR und AR sind cool und machen jede Menge Spaß. Selbst bei den Zukunftstrends sind sie beinahe schon so etwas wie Klassiker. Denn virtuelle Welten sollen bald schon deutlich mehr bieten können als spannende Unterhaltung. Auf der SXSW 2018 wird deshalb diskutiert, wie sich Tech-Experten sowie Branchenkenner nützliche Einsatzmöglichkeiten und die zukünftige Entwicklung vorstellen. Ein Stichwort lautet Mixed Reality. In einem gemeinsamen Vortrag von Google und der Washington Post geht es zum Beispiel um Nachrichtensendungen per Mixed Reality. Dann bekommst Du womöglich alle wichtigen Infos nicht mehr auf dem Fernseher oder Smartphone zu sehen, sondern als nahtlos eingebaute Bestandteile der realen Umgebung.

Blockchain: Wird die „Datenblock-Kette“ alles verändern?

Bekannt geworden ist die Blockchain durch digitale Währungen wie Bitcoin und Ethereum. Sie ersetzt sozusagen die Bank, denn alle Überweisungen werden darüber fälschungssicher abgewickelt. Auf der SXSW 2018 wird ein Thema sein, in welchen Bereichen die Blockchain demnächst ebenfalls eingesetzt werden könnte. Denn vereinfacht gesagt, könnte sie allerlei Makleraufgaben übernehmen, zum Beispiel in staatlichen Institutionen, als Ersatz für Plattenlabels oder bei Verträgen. Auf der SXSW 2018 geben viele Blockchain-Experten, darunter auch Ethereum-Miterfinder Joseph Lubin, ihre neuesten Visionen und Pläne zum Besten. Außerdem verraten sie, wie Blockchain-Technologie die Welt verändern könnte.

Ausgezeichnete Erfindungen: Die SXSW Interactive Innovation Awards 2018

Spannend dürften auch die Interactive Innovation Awards der SXSW 2018 werden. Wir stellen Dir als kleinen Vorgeschmack zwei Projekte und Kandidaten vor, die im Finale vertreten sein werden. Nominiert ist zum Beispiel Swarm AI von Unanimous AI aus San Francisco. Durch das System können Menschen ihre Gehirne „online zusammenschließen“ und echte Schwarmintelligenz erzeugen. Aus vielen einzelnen Gehirnen wird sozusagen ein großes, das enorm leistungsfähig sein soll. Dass Swarm AI funktioniert, zeigen bisherige Ergebnisse. So gelang es zum Beispiel zwei Jahre in Folge, die Person des Jahres des Time Magazine korrekt vorherzusagen, bei Pferderennen die ersten Plätze richtig zu tippen und 2016 sogar Leonardo DiCaprios ersten Oscar-Gewinn zu prophezeien. Unanimous-AI-Gründer Louis Rosenberg erklärt Dir, wie das funktioniert:

Mit Vorhersagen hat der nächste Finalist kaum etwas zu tun, dafür aber mit intelligenter Erkennung. Denn die Cardiolens zeigt live den Puls Deines Gegenübers an. Die Basis dafür bildet eine Hololens von Microsoft, die das Entwicklerteam ordentlich aufgemotzt hat. Dank cleverer Algorithmen und maschinellem Lernen ist es möglich, den Herzschlag eines Gesprächspartners in Echtzeit anzeigen zu lassen. Die Technologie könnte nicht nur im OP bei Chirurgen zum Einsatz kommen, sondern zum Beispiel auch bei Sport-Trainern. Denn mit einer Cardiolens sollst Du sofort sehen, wer noch Reserven hat und wer schon aus dem letzten Loch pfeift.

Erinnerst Du Dich noch an die Smart Jacket für Fahrradfahrer von Vodafone? Auf der SXSW 2018 sind Levi’s und Google mit ihrer Commuter Trucker Jacket ebenfalls im Finale der Interactive Innovation Awards. Dieser Jacke siehst Du gar nicht an, wie smart sie ist. Ganz unauffällig ist ein sogenanntes Snap Tag in den linken Ärmel eingenäht. Darüber kannst Du Musik, Anrufe, Nachrichten und mehr steuern. So kannst Du auch unterwegs auf dem Fahrrad schnell und einfach Dein Smartphone bedienen.

Das German Haus: Deutschland auf der SXSW 2018

Auf der SXSW geht es fast ein wenig wie bei Olympia zu. Das German Haus auf der SXSW 2018 ist so etwas wie die deutsche Botschaft der digitalen Pioniere. Hier dreht sich vom 10. Bis zu 15. März vieles um die Themen des Gigabit-Zeitalters, um kreative Künstler, Start-up Pitches und digitale Kultur. Abgerundet wird das Programm von Konzerten, Networking-Events und spannenden Präsentationen. Jeder Tag bekommt ein anderes Motto. Darunter Gigabit-Themen wie Smart Cities und Mobilität der Zukunft, Blockchain in der Musikindustrie und  disruptive Technologien.

Wir können es wieder einmal kaum erwarten, bis der Trubel endlich losgeht. Worauf freust Du Dich bei der SXSW 2018 am meisten? Hinterlasse uns einen Kommentar.

Titelfoto: SXSW press 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren