Samsung stellt seinen Assistenten Bixby vor.
Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
Elternratgeber digital: Die besten Smartwatches für Kids
:

Bixby ist für erste Nutzer endlich auf Deutsch verfügbar

Einige Nutzer kön­nen endlich Sam­sungs Assis­ten­ten Bix­by auf Deutsch nutzen. Der Roll­out kommt zwei Jahre, nach­dem Bix­by offiziell für die Smart­phones des süd­ko­re­anis­chen Konz­erns aus­gerollt wurde. 

In den let­zten Jahren war Bix­by lediglich in englis­ch­er und kore­anis­ch­er Sprache ver­füg­bar, was sicher­lich dazu beitrug, dass er im Gegen­satz zu anderen Assis­ten­ten kaum ver­wen­det wurde. Das ändert sich nun wom­öglich: Nutzer, die die Beta von Android 9 auf ihrem Sam­sung-Smart­phone instal­liert haben, kön­nen Bix­by erst­mals in deutsch­er Sprache aus­pro­bieren. Sie kön­nen ihr Gerät also über deutsche Kom­man­dos steuern und Bix­by antwortet eben­falls auf Deutsch.

Außer­dem gibt es Nutzer­berichte, laut denen sich die deutschsprachige Bix­by auf Geräten ver­wen­den lässt, die über keine Android-Beta ver­fü­gen. Möcht­est Du prüfen, ob das bei Dir eben­falls der Fall ist: Starte den Assis­ten­ten am Smart­phone und sieh in den Ein­stel­lun­gen für seine Sprache nach, ob die Option „Deutsch (Beta)“ zu sehen ist.

GigaKombi

Bixby besitzt bei Samsung-Smartphones seinen eigenen Button

Für Bix­by hat Sam­sung extra einen eige­nen Geräte-But­ton geschaf­fen. Dieser befind­et sich beim Galaxy S8 und älter an der linken Seite des Smart­phones und lässt sich nur über Umwege deak­tivieren oder neu bele­gen.

Glaub­st Du, dass Bix­by hierzu­lande beliebter wird, sobald der Assis­tent final auf Deutsch ver­füg­bar ist? Teile Deine Mei­n­ung mit der Com­mu­ni­ty, indem Du hier einen Kom­men­tar hin­ter­lässt.

Titelbild: picture alliance / YONHAPNEWS AGENCY / Yonhap

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren